Die 10 Kreativsten Provisorischen Bongs & Pfeifen

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabis

Die 10 Kreativsten Provisorischen Bongs & Pfeifen

Die Suche nach neuen und interessanten Möglichkeiten, um Marihuana zu rauchen ist immer spaßig, daher haben wir hier ein paar Ideen zum Ausprobieren!

Bongs und Pfeifen sind magische Geräte; sie machen die Erfahrung des Kiffens zu einem viel größeren Spaß. Für den unternehmungslustigen Hanffreund ist so ziemlich alles verwendbar, um eine Bong oder Pfeife zu basteln, wenn man den Verstand einsetzt, daher haben wir hier unsere Top 10 der improvisierten und kreativen Rauchgeräte zum selber Ausprobieren!

10. DIE KLOPAROLLENPFEIFE

Eine Klopapierpfeife mag verrückt klingen, aber sie ist sehr effektiv. Alles was Du brauchst ist eine leere Klopapierrolle, etwas Toilettenpapier und ein bisschen Folie.

9. DIE ALUPFEIFE

Wenn alles Dir zur Verfügung stehende Alufolie ist, kann diese praktische Alupfeife genau das Richtige sein!

8. DIE HALIDOPFEIFE (HALBLITERDOSE)

Mit nichts mehr als einer leeren Getränkedose, etwas Sandpapier und einem Stift kannst Du eine nette kleine Halidopfeife herstellen. Wenn Du wirklich abenteuerlich bist, kanntst Du sogar versuchen sie in eine Wasserpfeife zu verwandeln!

7. DER EIMER

Bei einer Eimerbong wird im Prinzip Druckluft und Wasser verwendet, um einen Zug zu nehmen. Dies bedeutet, daß sie für einen Kiffer, der high werden möchte, eine tolle improvisierte Bong sein kann. Du benötigst lediglich einen Eimer, Wasser, eine Flasche und eine Art von Mundstück.

6. DER GLÜHBIRNENVERDAMPFER

Warum rauchen, wenn man verdampfen kann? Das ist ein wenig komplizierter als einige der anderen Vorschläge, ist aber wirklich genial! Das einzige Problem ist, daß es aussehen könnte, als würdest Du Crack rauchen!

5. DIE HOHLSCHRAUBENPFEIFE

Wenn Diskretion ein großer Faktor ist, dann könnte eine Hohlschraubenpfeife das sein, was Du suchst. Man kann sie leicht demontieren, so daß sie aussieht wie, naja, halt normale Bauteile für irgend etwas. Ebenso leicht lässt sie sich montieren, wenn man sie braucht. In der Regel kann man alle benötigten Teile im Baumarkt finden - sag nur niemandem was Du damit vorhast!

4. DIE ERDBONG

Das ist eher eine Übung in Großartigkeit, als Praktikabilität oder Effizienz; eine Erdbong ist sicherlich nichts, das man sehr oft zu sehen bekommt!

3. DIE LEGOPFEIFE

Super einfach zu konstruieren - Deine Fantasie ist die einzige Grenze. Du kannst entweder einen Kanal durch die Steine bohren oder tatsächlich eine richtige Pfeife konstruieren. Verwende nur keinen Kunststoff für den Kopf!

Bild von bomberking666

2. DIE PRINGLESPFEIFE

Pringles und Heißhunger gehen Hand in Hand, also wäre es nicht verwunderlich, wenn bei Dir ein paar leere Dosen herumliegen. Warum nicht diesen Müll verwenden und die Beziehung zwischen Pringles und Cannabis mit einer Pringlespfeife auf die nächste Stufe heben?

1. DIE OBSTPFEIFE

Jeder Hanffreund sollte gesundes, frisches Obst zur Hand zu haben, also schnapp Dir welches, mach einen Kanal hinein und verwandel es in eine abgefahrene, frisch schmeckende Pfeife! Abhängig von der verwendeten Frucht bekommst Du auch noch geschmacklich angereicherten Rauch!

Natürlich kannst Du Dir immer eine richtige Pfeife oder Bong besorgen, aber wenn Du knapp bei Kasse bist oder einfach mal erfinderisch sein möchtest, dann kannst Du Dich ja an diesen tollen Ideen versuchen. Es gibt eine ganz Welt der Rauchmöglichkeit und alles was Du brauchst, ist ein wenig Kreativität. Wenn Du selber etwas cooles und kreatives gebastelt hast, erzähl uns bitte etwas darüber in den Kommentaren!

Hinweis: Achte darauf, daß alle für die Konstrution Deiner Bong oder Pfeife verwendeten Teile sicher sind. Das Erhitzen von Kunststoffen und Metallen kann manchmal ungesunde Dämpfe freisetzen, also sei vorsichtig, wenn Du Deiner Kreativität freien Lauf lässt.

Bongs & Pfeifen