Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)

(18)

Die "monströse" Version des bolivianischen Stangenkaktus (Echinopsis lageniformis) ist ein spezieller Kaktus, der auch "Penis Pflanze" genannt wird. "Monströs" bedeutet, daß dies eine mutierte Form des ursprünglichen Kaktus' ist. Ein Mutantenkaktus wächst in einer abnormen Form und kann daher im Vergleich zu Kakteen der gleichen Art eine andere Form annehmen. Jeder Steckling ist 25-30cm lang.

27,50 inkl. MwSt.
Auf Lager

- +
 
  • Produktinfos
  • Bewertungen (13)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen
  • Video (0)
Produktinfos

Bolivianischer Stangenkaktus 'Monströs': Eine Mutation des Echinopsis lageniformis Kaktus

Die "monströse" Version des bolivianischen Stangenkaktus (Echinopsis lageniformis alias Trichocereus bridgesii), ein schnell wachsender, hellgrüner, säulenförmiger Kaktus, der in den Hochwüsten Boliviens gefunden werden kann. Die Bezeichnung "monströs" deutet schon an, daß dieser Mutant einen völlig anderen, abnormen Wuchs, als die normalen Kakteen hat. Er wird im Englischen auch als die "Penis Pflanze" oder "Penis Kaktus" bezeichnet und seine Erscheinung ähnelt tatsächlich dem Aussehen des Penis eines erwachsenen Mannes (außer daß er grün ist und keine Eichel hat). Die Deutschen nennen diese Sorte auch "Frauenglück" (und die meisten Frauen werden wohl kichern, wenn sie diesen grünen Mutantenschwanz erblicken).

Während der reguläre bolivianische Stangenkaktus mit den typischen Säulen wächst, bildet diese monströse Version eine kurze Stammsektion, die sich eifrig verzweigt und einen niedrigen dornigen Busch bildet - mit sehr wenigen Dornen und nur Andeutungen von Spalten. Der Teil über diesem "Busch" geht über in eine glatte und dornenlose zylindrische Form, die in einer abgerundeten Spitze endet. Und es ist eben diese ungewöhnliche Form, die diesen Mutanten so heiß begehrt macht. Diese mutierte Version hat einen langsameren Wuchs als der normale bolivianische Stangenkaktus, verfügt aber über einen höheren Meskalin Gehalt, als der San Pedro Kaktus.

Meskalin

Der bolivianische Stangenkaktus, darunter auch die "monströse" Version, enthält das gut erforschte Alkaloid Meskalin (3,4,5-trimethoxyphenethylamine), ein psychoaktives Alkaloid mit potenten bewußtseinsverändernden Wirkungen. Nutzer von Meskalin berichten, daß sie sehr starke visuelle Effekte erlebten, ein erweitertes und/oder völlig verändertes Bewußtsein von sich selbst und dem Bewußtsein für die Welt um sie herum, begleitet von Gefühlen der Euphorie und der Verbundenheit mit Mutter Natur. 0,3-0,4. Gramm reines Meskalin sind absolut ausreichend für einen "normalen" Trip, REIN, wohlgemerkt, nicht Pflanzenmaterial. Der Konsum des Fleisches von Meskalin Kakteen kann und wird dazu führen, daß Du heftig - wir wollen es nicht beschönigen - abkotzt. Schamanische Anwender sehen dies als eine positive Erfahrung an, denn es reinigt den Körper von allen Einflüssen, die die Erfahrung auf der visionären Reise beeinflussen könnten. Sei clever, versuch, mindestens sechs Stunden vor dem geplanten Meskalin Trip nichts zu essen - dies wird Dir helfen, die "Knöpfe" länger bei Dir zu behalten und Du mußt nich soviel hochwürgen, wenn Dein Bauch den Aufstand probt.

Wie Du Meskalin-kakteen Richtig Dosierst

Der Anbau des "monströsen" bolivianischen Stangenkaktus

Jetzt ist es kinderleicht den "monströsen" bolivianischen Stangenkaktus zu Hause anzubauen, da die Stecklinge des "monströsen" bolivianischen Stangenkaktus, die wir anbieten, frisch und ausschließlich von gesunden Exemplaren genommen werden, ABER, verwende beim Anbau von Kakteen keine Standard Böden für Zimmerpflanzen, denn diese enthalten in der Regel nicht das richtige Nährstoffverhältnis. Steck den Steckling in spezielle Kakteenerde und bald erscheinen die ersten winzigen Wurzeln und wachsen weiter, als ob der Kaktus schon immer in diesem Topf beheimatet gewesen wäre.

Die beste Methode, um den Kaktus zu bewässern, ist von unten, daher ist ein Topf mit einem gelochten Boden natürlich die beste Wahl, um den Kaktus einzupflanzen. Stell den Topf in eine flache Schale, füll diese mit Wasser und der Kaktus wird aufnehmen, was er braucht - und er braucht nicht viel und was er wirklich NICHT braucht, ist eine Dusche (Du erinnerst Dich, das ist eine Wüstenpflanze). Im Frühjahr und im Herbst ist ein Schluck Wasser einmal in der Woche genug und im Winter ist er zufrieden, wenn man ihn alle 2-3 Wochen wässert (jeder ist im Winter langsam und ebenso geht es den Kakteen), aber wenn der Sommer gekommen ist, solltest Du den Kaktus 3-5 mal pro Woche wässern.

Im ersten Monat sollte man den Steckling an einem schattigen Plätzchen belassen, damit der Kaktus sich an die neue Umgebung gewöhnt und ein neues und gesundes Wurzelssystem entwickelt. In den ersten 2-3 Wochen besteht keine Notwendigkeit den Steckling überhaupt zu gießen.

Namensänderung: Aus Trichocereus wird Echinopsis

Der botanische Name "Trichocereus bridgesii" für den bolivianischen Stangenkaktus wurde vor kurzem zu "Echinopsis lageniformis" geändert, weil eine neue Klassifizierung für die Kakteenart in Kraft trat. Trichocereus bridgesii ist einer der weniger bekannten Meskalin Kakteen (außer in seinem natürlichen Lebensraum, zum Beispiel in und um die Region von La Paz in Bolivien) und es wird wohl noch eine Weile dauern, bevor es sich herumspricht und die Leute ihn Echinopsis lageniformis nennen.

Mehr Information zu diesem Produkt:

Bewertungen (18)
    (18)
    27/Mai/2019

    Healthy penis
    The cactus arrived very quick as with all my previous orders from Zamnesia. The cutting was healthy and started to root about a week after being put in soil. I can not speak about it's potency. Maybe in a future review.

    26/Mrz/2019

    Nice cactus
    Beautiful monstrose cactus arrived in good shape. Rooted quite quickly.

    28/Jan/2019

    Nice cut
    Hello, beautiful plant,good health. Quick delivery. I am very happy with it. Zamnesia, Where are they coming from?

    09/Nov/2018

    Very healthy and beautifull cutting!!!
    Very healthy and adorable cutting, it is the same with the picture and more beautiful ,amazing colors the skin of the cacti, very hard cutting, all the cacti that I have bought from Zamnesia have excellent condition!!!

    Der Kunde hat das Produkt bewertet, aber keine Rezension verfasst

    12/Okt/2018

    Schöner Kaktus
    Es ist wie jedes Mal eine sehr gute Qualität, gesund, kräftig und schön. Hoffe dass er noch gut anwurzelt und prächtig gedeiht...Danke Zamnesia!

    20/Aug/2018

    Top of the top
    As usual with Zamnesia, a great product ! I recommend them for sure.

    24/Jul/2018

    Very nice
    Blended and almost boiled, 2.5 hours. I felt very high, really, but the visuals were weak. Maybe a higher dosage could do the trick. I saved a very small part at the top, let it dry and put it on dirt. Be patience, it takes a while to take root, but it eventually does!! Will surely try again

    29/Mrz/2018

    Comentar pedido
    Muy contento Bobere a repetir Gracias un saludo

    Der Kunde hat das Produkt bewertet, aber keine Rezension verfasst

    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du das Produkt nicht bestellt hast
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Einschränkungen

In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:

Schweiz, Norwegen

Bitte beachte, dass wenn Dein Heimatland nicht auf unserer Versandliste steht, wir nicht in der Lage sind, die Produkte auf unserer Website dorthin zu liefern. Für mehr Information, sieh Dir hier die Liste an: Versandinformationen

Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Bolivian Torch 'Monstrose' (Penis Plant)
Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.