Blog
Wann Und Wie Man Fledermausguano Für Cannabis Verwendet
5 min

Wann Und Wie Man Fledermausguano Für Cannabis Verwendet

5 min
Anbau Seedshop

Fledermausguano ist seit jeher als wertvoller Pflanzendünger begehrt. Da er natürliche Makro- und Mikronährstoffe enthält, ist es nicht schwer, zu verstehen, warum er immer noch so beliebt ist. Obwohl es schwierig und kostspielig sein kann, Bat Guano zu beziehen, gibt es immer noch viele moderne Anwendungen für Guano, insbesondere bei Cannabis.

Dies mag wie ein obskures Gesprächsthema erscheinen, aber Du wirst vielleicht überrascht sein, zu erfahren, dass Fledermausguano, das oft unter dem englischen Namen Bat Guano vertrieben wird, seit langem als Mittel zur Steigerung der Leistung von Cannabispflanzen begehrt ist. Aber wie funktioniert Guano als organischer Dünger, und wann sollte er verwendet werden? Wir beantworten diese Fragen und mehr!

Was ist Fledermausguano?

Was Ist Fledermausguano?

Fledermausguano ist im Wesentlichen ein Kot. Da Fledermäuse in großen Kolonien über viele Generationen hinweg in ein und derselben Höhle leben, werden die Böden dieser Höhlen im Laufe der Jahre vollständig mit Exkrementen bedeckt. Dieser verwandelt sich mit der Zeit zu Kompost.

Guano, von den südamerikanischen Quechans auch "Wanu" genannt, ist ein nährstoffreiches Superfood, das auch als Dünger für Cannabis-Pflanzen verwendet werden kann. Neben den Fledermäusen produzieren auch verschiedene Seevögel Guano.

Fledermausguano hat eine lange Geschichte

Fledermausguano Hat Eine Lange Geschichte

Die Verwendung von Fledermausguano ist nicht neu; tatsächlich reicht die dokumentierte Verwendung von Bat Guano mehr als 1 500 Jahre zurück. Guano war aufgrund seines Wertes und seiner Beliebtheit sogar Anlass für Konflikte zwischen Ländern. Guano wurde nicht nur als Dünger verwendet, sondern auch als Zutat für die Herstellung von Schießpulver und Sprengstoff.

Vor der Ankunft der Europäer wurde Guano von den Inkas und anderen südamerikanischen Kulturen als Düngemittel verwendet. Um zu kontrollieren, wie viel davon geerntet werden konnte, verteilten die Inka-Herrscher die Guano-Inseln unter den Anführern der verschiedenen Provinzen. Diese Provinzen wurden dann streng überwacht und reguliert.

Obwohl Guano letztlich tierischer Abfall ist, darf sein Wert nicht unterschätzt werden. Seit der Entdeckung der Verwendungsmöglichkeiten von Guano sind damit riesige Vermögen gemacht und verloren worden. Als einer der größten Erzeuger von Bat Guano der Welt exportierte Peru über einen Zeitraum von 40 Jahren weit über 20 Millionen Tonnen und erzielte damit einen Gewinn von rund 2 Milliarden Dollar.

Verwandter Artikel

Warum Brauchen Cannabispflanzen Nährstoffe?

Warum ist Fledermausguano gut für Cannabispflanzen?

Warum Ist Fledermausguano Gut Für Cannabispflanzen?

Da Fledermausguano nur so vor Nährstoffen strotzt, kann er Cannabispflanzen sowohl in der Wachstums- als auch in der Blütephase unterstützen. Und da es sich um einen organischen Dünger handelt, sollte er bei richtiger Anwendung das Substrat nur verbessern und dazu beitragen, dass das mikrobielle Leben gedeiht. Außerdem fördert er eine bessere Bodenstruktur und unterstützt die gesunde Zersetzung von organischem Material im Boden.

Vor diesem Hintergrund sollte jeder Cannabiszüchter, der den Einsatz synthetischer Düngemittel reduzieren oder ganz abschaffen möchte, Guano als eine Möglichkeit für gesunde, gedeihende Pflanzen in Betracht ziehen.

Welche Makro- und Mikronährstoffe enthält Fledermausguano?

Welche Makro- Und Mikronährstoffe Enthält Fledermausguano?

Fledermausguano enthält die drei wesentlichen Makronährstoffe, die für eine gesunde Pflanzenentwicklung benötigt werden: Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Stickstoff unterstützt die Cannabispflanze während ihres Wachstumszyklus, während Phosphor die Wurzeln unterstützt und eine gesunde Blüte gewährleistet. Der richtige Kaliumgehalt garantiert kräftige, robuste Zweige und Stämme.

Glücklicherweise wimmelt es in Bat Guano nur so von diesen Nährstoffen sowie von einer Fülle von Mikronährstoffen, die den Pflanzen die bestmögliche Lebensqualität bieten, darunter:

  • Bor – hilft den Pflanzen bei der Verwertung von Kalzium; trägt zur Proteinbildung bei
  • Kalzium – wichtig für das Zellwandwachstum im Wurzelsystem; verbessert die Nährstoffaufnahme
  • Eisen – trägt zur Blattatmung bei; beeinflusst die Enzymproduktion
  • Magnesium – Reguliert die Enzymproduktion; spielt eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung von Licht in Energie
  • Mangan – erforderlich für die Bildung von Chlorophyll; wesentlich für die Photosynthese
  • Schwefel – verbessert den Pflanzenstoffwechsel; fördert das Wurzelwachstum
  • Zink – wird für den Aufbau von Proteinen benötigt; reguliert die Funktion von Enzymen

Wer genau hinschaut, wird feststellen, dass diese Mikronährstoffe auch in handelsüblichen Düngemitteln enthalten sind. Da Guano jedoch aus natürlichen Quellen stammt, besteht keine Gefahr, dass zusätzliche Chemikalien oder Zusatzstoffe die Wirksamkeit der angebotenen Nährstoffe verwässern.

Gibt es Risiken bei der Verwendung von Fledermausguano?

Gibt Es Risiken Bei Der Verwendung Von Fledermausguano?

Obwohl Fledermausguano viele positive Aspekte aufweist, hat er auch seine Schattenseiten. Die Beschaffung von Guano kann ein teures und schwieriges Unterfangen sein. Genauer gesagt, kann es schwierig sein, Fledermausguano-Produkte zu finden, die für die Verwendung für Deine Cannabispflanzen zuhause geeignet sind.

Und nicht nur das: Wenn Bat Guano falsch geerntet wird, kann er verheerende Auswirkungen auf das Ökosystem haben. Leider hat die schiere Nachfrage nach Guano bis heute zu einigen unethischen Erntemethoden geführt. Diese wiederum haben katastrophale Auswirkungen auf die Fledermauspopulationen und die Artenvielfalt in den Höhlen.

Die Gewinnung von Guano birgt auch gesundheitliche Risiken: Die Arbeiter können sich mit Histoplasmose infizieren, einer Art von Infektion, die durch das Einatmen von Histoplasma verursacht wird, einem Pilz, der in Gebieten mit großen Mengen von Fledermausguano vorkommt. Am besten überlässt man den Guanoabbau also verantwortungsbewussten Unternehmen, die in nachhaltigen Gebieten tätig sind.

Verwandter Artikel

Welche Cannabisdünger Sind Die Besten?

Wann und wie man Fledermausguano für Cannabis verwendet

Wenn Du das Glück hast, handelsüblichen Fledermausguano zu ergattern, kannst Du ihn problemlos für Deine Anbauprojekte zu Hause verwenden. Hierfür haben wir ein paar Methoden zusammengestellt, die Du ausprobieren kannst, um die beste Leistung aus Deinen Pflanzen herauszuholen.

Guano Super Soil Mix

Guano Super Soil Mix

Die Erde, in der Dein Cannabis angebaut wird, hat einen großen Einfluss auf dessen Entwicklung und den endgültigen Ertrag. Da Bat Guano im Grunde alle Makro- und Mikronährstoffe enthält, die Cannabispflanzen benötigen, ist er ideal als Bestandteil einer Super-Soil-Mischung geeignet. Dadurch werden Deine Pflanzen während ihres gesamten Wachstumszyklus mit einem stetigen Angebot von Nährstoffen versorgt.

Für die Keimung von Samen, jungen Sämlingen oder Klonen ist der Super Soil jedoch ungeeignet, da sie in diesem Stadium zu empfindlich sind. Du benötigst für Deine Super-Soil-Mischung:

  • 4 Teile Anzuchterde
  • 1 Teil Wurmhumus (oder Kaffeesatz/Sand/Kompost)
  • 1 Teil Kokosfaser
  • 1 Teil Perlit/Vermiculit (für zusätzliche Drainage)
  • 2,5-5% Guano
  • 2,5% Knochen- und/oder Blutmehl

Kombiniere diese Zutaten in einem Behälter, und Du erhältst eine nährstoffreiche Mischung, die Deinen Pflanzen für die Dauer ihres Wachstums sehr gute Dienste leistet. Pflanze Deine Pflanzen einfach in die Erde ein, pflege sie regelmäßig, und Du wirst sicher mit gesunden, üppigen Blüten belohnt werden.

Verwandter Artikel

Wie Man Die Beste Erdmischung Für Den Cannabisanbau Herstellt

Bewässerung mit Fledermausguano

Wenn Du Deinen Cannabis-Pflanzen ab und zu einen Nährstoffschub geben möchtest, kannst Du Deiner Gießroutine ein wenig Bat Guano hinzufügen. Gib einfach 2 bis 3 Teelöffel Guano zu vier Liter Wasser und verabreichen es dann Deinen Pflanzen.

Kaltwasserextrakt

Kaltwasserextrakt

Eine Variante dieses Konzepts ist es, Deine Pflanzen mit Kaltwasser-Guanoextrakten zu versorgen. Diese Methode ähnelt der üblichen Bewässerung, aber dadurch, dass der Guano vor der Verabreichung an Deine Pflanzen mehrere Stunden im Wasser ruhen kann, ist eine bessere Aufnahme möglich – die Pflanzen werden ordentlich gedüngt und erhalten nicht nur einen leichten Schub. Diese Methode sollte sparsam eingesetzt werden, aber Du wirst überrascht sein, wie gut Deine Pflanzen darauf reagieren.

Belüfteter Guano-Tee

Aufbauend auf der Idee, Guanoextrakte zu Hause herzustellen, ist es durchaus möglich, einen belüfteten Tee zu produzieren. Du kannst die Makro- und Mikronährstoffe mühelos extrahieren, indem Du 1 Esslöffel Guano in einen Liter warmes Wasser einrührst. Lass das Gebräu über Nacht stehen, und am nächsten Morgen hast Du einen nährstoffreichen Tee, den Du einmal pro Woche verwenden kannst, um das Pflanzenwachstum und die allgemeine Bodenqualität zu fördern.

Verwandter Artikel

Anbauratgeber: Wie Man Cannabispflanzen Bewässert

Fledermausguano nach dem Eintopfen hinzufügen

Fledermausguano Nach Dem Eintopfen Hinzufügen

Wenn Du mit Deinem Anbauprojekt begonnen hast, bevor Du etwas Guano in die Hände bekommen hast, mach Dir keine Sorgen! Du kannst auch nach dem Eintopfen noch etwas Bat Guano hinzufügen, und das ist ganz einfach zu bewerkstelligen. Streue den Fledermausdünger nicht auf den Mutterboden, sondern graben ihn ein bisschen unter die Erde rund um die Pflanze ein. So wird er richtig aktiviert. Stelle sicher, dass Du etwas Wasser dazu gibst, damit sich der Guano gut mit der umgebenden Erde vermischen kann.

Kann Fledermausguano Cannabispflanzen verbrennen?

Kann Fledermausguano Cannabispflanzen Verbrennen?

Aufgrund der nährstoffreichen Natur von Fledermausguano kann eine zu große Menge oder eine zu frühe Verwendung zu Nährstoffverbrennungen führen. Deshalb sollte es sparsam verwendet werden und erst dann, wenn Deine Pflanzen ihre Keimungsphase hinter sich haben.

Du wirst Dich beim Kauf von Guano mit Sicherheit für eine renommierte Marke entscheiden wollen. Zamnesia's Headshop verkauft zwar keinen Guano an sich, hat aber zahlreiche organische Düngemittel und Booster im Angebot, die alle Makro- und Mikronährstoffe liefern, für die Guano bekannt ist. Wenn Du also nicht in der Lage bist, echten Guano zu besorgen, haben wir viele Optionen, die mit Guano mithalten können.

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.

Read more about
Anbau Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche