Wie Können Liposomen Die CBD-Aufnahme Erbessern?


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCBDMedizinisches Cannabis

Liposomen und CBD


Liposomen sind die Zukunft der CBD-Technologie. Liposomen bestehen aus Phospholipiden und verbessern die CBD-Aufnahme, indem sie das CBD durch die Darmmembran transportieren und somit sicher zum gewünschten Gewebe bringen. Erfahre was für einen Einfluss Liposomen auf Deine alltägliche CBD-Einnahme haben können.

Manchmal sind die größten Fortschritte in der Cannabiswissenschaft ganz klein verpackt. So auch hinsichtlich von Liposomen – es gibt nun eine Möglichkeit die CBD-Aufnahme im Körper zu steigern, und zwar durch diese winzigen „Lipidbläschen“.

Nach Jahrzehnten der Prohibition und der Unterdrückung von Cannabinoiden als Medizin, scheint CBD nun endlich festen Fuß in der Mainstream-Wissenschaft zu fassen. Da wir mittlerweile ein besseres Verständnis über die Vorteile der Cannabinoide auf die menschliche Gesundheit haben, scheint weltweit ein lockerer Umgang mit diesem Thema gepflegt zu werden.

Als Resultat dieses Wandels entwickeln Hersteller nun immer fortschrittlichere Cannabisprodukte, die imstande sind, mit den stetig steigenden Anforderungen schrittzuhalten. Einige Firmen setzen sich durch hochwirksame CBD-Nahrungsergänzungsmittel von der Konkurrenz ab, Liposomen werden dabei immer häufiger verwendet, um die Aufnahme der Wirkstoffe zu optimieren.

WAS IST EIN LIPOSOM?

Was Ist Ein Liposom?

Liposomen sind Vesikel, die aus mehreren Phospholipid-Doppelschichten bestehen. Für gewöhnlich werden Liposomen in einem Labor präpariert, und zwar indem Phospholipide zerlegt werden, um so die sphärischen und schützenden Bläschen zu erzeugen. Viele glauben, dass Liposomen die Zukunft der Nahrungsergänzungsmittelindustrie sind - durch sie können Wirkstoffe unbeschadet durch den Magendarmtrakt gelangen und zu bestimmten Zielen im Körper transportiert werden können.

Phospholipide haben einen hydrophilen (wasseranziehenden) Kopf und einen hydrophoben (wasserabstoßenden) Schwanz. Wenn man sie in Wasser versenkt, drehen sich die Schwänze nach innen und die Köpfe nach außen, da sie vom Wasser angezogen werden. Dadurch formen sie eine Schutzschicht, die Wirkstoffe einkapseln und vor Schäden schützen kann.

GESCHICHTE DER LIPOSOMEN

Geschichte Der Liposomen

Erstmals wurden sie im Jahr 1961 von Alec D. Bangham und R.W. Horne entdeckt. Im Jahr 1965 gewannen die Liposomen dann an Aufmerksamkeit, da sie Gegenstand einer wissenschaftlichen Veröffentlichung wurden. In der Pharmaindustrie sind Liposomen wohl der meistgenutzte Mechanismus für eine gezielte Wirkstoffzufuhr. In der Nahrungsergänzungsmittelindustrie werden die Liposomen erst seit einigen Jahren als Transportmittel für Nährstoffe verwendet – sie sind auch imstande, die Bioverfügbarkeit der Nährstoffe zu steigern.

EINE SICHERE METHODE DER WIRKSTOFFZUFUHR

Einer der Hauptgründe für die Bekanntheit der Liposomen, ist ihre Sicherheit. Nochmal, Liposomen bestehen aus Phospholipiden und sind daher nicht toxisch, nicht immunogen, biologisch abbaubar und biokompatibel. Im Grunde genommen gibt es bei der Einnahme von Liposomen oder ihrer Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneien keinerlei Nebenwirkungen.

WAS SPRICHT FÜR DIE LIPOSOMEN?

Liposomen sind im Vergleich zu anderen Transportmitteln einzigartig, da sie imstande sind, Wirkstoffe durch die Membran im Darm zu bestimmten Gewebeschichten zu transportieren. Wenn sie richtig vorbereitet wurden, schützen sie zudem die enthaltenen Wirkstoffe in ihrem Inneren. Deshalb ist auch die Bioverfügbarkeit von den Nährstoffen so hoch, wenn Liposomen in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden.

DIE VORTEILE VON CBD IN KOMBINATION MIT LIPOSOMEN

Die Vorteile Von Cbd In Kombination Mit Liposomen

CBD und Liposomen sind in jeglicher Hinsicht eine gute Kombination. Auch allein ist CBD effektiv. Wiederholt wurde nun durch Untersuchungen festgestellt, dass es eine potenzielle Behandlungsmethode für chronische Schmerzen, PTBS, Dravet-Syndrom und viele andere körperliche und psychische Erkrankungen ist. Wenn es durch Liposomen eingekapselt ist, kann CBD sein volles Potential entfalten und vollständig zu dem angepeilten Gewebe gelangen. Da die Liposomen CBD schützen, können sie die eigentliche CBD-Aufnahme steigern.

CBD ist ein nicht-psychoaktiver Wirkstoff, auch bei einer optimalen Aufnahme wird man also nicht von der Wirkung überwältigt werden. Im Gegenteil, durch die bessere CBD-Aufnahme besteht ein größeres Potential für heilsame Wirkungen. Das gilt sowohl für die orale Einnahme als auch die oberflächliche Anwendung – zwei liposomale Anwendungsmöglichkeiten, die zunehmend an Beliebtheit gewinnen. Wenn man Hautcremes und Salben verwendet, erlauben die Liposomen dem CBD tiefer in die äußerste Hautschicht einzudringen und somit die Haut gründlich zu entgiften. Wenn man es oral konsumiert, ermöglichen die Lipsomen zudem eine exakte und einheitliche Dosierung.

Insbesondere medizinische Nutzer von Cannabinoiden können von den Liposomen profitieren, da sie dafür sorgen, dass ein größerer Anteil des heilsamen CBDs tatsächlich aufgenommen wird. Es wurde bereits anerkannt, dass CBD angstlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften hat, und oft wird auch behauptet, dass es stark mit dem psychoaktiven Cannabinoid THC und anderen natürlichen Inhaltsstoffen interagiert.

LIPOSOMEN UND DIE CBD-AUFNAHME: DIE FAKTEN

Liposomen Und Die CBD-Aufnahme: Die Fakten

Eine Untersuchung aus dem Jahr 2017 fand heraus, dass "nanopartikuläre" Liefersysteme wie Liposomen die Bioverfügbarkeit von Nährstoffen erhöhen, indem sie den Arzneistoffen im Magendarmtrakt und in den Schleimhäuten Schutz bieten und auch durch den erhöhten Zellkontakt wird die Bioverfügbarkeit gesteigert. Wie die Autoren weiter erläutern, haben die Liposomen dieses Potential durch ihre doppelschichtige Phospholipidstruktur. Diese einzigartige Form ermöglicht es ihnen, "an Biomembranen zu haften und gemischte Mizellenstrukturen mit Gallensalzen zu bilden, um somit die Löslichkeit von schwer löslichen Arzneimitteln zu steigern..."

Bezüglich der Wirksamkeit von CBD bei Verabreichung von hohen Dosierungen, sollte man folgende Studie aus dem Jahr 2003 begutachten: "Cannabidiol - Transdermale Verabreichung und entzündungshemmende Wirkung in einem murinen Modell". In dieser Studie wurde einer Gruppe von blinden Mäusen CBD verabreicht, um das Behandlungspotential für rheumatische Erkrankungen zu erforschen. Als Reaktion auf mögliche Verfälschungen, die bei der oralen Einnahme entstehen können, entschieden sich die Forscher hier für eine ethosomale Verabreichungsmethode von CBD. Während des 72-stündigen Experiments wurden anschließend die Werte der Mäuse gemessen, um somit die Veränderungen des CBD-Gehalts in der Haut bestimmen zu können.

Die Studie fand heraus, dass nicht nur eine „signifikante Ansammlung“ von CBD in der Haut und den Muskeln zu verzeichnen war, auch eine signifikante Minderung der Entzündungen war zu beobachten. Abschließend erwähnen die Autoren, dass CBD möglicherweise eine legitime Behandlungsmethode für Entzündungen sein könnte, wenn es mit sicheren Vehikeln, wie beispielsweise Ethosomen, verabreicht wird. Auch wenn Ethosome und Liposome nicht genau das Gleiche sind, können sie CBD beim Eindringen in den Körper auf ähnliche Weise helfen.

LIPOSOME UND CBD: EINE STARK WIRKSAME ZUKUNFT?

Liposome Und CBD: Eine Stark Wirksame Zukunft?

Da die Liposome über die Möglichkeit verfügen, die Dosierungen zu beeinflussen, sind ihre Nutzen in der CBD-Medikation vielfältig. Liposome liefern Wirkstoffe und Nährstoffe in Konzentrationen, die andere Methoden weit in den Schatten stellen. Dies kann durchaus auch dazu führen, dass die benötigte Konsummenge für eine optimale Dosierung sich verringert. Allgemein ermöglicht diese Art des Konsums die Verabreichung von hohen Konzentrationen nützlicher Wirkstoffe. Da zudem weniger Wirkstoffe pro Dosierung konsumiert werden müssen, können die Verbraucher im Laufe der Zeit Geld sparen und müssen dabei keinerlei Abstriche bezüglich der Qualität der Resultate machen.

Guest Writer

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte