Blog
Die 5 Teuersten Bongs
4 min

Die 5 Teuersten Bongs

4 min
Headshop Produkte

Alle glamourösen Hanfliebhaber aufgepasst; wir stellen Dir fünf der teuersten Bongs der Welt vor.

Cannabis erfreut sich zunehmender Beliebtheit und Menschen suchen ständig nach einer besseren, glamouröseren Konsummethode. Ein Bereich, der viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Herstellung von Bongs.

Erstklassige Glaskünstler eröffneten einen einzigartigen und lukrativen Markt für Hanfliebhaber, die bereit sind viel Geld (und damit meinen wir richtig viel Geld) für kundenspezifische Wasserpfeifen auszugeben.

Und man sieht auch, warum das so ist. Gibt es etwas Besseres, als Gras in einer $100.000 Bong zu rauchen?

Verwandter Artikel

Die 10 Besten Glas- Und Acrylbongs

5. ROOR EXCALIBUR - $15.000 (UNGEFÄHR €12.600)

ROOR EXCALIBUR

ROOR ist ein renommierter Hersteller von Bongs und Glaswaren mit Sitz in Deutschland. Durch die Verwendung von hochwertigem Glas in Laborqualität produziert ROOR erstklassige Glasware, die von allen Rauchern auf der ganzen Welt geliebt wird.

Die Excalibur ist eine Spezialanfertigung von ROOR und belegte beim High Times Cannabis Cup 2009 in Amsterdam den ersten Platz in der Kategorie „Glassware“. Aus 9mm Glas geblasen, ist sie mit einer einzigartigen Feuer-und-Eis-Farbgebung sowie passenden Köpfen und Diffusoren ausgestattet.

Sie ist über 180cm groß und besitzt einen massiven, 33cm breiten Standfuß. Offenbar wurden nur zwei Stück davon gefertigt; eine davon besitzt derzeit B-Real (Cypress Hill), während die andere im Besitz von Liquid Chrome ist, ein bekanntes Geschäft für Tabak- und Glaswaren in Kanada.

UNSERE BEZAHLBARE ALTERNATIVE: ROOR Dealers Cup

Glücklicherweise musst Du keine $15.000 locker machen, um ein erstklassiges Stück Glas von ROOR zu bekommen. Die ROOR Dealers Cup ist eine erstklassige Bong und nicht nur günstiger als die Excalibur, sondern auch noch benutzerfreundlicher. Und mal ehrlich, wer außer B-Real könnte wirklich eine 180cm große Bong mit sich herumschleppen und damit durchkommen?

Die Dealers Cup ist aus 7mm dickem Borosilikatglas gefertigt, 55cm hoch und mit einem runden Standfuß ausgestattet. Sie ist relativ schwer (ein Beweis für ihre Qualität). Sie zählt nicht gerade zu den günstigsten Bongs bei Zamnesia, wird aber jeden erfahrenen Raucher, der nach ein bisschen Exklusivität sucht, mit Leichtigkeit zufriedenstellen.

4. PIRATE SHIP BUILDER - $30.000 (UNGEFÄHR €25.300)

PIRATE SHIP BUILDER

Wenn Du nach einer Bong suchst, die überhaupt nicht wie eine aussieht, dann haben wir hier genau die richtige für Dich. Wie der Name schon sagt, ist die Pirate Ship Builder (auch als Buck‘s Pirate Ship bekannt) eine extreme detailreiche Glasbong, die an ein altes Piratenschiff erinnert.

Dieses verrückte Stück Glas wurde in „Degenerate Art“ gezeigt, eine Dokumentation des bekannten Glaskünstlers Marble Slinger über die Kunst und Kultur von Glaspfeifen. Nachdem Du Dich an diesem Kunstwerk sattgesehen hast, wird Dir schnell klar werden, warum die Pirate Ship Builder eine genauere Betrachtung verdient hat.

Diese Pfeife wurde im Jahr 2010 von Buck, LaceFace und Joe O‘Connell konstruiert, drei bekannte Glaskünstler aus den USA. Der funktionsfähige Hauptteil der Bong stellt einen Schiffsmast dar und kann für mehr Benutzerfreundlichkeit entfernt werden (falls Du dieses Ding tatsächlich rauchen willst).

Außerdem hat sie sechs Kanonen vorzuweisen, die als individuelle Glaspfeifen benutzt werden können. Das gute Stück ist derzeit in den Illuzion Art Galleries in Boulder, Colorado, ausgestellt, wo es wahrscheinlich auch erst einmal bleiben wird, bis sich Jack Sparrow für ein lustiges Abenteuer entscheidet.

3. THE DOUBLE RAINBOW - $33.000 (UNGEFÄHR €27.800)

THE DOUBLE RAINBOW

Von dem viralen Double Rainbow Video des YouTube Nutzers Yosemitebear62 inspiriert, ist diese kundenspezifische Handpfeife das perfekte Kunstwerk aus Glas für jeden Hanfliebhaber mit $33.000 auf Tasche.

Sie wurde von Buck‘s Glas (derselbe Künstler wie beim Pirate Ship) und den Glaskünstlern Adam G., Darby 2BA und Eusheen gefertigt. Das erste Mal wurde sie 2010 hergestellt und vereint im Grunde zwei Pfeifen miteinander; einen stiellosen Bubbler und eine Pfeife ohne Wasser, die beide ihre eigenen Köpfe aus Glas besitzen.

Nachdem sie in Buck‘s Studio Radio hörten und auf einen Audio Mitschnitt des bekannten Double-Rainbow-Videos aufmerksam wurden, fing das Team aus Künstlern an, mit Glas in Regenbogenfarben zu arbeiten. Jeder bastelte an seiner eigenen Kreation, die sie letztendlich alle zusammenfügten, um die kultige Pfeife als Hommage an den Double Rainbow zu erhalten.

Verwandter Artikel

Glas, Acryl, Silikon Oder Keramik: Die Wahl Der Richtigen Bong

2. ROOR SKULL GUN - $90.000 (UNGEFÄHR €75.800)

ROOR SKULL GUN

Die Skull Gun ist eine weitere bekannte Glaspfeife von ROOR. Dabei handelt es sich um eine verrückte, $90.000 teure und limitierte Glasbong, die so aussieht, als käme sie direkt aus einem Science-Fiction-Film.

Beim High Times Cannabis Cup 2011 belegte sie in der Kategorie „Glass“ den ersten Platz und das ist wahrlich keine Überraschung. Das ungewöhnliche Design kombiniert die Form eines menschlichen Schädels, Brustkorbs nebst Wirbelsäule zu einer verrückten außerirdischen Kanone. Zudem ist die Bong mit Neongas gefüllt, sodass sie in schönen Neonfarben leuchtet.

Sie wurde bereits in mehreren Glasgallerien und Ausstellungen ausgestellt, in denen sie wahrscheinlich auch noch bleiben wird. Es sei denn, wir bekommen unerwarteten Besuch aus dem Weltall oder B-Real kommt auf die Idee, dass er eine weitere übertrieben abgefahrene Glaspfeife von ROOR haben möchte.

1. DIE MIT GOLD VERZIERTE SKULL BONG VON SCOTT DEPPE - $100.000 (UNGEFÄHR €84.250)

SCOTT DEPPE’S GOLD ENCRUSTED SKULL BONG

Seien wir mal ehrlich, diese Bong lässt die Excalibur von ROOR wie ein Kinderspielzeug aussehen. Scott Deppe ist ein bekannter Glaskünstler und gilt als einer der besten der gesamten Branche. Er kreierte bereits unzählige unvergessliche Kunstwerke, von denen viele mit prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet wurden. Und diese Totenkopf-Bong ist da keine Ausnahme.

Designt, um einen menschlichen Schädel aus Cannabisblättern darzustellen, stecken in diesem Kunstwerk unzählige Stunden extrem hingebungsvoller und feinfühliger Arbeit. Als ob die unglaublichen Details der Pfeife nicht genug wären, verzierte Scott den Totenschädel auch noch mit echtem Gold.

Diese Art von Pfeife würde man auf dem Kaminsims im Haus eines millionenschweren Rappers vermuten. Allerdings scheint es so, als hätte sich bis jetzt niemand dazu überwunden und $100.000 locker gemacht, um sich dieses Kunstwerk zu leisten. Und um ehrlich zu sein, bezweifeln wir, dass das jemals jemand machen wird.

EHRENWERTE ERWÄHNUNGEN

EHRENWERTE ERWÄHNUNGEN

1. The Throne Bubbler von Illuzion Glass: Aus einer Zusammenarbeit zwischen Clinton Roman, Scott Deppe, Darby Holm und Banjo entstanden, ist The Throne derzeit für unglaubliche $1.000.000 zu erhalten.

2. 2.400 Jahre alte Skythische Goldbong: Zusammen mit über 3kg Gold gefunden, konnten in der alten Bong aus Russland Spuren des Harzes von Cannabis und Opium nachgewiesen werden.

Steven Voser

Geschrieben von: Steven Voser
Steven Voser ist ein Emmy Award nominierter Journalist mit viel Erfahrung auf dem Buckel. Dank seiner Leidenschaft zu allem, was mit Cannabis zu tun hat, widmet er jetzt viel von seiner Zeit der Erkundung der Weed-Welt.

Über Unsere Autoren

Read more about
Headshop Produkte
Suche in Kategorien
oder
Suche