San-Pedro-Kaktus

Es gibt 4 Produkte.

San Pedro (oder Echinopsis pachanoi) ist eine der beliebtesten halluzinogenen Kaktusarten, die heute erhältlich sind. Es handelt sich um eine heilige Pflanze, die in Südamerika beheimatet ist. Der San-Pedro-Kaktus spielt in bestimmten Andenkulturen eine wichtige Rolle, kann jetzt aber auch bestellt und zu Hause kultiviert werden. Egal, ob man ihn in Samen- oder Ablegerform kauft, ist dieser Kaktus bereit, zu gedeihen.

Den San-Pedro-Kaktus zu Hause zu züchten, ist keine schwierige Aufgabe und erfordert dieselbe Sorgfalt und Pflege, wie es auch für andere Kaktussorten nötig ist. Achte nur darauf, ihm nicht zu viel Wasser zu geben. Darüber hinaus solltest Du für ausreichende Belüftung sorgen, um die Gefahr der Schimmelbildung zu verringern.

Wie die meisten Meskalin-Kakteen bietet auch der San Pedro tiefe psychedelische Trips, die von starken visuellen und anderen sensorischen Veränderungen unterfüttert werden. Es dauert meist etwa 1–2 Stunden, bis die Wirkung einsetzt, die je nach Dosis etwa 6–12 Stunden andauert.

Wie alle Psychedelika sollte auch der San-Pedro-Kaktus mit größtem Respekt behandelt werden. Wer seine psychedelischen Gaben erkunden möchte, sollte dies nur vollständig vorbereitet tun, um die Wirkung bestmöglich nutzen zu können.

Weiterlesen...
Weniger lesen
Applied filters (clear all):
  • Kaktus: San Pedro Remove this selection
--
  • --
  • Best Reviewed
  • Am Beliebtesten
  • Meisten Bewertungen
  • Das billigste
  • Das teuerste
  • A bis Z
  • Z bis A
Produkte

San Pedro Crested (Echinopsis pachanoi cristata)

Ein weiteres erstes Mal für Zamnesia: Der San Pedro Crested (Echinopsis pachanoi cristata)! Diese einzigartige Variation des San Pedro Kaktus hat nicht nur einen Wachstumspunkt wie der normale San Pedro, sondern hat gleich mehrere. Jeder dieser Wachstumspunkte kann in seinem eigenen Tempo wachsen, weshalb der San Pedro Crested sehr coole Formen entwickeln kann.

(42)

19,95
Auf Lager

San Pedro (Echinopsis pachanoi) 20 Samen

Echinopsis pachanoi ist einer der heiligen Kaktusarten Südamerikas. Über Jahrhunderte hat dieser Kaktus in der schamanistischen Kultur Boliviens eine wichtige Rolle gespielt. Diese Kaktusart enthält psychoaktive Substanzen, allen voran Meskalin. Mit unseren frischen Echinopsis pachanoi (San Pedro) Samen kannst Du dir ganz einfach Zuhause deinen eigenen San Pedro Kaktus heranziehen.

(39)

4,95
Auf Lager

San Pedro (Echinopsis pachanoi)

Alias Trichocereus pachanoi. Der San Pedro Kaktus (Echinopsis pachanoi) stammt aus Peru und Equador. Dieser Kaktus enthält den psychoaktiven Wirkstoff Meskalin und spielt eine sehr wichtige Rolle in der schamanischen Kultur Lateinamerikas. Wir verkaufen Stecklinge in verschiedenen Größen, die mühelos wieder ihr Wachstum aufnehmen, wenn sie wieder in die Erde gesteckt werden.

(134)

8,50
Nicht auf Lager
 

San Pedro (Echinopsis pachanoi) 'Monstrose'

Echinopsis pachanoi var. Monstrose ist eine seltene mutierte Variation des San Pedro Kaktus‘. Jeder von ihnen wächst in unterschiedlichen und unvorhersehbaren Mustern, sodass jeder Kaktus vollkommen einzigartig ist. Diese interessante Variante des Echinopsis pachanoi ist die perfekte Ergänzung für die Kollektion eines jeden Kakteen-Liebhabers!

(19)

27,50
Nicht auf Lager
 

Du hast Dir 4 von 4 Produkten angesehen