Die Besten Cannabissamen Für Feuchte Klimata

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogHanfanbauSortenbewertungen
Zuletzt bearbeitet :

Besten Cannabissamen Für Feuchte Klimata


Cannabis in tropischen Klimata anzubauen erfordert Wissen und die richtige Genetik. Sieh Dir die für tropische Klimata perfekt geeigneten Sorten an.

Tropische Klimata sind perfekt für exotische Eskapaden. Eine Überfülle Sonnenschein und mysteriöse Pflanzen erfüllen diese Reiseziele mit Magie. Wenn jemand wünscht geiles Ganja in tropischen Klimata zu pflanzen, ist es wichtig, welche Sorte er oder sie wählt.

Um Dir eine Vorstellung davon zu vermitteln, welche Reiseziele tropisches Klima umfassen, denke an Südostasien, Zentralamerika, subsaharisches Afrika und Hawaii. Reichlich Hitze und Feuchtigkeit das ganze Jahr über machen diese Reiseziele perfekt für spezifische Cannabissorten. Hier präsentieren wir Dir die 5 besten Sorten für tropische Klimata, die sämtlich mit großzügigen Erträgen gedeihen.

KALI MIST

Kali Mist (Serious Seeds) Feminized/regular

Lass uns mit einer fetten Sativa beginnen: Kali Mist. Diese spektakuläre Kulturvarietät eignet sich absolut perfekt für feuchte Umgebungen. Die verlängerten Internodienabstände und das niedrige "Blüte-zu-Blatt-Verhältnis" ermöglichen dieser geilen Sorte, mit großer Leichtigkeit zu atmen.

Die 90%ige Sativa-Genetik sichert ein erhebendes und energetisches High, genauso wie resistentes Wachstum in heißen Klimata. Kali Mist gewann mehrere Cannabis Cups; sie ist ein wahrer Champion. Betrete die Tiefen des Ganja-Dschungels und sehe sie in intensiven tropischen Umgebungen gedeihen.

SUPER SILVER HAZE

Super Silver Haze (Zamnesia Seeds) Feminized

Super Silver Haze gewann in den 90ern unzählige Auszeichnungen, was sie zu einer wahren Sativa-Legende macht. Die ursprünglichen Haze-Sorten entstammen tropischen Klimata, die Südindien, Kolumbien, Thailand und Hawaii umfassen.

So ist ihre Genetik perfekt für extrafeuchte Umgebungen geeignet. Als Haze auf den Amsterdamer Markt traf, wurde sie mit klassicher Skunk und Northern Lights gemischt. Dies führte zu der nur 8 bis 10 Wochen kurzen Blütezeit von Super SIlver Haze und einer Sativa-Struktur, die von ihren Haze-Vorfahren abstammt.

Super Silver Haze ist berühmt für ihre super Widerstandsfähigkeit gegen raue tropische Umgebungen. Anbauneulinge sollten ihr im Freien eine Chance geben. Sobald diese potente Sativa-Schönheit ausgehärtet wurde, wird sie glückliche und erhebende Highs liefern.

ORIENT EXPRESS

Orient Express (Ace Seeds) Feminized

Ace Seeds sind die aufstrebenden Meister der Landrassen-Sativas. Sie bereisen die Welt, um die besten ursprünglichen Landrassen zu finden, damit sie die Welt mit einigen antiken Ganja-Stimmungen versorgen können.

Sie kreuzten die harzige Vietnam Black, im Herzen des vietnamnesischen Dschungels entdeckt, mit der kurz blühenden China Yunnan Indica. Dies resultierte in einer resistenten, sativadominerten Pracht, die tropische Klimata aushält, ohne ins Schwitzen zu kommen.

Die Blätter erinnern an die klassische schmalfingrige Form einer Sativa, was der Pflanze erlaubt, die angesammelte Feuchtigkeit schneller zu verdampfen. Orient Express erreicht zirka 16% THC und beinhaltet eine Fülle an β-Myrcen- und α-Pinen-Terpenen.

STRAWBERRY COUGH

Strawberry Cough (Dutch Passion) Feminized

Wenn man wünscht, seine Lungen mit ein bisschen tropischer Erbeermagie zu füllen, ist Strawberry Cough die ultimative Sorte. Genau wie Erdnussbutter und Marmelade geht Strawberry Cough Hand in Hand mit tropischen Klimata.

Diese zu 80% sativadominierte Vorzüglichkeit produziert moderate THC-Werte und ruft chillige, doch energetische Highs hervor. Strawberry Cough bringt keine riesigen Erträge ein, obwohl die Qualität und Widerstandsfähigkeit jedes Defizit ausgleichen. Strawberry Cough ist Deine Auster, die ihre geilen Buds mit ihren köstlichen Trichomen schützt.

CANDY KUSH

 Candy Kush Express - Fast Flowering (Royal Queen Seeds) Feminized

Candy Kush ist eine außerordentlich robuste autoflowering Sorte. Die Struktur und das Wachstum dieser geilen Dame versorgen Candy Kush mit der ultimativen Verteidigung gegen feuchte Umgebungen.

Autoflowering Sorten sind großartig für rauere Umwelten, weil sie in null Komma nichts ihren Lebenszyklus beenden. Sie entwickeln außerdem keinen Schimmel, wie es photoperiodische Varianten tun. Wenn man wünscht, ein wenig tropisches autoflowering Ganja anzubauen, enttäuscht Candy Kush nicht.

Die THC-Werte sind hoch und die Erträge reichlich. Es ist ungewöhnlich für heftige Indicas, in tropischen Umgebungen ordentlich zu wachsen, aber es gibt immer diese eine Sorte und Candy Kush ist diese eine.

TROPISCHER GANJA-DONNER?

Feuchtigkeit Und Hohe Temperaturen

Lass uns zum Abschluss die Qualitäten durchgehen, die bestimmte Ganja-Sorten für tropische Umgebungen geeignet machen. Erstens werden Landrassen-Sativas aus tropischen Regionen auf natürliche Weise die erforderlichen Eigenschaften entwickeln, um Feuchtigkeit und hohe Temperaturen zu widerstehen.

Zweitens sollten die Blattfinger schmal und die Buds fluffig sein; dies erlaubt der Pflanze, ordentlich zu atmen und Wasser zu verdampfen. Drittens sollte das Ganja auch resistent gegen Schädlinge und raues Wetter sein.

Außerdem sollten Erzeuger abhängig von der gewünschten Anbaustelle die Veränderung der Jahreszeiten in Betracht ziehen und wie dies ihre Pflanzen beeinflussen könnte.

Luke Sumpter

Geschrieben von: Luke Sumpter
Luke Sumpter ist ein im Vereinigten Königreich ansässiger Journalist, der auf Gesundheit, alternative Medizin, Kräuter und psychedelische Heilverfahren spezialisiert ist. Er hat bereits für "Reset.me", "Medical Daily" und "The Mind Unleashed" geschrieben und deckt dabei diese und noch weitere Bereiche ab.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte