Bolivian-Torch-Kaktus

Es gibt 4 Produkte.

Echinopsis lageniformis, besser bekannt als Bolivian Torch, bolivianischer Stangenkaktus oder Kaktus der vier Winde, stammt aus den Bergen Boliviens und ist ein schnell wachsender Meskalin Kaktus, der nach der Einnahme starke Wirkungen auslöst. Diese Pflanze enthält einen höheren Anteil an Meskalin als andere psychedelische Kakteen und führt in ausreichenden Dosen zu starken Halluzinationen. Mit den bei Zamnesia erhältlichen Samen oder Stecklingen kannst Du jetzt ganz einfach Deinen eigenen Bolivian-Torch-Kaktus züchten.

Dieser bolivianische Stangenkaktus wächst schnell und gedeiht in den richtigen Händen sehr gut. Die schlanke Pflanze kann in kaktusspezifischen Böden kultiviert werden und erfordert insgesamt nur sehr wenig Pflege. Einzig ein wenig Wasser dann und wann ist nötig, damit der Kaktus gut durch seinen Wachstumszyklus kommt.

Der Trip, den diese Pflanze auslöst, wird durch eine Vielzahl sensorischer Veränderungen definiert, zu denen auch starke visuelle Effekte gehören. Mit Sicherheit ist dies kein Kaktus für Anfänger. Die Wirkung setzt nach 1–2 Stunden ein und kann je nach eingenommener Menge 6–12 Stunden anhalten.

Wie alle Halluzinogene sollte auch der Bolivian-Torch-Kaktus mit Bedacht und Respekt behandelt werden, so dass seine Wirkung voll ausgeschöpft werden kann.

Weiterlesen...
Weniger lesen
Applied filters (clear all):
  • Kaktus: Bolivian Torch Remove this selection
--
  • --
  • Am Beliebtesten
  • Meisten Bewertungen
  • Das billigste
  • Das teuerste
  • A bis Z
  • Z bis A
Produkte

Bolivian Torch (Echinopsis lageniformis)

Früher als Trichocereus bridgesii bekannt. In der Natur wird dieser Kaktus in den bolivianischen Bergen gefunden. Die Eingeborenen Boliviens nennen diesen Kaktus Achuma oder Wachuma. Wir haben verschiedene Größen von Stecklingen auf Lager.

(89)

8,50
Auf Lager

Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)

Die "monströse" Version des bolivianischen Stangenkaktus (Echinopsis lageniformis) ist ein spezieller Kaktus, der auch "Penis Pflanze" genannt wird. "Monströs" bedeutet, daß dies eine mutierte Form des ursprünglichen Kaktus' ist. Ein Mutantenkaktus wächst in einer abnormen Form und kann daher im Vergleich zu Kakteen der gleichen Art eine andere Form annehmen.

(34)

29,50
Auf Lager

Bolivian Torch (Echinopsis lageniformis) 20 Samen

Bolivian Torch (Echinopsis lageniformis) ist einer der psychedelischen Kakteen aus Südamerika, der eine wichtige Rolle in schamanischen Ritualen spielt. In seiner Erscheinung ähnelt er sehr dem San Pedro Kaktus, hat aber weniger und breitere Rippen. So wie der San Pedro Kaktus enthält der Bolivian Torch eine Vielzahl psychoaktiver Alkaloide, darunter das stark psychedelische Meskalin.

(10)

4,95
Auf Lager

Kaktus der Vier Winde (Echinopsis lageniformis forma quadricostata)

Der Kaktus der vier Winde (Echinopsis lageniformis forma quadricostata) ist ein extrem seltener vierrippiger Kaktus, der in den Bergen Boliviens zu finden ist. Die Einheimischen nennen ihn "Achuma" oder "Wachuma" und sehen ihn als heilig an. Außerdem werden diesem Kaktus stärkere Eigenschaften als dem San Pedro oder dem Peruanischen Stangenkaktus nachgesagt. Wir haben verschiedene Größen...

(13)

27,50
Nicht auf Lager
 

Du hast Dir 4 von 4 Produkten angesehen