Blog
Warum Und Wie Man Cannabiswurzeln Verwendet
3 min

Warum Und Wie Man Cannabiswurzeln Verwendet

3 min
Growing Seedshop

Denkst Du, dass Deine Cannabispflanze nach der Ernte der Blüten nicht mehr zu gebrauchen ist? Falsch gedacht. Sieh sie Dir genauer an, besonders ihre Wurzeln! Viele wissen nicht, dass Cannabiswurzeln seit jeher für verschiedene Zwecke verwendet werden. Lies weiter und erfahre, wie und warum die Wurzeln von Cannabispflanzen verwendet werden können!

Viele glauben, dass Cannabispflanzen nutzlos sind, sobald die Blüten geerntet, getrocknet und ausgehärtet wurden. Es mag Dich vielleicht überraschen, dass dies nicht der Fall ist. Einige von Euch haben vielleicht schon von der Wiederverwendung der Blätter und Stängel gehört, aber man kann auch die Cannabiswurzeln nutzen. Wenn Du sie richtig pflegst, kann jeder Teil Deiner Cannabispflanze für einen anderen Zweck verwendet werden.

Verwandter Artikel

Grasstängel: Wirf Sie Nicht Weg!

Insbesondere Cannabiswurzeln haben eine lange Geschichte des ganzheitlichen Konsums. Ihre Wirksamkeit ist umstritten, doch es sind zahlreiche potenzielle Nutzen mit diesen unterirdischen Strukturen verbunden. Wir tauchen tiefer in dieses Thema ein und untersuchen die Geschichte des Konsums der Cannabiswurzeln und wie Du sie selbst verwenden kannst.

Die Nutzen Von Cannabiswurzeln

Die Nutzen von Cannabiswurzeln

Cannabiswurzeln werden seit langem verwendet, um das Wohlbefinden zu fördern, aber es gibt einige Kontroversen und Streitigkeiten darüber, ob sie eine legitime Wirkung haben. Es werden tatsächlich gerade Forschungen durchgeführt, mit dem Ziel, die klinischen und alltäglichen Verwendungsmöglichkeiten von Cannabiswurzeln zu enthüllen. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Produkte auf Basis von Cannabiswurzeln beliebt sind.

Die Verwendung von Cannabiswurzeln zur Unterstützung elastischer Gelenke und zur Beruhigung rauer, rissiger oder empfindlicher Haut reicht Jahrtausende zurück. Zahlreiche Einzelberichte bestätigen ihre Wirksamkeit, aber es ist erwähnenswert, dass es noch keine eindeutigen Belege gibt, die dies bestätigen.

Die Anwesenheit von nicht-psychoaktiven Cannabinoidsäuren und anderen sekundären Pflanzenstoffen in Cannabiswurzeln macht sie als potentielle Ergänzung zu Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen interessant. Einige unabhängige Studien wie [1]diese aus dem Jahr 2012 zeigen die Wirksamkeit von Cannabinoidsäuren bei der Modulation der Immunantwort und als Hilfsmittel bei Magenbeschwerden.

Die Geschichte Der Cannabiswurzeln

Die Geschichte der Cannabiswurzeln

Die Geschichte des Konsums von Cannabiswurzeln durch Menschen kann Jahrtausende zurückverfolgt werden. Die früheste Verwendung kann auf das Jahr 2 700 v. Chr. im alten China zurückdatiert werden. In dieser Zeit wurden die Wurzeln von Müttern mit Geburtswehen verwendet, um den Prozess der Geburt zu erleichtern.

Seitdem haben zahlreiche Menschen dokumentiert, wie sie Cannabiswurzeln für alle möglichen Zwecke verwenden. Im Jahr 1542 dokumentierte der deutsche Arzt Leonhart Fuchs die Verwendung von Cannabiswurzeln als Mittel zur Linderung von Anspannungen in Muskeln und Gelenken.

Wie Man Cannabiswurzeln Verwendet

Wie man Cannabiswurzeln verwendet

Die Vorteile und Geschichte hinter Cannabiswurzeln zu kennen, ist eine Sache, aber wie kann man sie eigentlich einsetzten? In der heutigen Zeit werden die Wurzeln oft als Hauptbestandteil in Cremes und Tees verwendet, aber sie können auf alle möglichen Arten verwendet werden.

Wenn sie frisch aus dem Boden kommen, sind sie jedoch nicht gleich für die Verwendung bereit. Hier sind einige Schritte, die man ausführen muss, bevor man die Wurzeln verwendet.

  • Saubermachen

Da sie einige Zeit im Boden verbracht haben, werden die Wurzeln ohne Zweifel schmutzig sein. Wenn Du sie also saubermachen willst, reicht lauwarmes Wasser aus. Du kannst auch eine weiche Bürste verwenden, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Sei jedoch vorsichtig und stelle sicher, dass Du die Wurzeln nicht beschädigst.

  • Trocknen

Wenn sie ausreichend sauber sind, trockne die Wurzeln, indem Du sie mindestens 48 Stunden lang an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrst. Nach dem Trocknen sind sie vollständig einsatzbereit.

Wähle Deine Vorbereitungsmethode

Wähle Deine Vorbereitungsmethode

Hier hast Du zwei Möglichkeiten. Einerseits kannst Du die Abkochmethode verwenden, bei der Du die Wurzeln zu einem Konzentrat kochst. Andererseits kannst Du die getrockneten Wurzeln zu einem Pulver zermahlen. Beide haben stichhaltige Verwendungszwecke, Du solltest die Methode der Wahl also von Fall zu Fall bestimmen.

Nachdem Du die Cannabiswurzel entweder in Pulverform oder in konzentrierter Form hast, findest Du hier einige Vorschläge, wie Du beide verwenden kannst.

Mach Tee

Tee ist eine der ältesten Methoden des Konsums von Cannabiswurzeln und zugleich auch die einfachste. Koch einfach die gereinigten Wurzeln und Du wirst einen ausgezeichneten Tee bekommen. Er hat einen leicht bitteren Geschmack, daher fügen manche Menschen Milch oder einen Milchersatz hinzu, um ihn etwas schmackhafter zu machen.

Erstelle Eine Tinktur

Dies ist ein verbreiteter Prozess, bei dem das Cannabiswurzel-Konzentrat einer Basisflüssigkeit wie Alkohol oder Apfelessig zugesetzt wird. Die resultierende Zubereitung ist eine Tinktur, die man mit einer Pipette einnehmen kann.

Nimm es wie CBD-Öl ein. Tropfe ein paar Tröpfchen unter die Zunge, lasse sie 10 Sekunden lang einwirken und schlucke sie. Auch wenn es wie eine altmodische Methode klingt, haben Tinkturen in den letzten Jahren einen beträchtlichen Anstieg der Popularität erfahren.

Verwandter Artikel

Stell Deine Eigene Cannabis Tinktur Her

Mache Ein Cannabiswurzel-Balsam/topisches Mittel

Die Herstellung von Cannabiswurzel-Balsam und topischen Mitteln könnte nicht einfacher sein. Während Du das Konzentrat an sich bereits verwenden kannst, kannst Du auch eine kleine Menge des Konzentrats mit etwas Öl (wie Jojoba oder Kokosnuss) kombinieren. Dadurch kann das topische Mittel viel leichter von der Haut aufgenommen werden.

Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie Du Deine Cannabiswurzeln verwenden kannst. Dabei wirst Du nur von Deiner eigenen Vorstellungskraft eingeschränkt. Da die Forschung fortschreitet und vermutlich mehr Anwendungen entdeckt, werden diese Wurzeln in Zukunft wahrscheinlich weitaus häufiger verwendet werden.

Zamnesia

Geschrieben von: Adam
Adam ist ein Vollzeitautor, der im Osten Englands auf dem Land lebt. Er hat eine große Leidenschaft für Psychedelika, interessiert sich aber auch für Themen wie Gesundheit und Fitness sowie für kreativere Themenbereiche wie Live-Musik.

Über Unsere Autoren
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.

Externe Quellen:

Read more about
Growing Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche