Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)

(25)

Die "monströse" Version des bolivianischen Stangenkaktus (Echinopsis lageniformis) ist ein spezieller Kaktus, der auch "Penis Pflanze" genannt wird. "Monströs" bedeutet, daß dies eine mutierte Form des ursprünglichen Kaktus' ist. Ein Mutantenkaktus wächst in einer abnormen Form und kann daher im Vergleich zu Kakteen der gleichen Art eine andere Form annehmen.

27,50 inkl. MwSt.
Auf Lager
Benachrichtigen, wenn wieder auf Lager:
Du wirst benachrichtigt, sobald das Produkt wieder verfügbar ist

Art:Klon A € 27.50
  • Art: Klon A € 27.50
  • Art: Klon B € 27.50
 
- +
 
Verfügbaren Produktkombinationen:
Art: Klon A € 27.50 Auf Lager
Art: Klon B € 27.50 Auf Lager
  • Produktinfos
  • Bewertungen (25)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen
  • Video (0)
Produktinfos

Bolivianischer Stangenkaktus "Monstrose"-Steckling – Klon A & Klon B

Bereits in der Antike haben Menschen psychedelische Kakteen als rituelle Sakramente geschätzt. Doch auch moderne Psychonauten begehren die stachelige Vegetation wegen ihrer entheogenen Eigenschaften. San Pedro und der peruanische Stangenkaktus sind die besser bekannten Sorten, doch der bolivianische Stangenkaktus ist eine weitere Spezies, die reich an dem aktiven Bestandteil Meskalin ist (für die Chemie-Nerds ist das 3,4,5-Trimethoxyphenethylamin).

WAS IST DER BOLIVIANISCHE STANGENKAKTUS?

In der lateinischen binären Nomenklatur auch als Echinopsis lageniformis (ehemals Trichocereus bridgesii) bekannt, ist der bolivianische Stangenkaktus eine schnell wachsende Art, die aus den hochgelegenen Wüsten Boliviens stammt. Die Pflanze enthält verschiedene psychoaktive Substanzen, darunter das serotonerge Alkaloid Meskalin. Getrocknete Proben ergaben einen Meskalin-Gehalt von 0,56%. Einige Sorten zeigten jedoch signifikant höhere Konzentrationen.

Der bolivianische Stangenkaktus zeigt in der Natur typischerweise ein säulenförmiges Wachstum. Kakteenzüchter und -Sammler haben die Art domestiziert und zahlreiche Züchtungen daraus entwickelt, wie den Trichocereus bridgesii monstrose (TBM). Botaniker verwenden gerne den Begriff "monstrose" als Teil der Bezeichnung, um ein abnormales, deformiertes oder eben monströses Wachstum anzudeuten. Zwei Stecklinge dieses Kultursorte sind beliebt Sorten für den Anbau: Klon A und Klon B.

Beide dieser Klone tragen den Spitznamen "Penispflanze", sowie den ach so subtilen Titel "Der Pornokaktus". Die Züchter verliehen der Spezies diese Bezeichnungen wegen ihrer unheimlichen Ähnlichkeit mit bestimmten Teilen des menschlichen Körpers. Wir machen keine Witze. Einige Exemplare weisen selbst eine Harnröhrenöffung auf (das Loch in der Spitze).

Zamnesia hat sowohl Stecklinge von Klon A als auch von Klon B im Programm.

KLON A: EIGENSCHAFTEN UND ANBAUBEDINGUNGEN

Unsere Klon-A-Stecklinge sind etwa 25–30cm lang. DieseKultursorte wächst in Clustern und erreicht eine Maximalhöhe von 40cm. Der Stamm ist graugrün und glatt, mit Areolen (beulenartige "Triebe") und Stacheln, die sich größtenteils am unteren Ende des Schafts befinden. Die Stachel sind von hellbrauner Erscheinung und wachsen 7cm lang.

Klon-A-Knospen bilden sich einzigartig. Die Kakteen-Knospen entwickeln sich typischerweise durch die Areolen. In diesem Fall kommen sie jedoch durch die Haut.

Ganz ähnlich wie Echinopsis lageniformis, lässt auch Klon A sich unkompliziert anbauen. Diese winterharte Kultursorte lacht kalten Temperaturen von bis zu -12°C ins Gesicht. Die Stecklinge gedeihen am besten in fruchtbarer Erde mit guter Drainage. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kakteen hat der Klon A einen hohen Wasserbedarf. Behalte ihn also im Auge, um ein Austrocknen zu vermeiden. Dünge Deinen Kaktus einmal im Monat, um seinen Nährstoffbedarf zu decken.

Pflanzen im Freien machen sich am besten in voller Sonne, doch in heftigen Hitzeperioden solltest Du sie in den Schatten stellen. Zimmerpflanzen brauchen auch ab und an direktes Sonnenlicht und gedeihen gut auf der Fensterbank. Diese Kultursorte benötigt über den Winter eine Ruhephase, um sich zu erholen und zu genesen. Die Bewässerung und Düngung solltest Du in dieser Phase einstellen.

KLON B: EIGENSCHAFTEN UND ANBAUBEDINGUNGEN

Klon B verdient den Titel "Penispflanze" noch mehr. Diese größere, dickere und nahezu stachellose Kultursorte, bringt es auf eine Länge von 60cm. Bei unseren Klon-B-Stecklingen variiert die Größe aufgrund der abnormen Form der Pflanze stärker. Für einen erfolgreichen Anbau ist sie jedoch auf jeden Fall ausreichend. Unsere Klon-B-Stecklinge sind etwa 7-12cm lang.

Bolivian Torch Monstrose Clone B
Hinweis: Der abgebildete Kaktus ist ein Beispiel; das Erscheinungsbild der Klone kann davon abweichen

Auch Klon-B-Stecklinge wachsen in Cluster-Formationen. Diese Kultursorte wächst etwas langsamer, doch Enthusiasten schätzen sie wegen ihrer ungewöhnlichen und einfach total lustigen Form. Der obere Teil des Stamms ist glatt, stachellos und ohne Areolen. Der untere Teil bildet Rippen aus und hat ein paar Stacheln.

Diese Kultursorte ist ebenso widerstandsfähig wie Klon A. Der Wasser- und Nährstoffbedarf ist ähnlich und auch Klon B hält in der kalten Jahreszeit gerne einen Winterschlaf. Unter freiem Himmel steht die Penispflanze gerne in praller Sonne, kann aber auch eher schlecht mit extrem heißen Sommern umgehen. Zimmerpflanzen solltest Du in den Wintergarten oder auf das Fensterbrett stellen, um ihnen einen gelegentlichen Zugang zu direktem Sonnenlicht zu ermöglichen.

Sowohl von Klon A als auch von Klon B wird ein ähnlicher Meskalin-Gehalt wie von Echinopsis lageniformis berichtet.

Wie Du Meskalin-kakteen Richtig Dosierst

Mehr Information zu diesem Produkt:

Bewertungen (25)
    (25)
    25/Okt/2020

    come da foto
    arrivata in ottime condizioni

    14/Sept/2020

    c pas pour rien que est surnome penis plat
    j ai prepare un the avec ca et un catus san pedro . je me suis rate un peu sur le the a cause du manque de la mijoteuse. le trip n était que a la moitie mais j ai été en erection toute la nuit BRAVO ZAMNESIA , vous fait un travail excellent

    02/Sept/2020

    Netjes verpakt en toegekomen.
    Na men bestelling bleek een product uitverkocht, na 1 mail van henzelf hebben ze de bestelling veranderd naar deze ,met dezelfde prijs. Top klantenservice. Zeer tevreden.

    02/Jul/2020

    Beautiful Specimen
    Came in perfect condition, ready to root.

    06/Mai/2020

    Bien reçus et apparement sain
    Je l’ai rempoter apparement il s’y plaît ..... encore merci zamnesia pour la qualité

    04/Mai/2020

    Be prepared to enter the abyss
    Background: Height 1.81m, weight 78-80kg at present, Preparation, follow this and you can't go wrong... 2 X type A (large cuttings) arrived very healthy and green/turquoise, cut into slices, freeze overnight, then thaw out, remove skin from them, cut out the circle in the middle of each slice, cut all slices into chunks, blend with 3 litres water, I added one full bottle of lemon juice to the mixture, bring to a SUB BOIL eg don't let it bubble, the goo will dissipate, cook for a few hours until the liquid becomes around 1.5 litres constantly stirring and don't let it bubble, strained through a t-shirt then filtered through a funnel with cotton balls in (I was skeptical this might remove the mescaline but it certainly did not and makes the sediment much less and easier to drink) finally boil down to 1 litre and then you're done The experience... Well words cannot quantify what I felt, every bit as immersive an experience as Ayahuasca, this stuff is not to be taken lightly, certainly worth the effort, a word of advice is to wait until the effects start becoming pronounced and then slope off to bed and then the fun begins! It was like I had slipped into another dimension and was communicating with a sentient intelligence that offered me the divinity and wisdom of the universe, only in an unexplainable form of communication that the human brain simply isn't able to format properly, I could understand the universe in its entirety, I would advise against thinking this is a party drug that you will be able to socialise on, if you want the true magic this has to offer, one large cutting per person prepared as I said above and go to bed on it, visuals are so unimportant compared to the VISIONS Have fun guys and respect the magic

    27/Apr/2020

    Awesome penis
    Very healthy and firm penis. Didn't go soft, still up as we speak. It looks amazing and delicious, and has a few warts. Waiting for warts to grow into full sized penisses before I attempt to eat one.

    24/Apr/2020

    Geil
    Way to beautiful!

    05/Aug/2019

    Best bang for your buck
    Definitely the best choice for mescaline cacti. Consistent strength, easy to dose and the lack of spines on this one just makes prep a lot easier

    27/Mai/2019

    Healthy penis
    The cactus arrived very quick as with all my previous orders from Zamnesia. The cutting was healthy and started to root about a week after being put in soil. I can not speak about it's potency. Maybe in a future review.

    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Einschränkungen

Bitte beachte, dass wenn Dein Heimatland nicht auf unserer Versandliste steht, wir nicht in der Lage sind, die Produkte auf unserer Website dorthin zu liefern. Für mehr Information, sieh Dir hier die Liste an: Bestellung Und Versand

Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)