Sortenrezension: Big Buddha Cheese

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogSortenbewertungen
Zuletzt bearbeitet :

Sortenrezension: Big Buddha Cheese


Big Buddha Cheese ist ein wirkungsmächtiger Hybrid, gekreuzt aus der weltbekannten UK Cheese und einer afghanischen Indica. Sie wirft hohe Erträge dichter, grüner Nuggets ab und wirkt euphorisierend und erhebend.

Big Buddha Cheese ist bereits seit über eine Dekade in Großbritannien und Europa äußerst beliebt. Dieser starke und aromatische indicadominierte Hybrid, der für seinen typischen Käsegeruch bekannt ist, besticht durch seine euphorisierende und belebende Wirkung. Die perfekte Sorte für einen Tag in der Stadt oder zum Abhängen mit Freunden. Big Buddha Cheese lässt sich einfach anbauen und wird Dich und Deine Freunde bis in die frühen Morgenstunden abhängen lassen.

Falls Du es noch nicht wusstest, Big Buddha Cheese gewann beim Cannabis Cup 2006 den ersten Platz in der Kategorie Seed Company Indica. Natürlich handelt es sich um eine leistungsstarke, kräftige Sorte, die tolle Erträge in Form von kristallüberzogenen Knospen liefert. Die blassgrünen Nuggets haben den klassischen Käsegeruch und erzeugen einen köstlich süßen und würzigen Rauch. Der Rausch kann als euphorisierend und belebend beschrieben werden, behält aber die entspannende Wirkung der Indica-Genetik bei. Big Buddha Cheese wird in nahezu jeder Umgebung gedeihen und Deinen Cannabisgarten perfekt ergänzen.

GENETIK

Big Buddha Cheese wurde um das Jahr 2004 herum geboren. Ein Züchter namens Big Buddha kreuzte UK Cheese, eine berühmte Klon-Sorte, mit einer reinen afghanischen Indica. Das Ergebnis ist die süße und käsige, ertragreiche Big Buddha Cheese. Afghanische Indicas sind für ihre großen Mengen an erzeugtem Harz bekannt. In diesem Fall trug die Afghani zum Geschmack von Big Buddha Cheese bei: Süße und erdige Aromen im Überfluss sind das Resultat. Sie hatte zudem großen Einfluss auf die entspannende, indicatypisch-schwere Wirkung, die Big Buddha Cheese auslöst.

Der strenge Käsegeruch, der sich in Deinem Garten breit machen wird, kann direkt auf den Einfluss der UK Cheese zurückgeführt werden. Das Wesen von UK Cheese und ihres Nachwuchses kommt von ihrer Skunk-Abstammungslinie. Dieses skunkige Aroma kann in Big Buddha Cheese entdeckt werden, vor allem beim Rauchen oder Verdampfen. Die schweren Gerüche und Aromen sind ein sicheres Anzeichen von UK-Cheese Genen. Big Buddha Cheese zeichnet sich durch eine klare Ausgewogenheit des körperlichen und geistigen Rauschs aus, ähnlich wie ihr Indica-Elternteil. UK Cheese ist eine massive Sorte und dieses Merkmal wurde von Big Buddha Cheese definitiv weitergeführt. Es fällt schwer, den Einfluss von UK Cheese auf den gesamten Geschmack, Geruch und das Raucherlebnis dieser Sorte zu ignorieren.

ANBAUEIGENSCHAFTEN

Big Buddha Cheese wird nach ungefähr 55 Tagen der Blütephase reif für die Ernte sein, doch wenn man ihr eine Woche länger Zeit gibt, kann das in der letzten Phase noch einen Schub auslösen. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben ab. Beim Außenanbau kann man diese Sorte Ende Oktober abschneiden und sie wird sich weiter ausdehnen als beim Innenanbau. Sie erreicht eine überschaubare Höhe und entwickelt lange, dichte Blütenstände mit eng verdichteten Knospen. Den sehr strengen Geruch solltest Du bei geplantem Innenanbau in Betracht ziehen.

Big Buddha Cheese ist eine sehr leicht anzubauende Sorte und sehr nachsichtig hinsichtlich ihrer Umgebung. Sie ist deshalb die perfekte Sorte für Anfänger und erfahrene Gärtner gleichermaßen. Die afghanische Genetik trägt zur Robustheit der Pflanze bei und ermöglicht es ihr, sich an ihre Umgebung anzupassen, falls Dein Anbauort nicht ideal ist. Die Blütenstände, die Du herausschießen sehen wirst, sind richtig beeindruckend. Du kannst blassgrüne, von kristallener Wonne ummantelte Knospen erwarten. Big Buddha Cheese wirft sehr hohe Erträge ab und produziert ungefähr 450g pro Quadratmeter beim Innenanbau und ungefähr die gleiche Menge pro Pflanze beim Außenanbau.

 

Marke

Big Buddha Seeds

Art:

Indica dominant

Genetischer hintergrund

Original UK Cheese backcross X Afghani

Blütezeit

7-9 Woche

Erntezeit (Draußen):

End of October

Preisträger

Cannabis Cup (High Times)

Erhältlich als:

Feminized

 

Big Buddha Cheese ist widerstandsfähig und kann bei einem PH-Wert zwischen 5.8 und 6.2 gedeihen. Man sollte hierbei mit einem höheren Wert beginnen und diesen dann langsam senken. Dank ihrer Belastbarkeit kann sie auch unter heißeren und feuchteren Bedingungen wachsen. Die ideale Luftfeuchtigkeit sollte allerdings zwischen 45-55% liegen und die Temperaturen sollten unter 28 Grad gehalten werden. Die Samen von Big Buddha sind feminisiert, Du brauchst Dir also über etwaige Bestäubung in Deinem Garten keine Sorgen machen. Schlussendlich wirst Du mit einer Menge dicker, dichter, käsiger Nuggets belohnt, die Dich bis zur nächsten Ernte bei Laune halten werden.

GESCHMACK UND AROMA

Käse, Käse und noch mehr Käse ... und als Zugabe noch etwas Skunk. Der Großteil des Geschmacks und der Aromen von Big Buddha Cheese kommt mit Sicherheit von der Skunk Abstammung des UK Cheese-Anteils. Die vorrangigen Geschmacksstoffe beim Rauchen können als erdig, käsig, würzig und skunkig beschrieben werden. Die Afghani fügt noch einen süßen und fast fruchtigen Geschmack beim Ausatmen hinzu. Beim Auskosten des Geschmacks und der Essenz dieser Sorte können zudem Zitrus-Terpene erkannt werden. Im Garten verströmt sie ein kräftiges, skunkiges aber auch wohltuendes, blumiges Aroma.

DIE WIRKUNG

Big Buddha Cheese wir Deine Laune heben und Dich nicht enttäuschen. Sie ist erstaunlich erhebend und belebend für einen indicadominierten Hybrid. Sie wird Dich nicht an die Couch fesseln, vielmehr kann sie in Dir einen Kreativschub auslösen oder eine tiefgründige Unterhaltung in Gang bringen. Sie ist belebend, ohne zu kantig zu sein. Die Wirkung ist zudem lang anhaltend. Viele haben bereits berichtet, Big Buddha Cheese würde sich gut für all diejenigen eignen, die beim Konsum von Cannabis manchmal an Angstzuständen leiden. Erhebend, lindernd und vollkommen sorgenfrei - dies könnte als eine ziemlich akkurate Beschreibung von Big Buddha Cheese dienen.

Es ist wenig verwunderlich, dass diese sehr starke Sorte mit einem THC-Gehalt von 15-19% oftmals aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften ausgewählt wird. Wie bereits erwähnt, wird der Sorte eine großartige, lindernde Wirkung nachgesagt. Sie wird außerdem gegen Stress eingesetzt, um Schmerzen zu lindern und um die Stimmung bei Niedergeschlagenheit aufzuhellen. Die euphorischen Empfindungen verdrängen die Gedanken an Schmerzen und Wehwehchen und lassen Dich ganz normal Deinen Tag weiter bestreiten. Um den Appetit wird sich auch gekümmert. Big Buddha Cheese wird Dich sofort in die Nähe des Kühlschranks verfrachten und dies ist enorm hilfreich für Personen, die aufgrund einer Krankheit kaum Appetit entwickeln.

FAZIT

Big Buddha Cheese ist eine fantastische Wahl für Deinen Garten, wenn Du nach starker Wirksamkeit und hohen Erträgen verlangst. Sie verfügt über eine starke Abstammungslinie und wird sowohl drinnen, wie auch draußen gedeihen. Sie löst einen erhebenden und euphorischen Rausch aus, der lindernd wirkt ohne Dich runterzuziehen. Die Sorte eignet sich sowohl für Anfänger im Garten, als auch für Veteranen mit grünem Daumen. Sie wird hohe Erträge mit von Kristallen bedeckten Buds produzieren, die Dich bestimmt nicht enttäuschen werden. Letztendlich ist Big Buddha Cheese eine preisgekrönte Sorte, die sich gut in jedem Garten macht.

 

         
  Cory  

Geschrieben von: Cory
Cory, ein in den USA ansässiger Ex-Polizist, ist mittlerweile in der Cannabis-Industrie tätig - was ihm wertvolle Einblicke von beiden Seiten ermöglicht.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte