Die Fünf Besten Vaporizer Für Haschisch

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabis KonsumierenTop

Haschisch-Vaporizer


Vaporizer haben die Welt im Sturm erobert. Heutzutage gibt es mehr Modelle auf dem Markt, als je zuvor. Vorbei sind die Tage, an denen man ausschließlich Kräuter verdampfen konnte. Wir präsentieren Dir unsere Top 5 der Verdampfer für den rauchfreien Genuss von Haschisch!

Haschisch kann man auf viele Arten genießen. Falls Du es noch nicht schon einmal gehört hast, Haschisch ist das Produkt des Sammelns und Pressens der potenten Harzkristalle der Cannabispflanze. Für den gesundheitsbewussten Konsumenten ist der Konsum in einer Pfeife womöglich nicht die idealste Methode.

Deshalb ist die Verwendung eines Vaporizers erst recht sinnvoll. Im Gegensatz zum Rauchen ist das Verdampfen viel weniger schädlich für die Lunge. Anstatt das ausgewählte Cannabisprodukt vollständig zu verbrennen, wird es beim Verdampfen genau der richtigen Temperatur ausgesetzt, damit die aktiven Inhaltsstoffe freigesetzt werden. Gleichzeitig vermeidet es die Produktion von Giftstoffen, die beim Inhalieren signifikante Schäden der Atemwege verursachen können.

DIE AUSWAHL DES RICHTIGEN VAPORIZERS FÜR HASCHISCH

Mittlerweile gibt es auf dem Markt unzählige Vaporizer, mit denen man Blüten verdampfen kann. Da Haschisch viel kompakter als Blüten ist, kann die Auswahl des geeigneten Verdampfers eine größere Herausforderung darstellen. Typischerweise muss die Temperatur beim Verdampfen zwischen 210-240°C liegen. Je mehr Kontrolle Du über die Temperatur hast, desto besser.

Etwas anderes, auf das Du beim Kauf eines Vaporizers achten solltest, ist ein Sieb in der Kammer oder dem Kopf. Wenn Du Haschisch einer gewissen Temperatur aussetzt, wird das Produkt dadurch schmelzen. Wenn Du Dir also ein Gerät ohne Sieb für Flüssigkeiten und Konzentrate aussuchst, kann das geschmolzene Haschisch in die Heizkammer gelangen. Außerdem besteht die Gefahr, dass dadurch die elektrischen Teile des Vaporizers beschädigt werden.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Die 5 Besten Verdampfer Für Cannabiskonzentrate

Nicht alle Verdampfer sind gleich. Die Auswahl Deines Verdampfers kann durch eine Reihe verschiedener Kriterien bestimmt werden, aber...

Wenn Du in einen Vaporizer für den rauchfreien Konsum von Haschisch investieren möchtest, haben wir von Zamnesia eine Liste mit fünf hochwertigen Geräten zusammengestellt, die diese Aufgabe mit Bravour meistern werden. Alle vorgestellten Modelle sind nicht nur tragbar, sondern auch kinderleicht zu bedienen und mit einzigartigen Funktionen ausgestattet.

1. BOUNDLESS CFX VAPORIZER

Boundless CFX

Wenn Du nach einem stylishen Gerät suchst, das zu einem bezahlbaren Preis mit einer Reihe von raffinierten Funktionen ausgestattet ist, dann ist der Boundless CFX Vaporizer genau die richtige Investition für Dich. Das Auffälligste an diesem Verdampfer ist das süße 1,7“ OLED-Display, das Dir nicht nur die verbleibende Akkulaufzeit, sondern auch die aktuelle Temperatureinstellung anzeigt. Außerdem wird in Sekunden ein Timer für die Benutzungsdauer angezeigt.

Der Boundless CFX hat fünf voreingestellte Temperatureinstellungen. Du hast jedoch die Möglichkeit, die Temperatur irgendwo zischen 38 und 220°C einzustellen. Selbst auf der höchsten Stufe heizt sich dieses Gerät innerhalb von Sekunden auf. Und wenn es dann betriebsbereit ist, wirst Du von einem einzigartigen Vibrationsalarm darüber informiert.

Was das Verdampferlebnis betrifft, kannst Du Dich auf ein unvergleichliches Erlebnis freuen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Vaporizern erzeugt der Boundless CFX einen kühlen und angenehmen Dampf. Dank des isolierten Luftpfads ist er bei keiner Temperatureinstellung zu heiß oder kratzig und der Geschmack Deines Haschischs ist jedes Mal sanft und köstlich. Bei dem akzeptablen Preis und der außergewöhnlichen Leistung kannst Du mit dem Boundless CFX nichts falsch machen/

2. ARIZER SOLO 2

Arizer Solo 2

Der Arizer Solo 2 ist ein ziemlich praktischer Vaporizer. Zusätzlich zu seinem kompakten Auftritt ist das Gerät einfach aufgebaut und kinderleicht zu bedienen. Um den Arizer Solo 2 einzuschalten, drückst Du einfach den großen Menüknopf an der Seite des Verdampfers. Um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen sind nur ein paar Klicks notwendig und das Gerät ist einsatzbereit.

Genau wie der Solo ist auch der Arizer Solo 2 mit einem Luftpfad aus Borosilikatglas ausgestattet und garantiert eine beeindruckende Dampfentwicklung sowie sanfte und saubere Züge. Von dem Vorgängermodell unterscheiden ihn etliche Verbesserungen. Eine davon ist der stärkere Akku.

In nur 30 Sekunden erreicht dieser Verdampfer die gewünschte Temperatur. Damit ist er beinahe dreimal so schnell wie sein Vorgänger! Außerdem sollte erwähnt werden, dass er bei vollständig aufgeladenem Akku bis zu drei Stunden verwendet werden kann. Sollte der Akku einmal leer sein, benötigt er lediglich 90 Minuten, um sich wieder komplett aufzuladen.

Der Solo 2 bietet außerdem die Möglichkeit einer präzisen Temperatureinstellung, bei der Du die Temperatur in Schritten von 1-10°C erhöhen kannst. Die niedrigste Einstellung beträgt 50°C, die Höchste 220°C, mit der sich Haschisch am besten verdampfen lässt. Lasse Dich von der kleinen Größe des Solo 2 nicht täuschen. Dieser Vaporizer und seine bemerkenswerten Funktionen lassen so manche Modelle von doppelter Größe ziemlich alt aussehen.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Die 5 Besten Methoden, Um Hasch Herzustellen

Die Herstellung von Hasch ist ziemlich einfach, wenn man sich etwas anstrengt, daher sind hier 5 Methoden, wie Du von Deinen Pflanzen...

3. CRAFTY

Kompakter und kleiner als der Crafty geht es kaum. Mit einem Gewicht von nur 135g ist der Crafty der perfekte Vaporizer für unterwegs, da Du ihn ganz einfach in Deiner Hosentasche verstauen kannst. Obwohl er kleiner als viele andere Verdampfer auf dem Markt ist, besitzt der trotzdem jede Menge Kraft. Das würde man bei diesem Anblick allerdings gar nicht erwarten.

Mit nur einem Knopfdruck lässt sich der Crafty einschalten und Dein Dampfabenteuer kann innerhalb von wenigen Sekunden beginnen. Auch die Temperatur kannst Du auf diese Art und Weise regulieren. Die Werkseinstellung beträgt 180°C. Durch zweimaliges Drücken des Knopfs springt die Temperatur auf 195°C. Hat das Gerät erst einmal die gewünschte Temperatur erreicht, wirst Du mit einer kurzen doppelten Vibration darüber informiert.

Zudem schaltet sich der Crafty automatisch ab, wenn Du ihn 1 Minute lang nicht benutzt. Das kann Akkulaufzeit sparen, bis Du das nächste Mal wieder einsatzbereit bist. Schaltet sich das Gerät ab, wirst Du durch eine kurze Vibration benachrichtigt. Um die automatische Ausschaltfunktion wieder auf eine Minute zurückzusetzen, musst Du nur den Ein-/Ausschaltknopf drücken und es kann wieder losgehen.

Unter Verwendung eines Kissens für Flüssigkeiten kann man mit dem Crafty zweifelsohne Haschisch verdampfen. Wenn Du seine Werkseinstellungen überschreiben willst, kannst Du Dir die Crafty App herunterladen. Da diese aber nur für spezielle Smartphones verfügbar ist, empfehlen wir Dir diese Liste, in der Du nachschauen kannst, ob sich Dein Handy dafür eignet.

4. PAX 3 VAPORIZER

Pax 3

Sowohl schlicht als auch sehr schön gestaltet, eignet sich der Pax 3 nicht nur für Kräuter, sondern auch für Konzentrate und Harze. Genau wie die anderen Pax-Modelle ist der Pax 3 klein, süß und kann praktisch als Verdampfer für unterwegs eingesetzt werden.

Die Bedienung des Pax 3 ist ein Klacks und es gibt unzählige Möglichkeiten, Dein Verdampferlebnis mit nur einem Knopfdruck individuell einzustellen. Während der Verdampfer mit verschiedenen Verbesserungen daherkommt, besitzt er denselben integrierten Bewegungssensor wie seine Vorgängermodelle. Außerdem bietet er einzigartige Funktionen wie Bewegungssteuerung, Spiele und verschiedene Lichtmodi, die das Gerät wirklich einzigartig machen.

Neben der ganzen Unterhaltung, die der Pax 3 zu bieten hat, besitzt er im Vergleich zum Pax 2 die doppelte Heizkraft. Tatsächlich heizt er sich in nur 15 Sekunden auf! Außerdem enthält er drei Behälter in verschiedenen Größen, die Du jederzeit austauschen und an die Länge Deiner Session anpassen kannst.

Mit einer haptischen Rückmeldung teilt Dir der Pax 3 physisch mit, wenn er sich aufgeheizt hat oder er sich in den Standby-Modus verabschiedet. Damit ist der Verdampfer vor allem unterwegs ziemlich nützlich oder wenn Du ein sicheres Verdampferlebnis haben möchtest. Außerdem gibt es eine App, sodass der Pax 3 mit Deinem iPhone oder Android-System kommunizieren kann.

Mit dieser lässigen Funktion kannst Du die Temperatur einstellen, die Farben der LED-Anzeige ändern, ihn abschließen und vieles mehr. Wenn Du nach einem coolen Vaporizer für das Verdampfen von Haschisch suchst, können wir Dir den Pax 3 nur wärmstens empfehlen.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Der Ultimative Leitfaden Für Verdampfertemperaturen

Verdampfen ist kein Hexenwerk, knifflig ist nur, die unterschiedlichen Temperaturen für die verschiedenen verdampfbaren Produkte herauszufinden.

5. MIGHTY

Dank des auffälligen LED-Displays und den Plus-/Minus-Knöpfen muss man kein Genie sein, um den Mighty bedienen zu können. Wenn das Verdampfen von Haschisch für Dich also etwas Neues ist, brauchst Du genau diesen Vaporizer.

Das Interessante an diesem Gerät ist, dass sich der Mighty auf zwei bestimmte Arten aufheizt. Die erhitzte Luft sorgt beim Verdampfen für gleichmäßige Hitzeverteilung. Gleichzeitig sorgt die Wärmestrahlung dafür, dass Du gleich beim ersten Zug sofort Dampf einatmest.

Um den Mighty einzuschalten, musst Du lediglich den orangefarbenen Knopf für ungefähr eine Sekunde lang gedrückt halten. Durch das Drücken der Knöpfe auf der linken und rechten Seite lässt sich die Temperatur schnell und bequem zwischen 40-210°C einstellen.

Mit seiner automatischen Abschaltfunktion, die nach zwei Minuten greift, schont der Mighty seinen Akku, bis Du mit dem Verdampfen fortfahren möchtest. So lässt sich einiges an Laufzeit sparen und Du musst Ihn nicht jedes Mal aufladen, wenn Du ihn nicht mehr verwendest.

Da der Mighty mit zwei leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus betrieben wird, kannst Du stundenlang vor Dich hin dampfen, ehe Du überhaupt wieder an das Aufladen denken musst. Wenn Du ihn aufladen willst, kannst Du Deine Session mithilfe des Power-Adapters starten, ohne eine Pause einlegen zu müssen.

Während der Mighty nicht so kompakt wie die anderen Vaporizer in dieser Liste ist, passt er mit seiner Größe trotzdem in die meisten Hosentaschen. Nicht zu vergessen, dass er Dank seines Kissens für Flüssigkeiten und der einfachen Bedienung selbst durch Neulinge und unerfahrene Dampfer problemlos für das Verdampfen von Haschisch eingesetzt werden kann.

Brittney

Geschrieben von: Brittney
Brittney, die fest davon überzeugt ist, dass Cannabis für die Gesellschaft von Nutzen sein kann, hat die Feinheiten der Pflanze für eine lange Zeit genossen. Diese Liebe spiegelt sich in ihrem schriftstellerischen Treiben wieder, das darauf abzielt, die Menschen zu informieren, zu bilden und mit ihrer gemeinsamen Liebe für Cannabis zusammen zu bringen.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte