Kroatien Wurde Gerade Das Nächste Land, Das Medizinisches Marihuana Legalisiert

Published :
Categories : BetäubungsmittelgesetzBlogCannabis

Kroatien Wurde Gerade Das Nächste Land, Das Medizinisches Marihuana Legalisiert

Während die Räder der Legalisierung sich ständig weiterdrehen, wurde Kroatien kürzlich zum nächsten Land, das sich der Bewegung anschloss - und Cannabis für die medizinische Verwendung legalisiert hat.

Die Bewegung kam durch Huanito Luksetic zustande, der an MS leidet und vor kurzem in Kroatien für den privaten Anbau seiner eigenen medizinischen Versorgung festgenommen wurde. Seine Geschichte und ungerechte Verhaftung rief im ganzen Land Empörung hervor, was dazu führte, daß medizinische Fachkräfte, Aktivisten, Patienten und die Öffentlichkeit forderten, daß die mit dem medizinischen Gebrauch verbundenen strafrechtlichen Sanktionen abgeschafft werden.

"Für uns Patienten ist Cannabis eine der wichtigsten Pflanzen in unserem Leben und für unsere Gesundheit," sagte Luksetic Agence France-Presse. "Jeder sollte das Recht auf Wahl und Selbstheilung haben."

Und jetzt tun sie es, naja, gewissermaßen. Seit Oktober ist es für Patienten mit Krankheiten wie MS, AIDS, Krebs und Epilepsie legal, sich ein Rezept für medizinisches Marihuana ausstellen zu lassen, welches sie berechtigt bis zu 7,5 Gramm Marihuana zu bekommen.

Das mag nicht viel erscheinen, aber für viele ist etwas besser als nichts. Zudem ist jedes Rezept auch nur für 30 Tage gültig, was bedeutet, daß der Nutzer jeden Monat seinen Arzt aufsuchen muss, um seinen Fall neu beurteilen zu lassen. Es bleibt illegal Cannabis zu Hause aufzuziehen oder es zur Freizeitgestaltung zu verwenden.

Sicher, diese Lösung ist suboptimal. Allerdings ist es ein großartiger erster Schritt und öffnet einen Weg für eine legale Medikation auf Cannabisbasis für diejenigen, die es wegen der eventuellen Strafverfolgung vorher nicht in Betracht gezogen haben.

Laut des Gesundheitsministers von Kroatien sollte medizinisches Marihuana gegen Ende November in Apotheken erhältlich sein.

Es liegt noch ein langer Weg vor Kroatien und Europa als Ganzes. Aber Schritt für Schritt kommen wir der Sache näher!

comments powered by Disqus