Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Die Beste Art Und Weise Dein Gras Zu Lagern

Die Beste Art Und Weise Dein Gras Zu Lagern

Marihuana wird meist in billigen, tragbaren Behältern verkauft, die dafür gedacht sind, eine sichere Möglichkeit zu bieten, um Deinen Kauf nach Hause zu bringen, meistens sind es sowas wie Papier- oder Plastiktüten. Eine Tüte hält Dein Gras zwar vorübergehend frisch, doch wenn Du es für mehr als ein paar Tage lagern willst, ist es wichtig, zu einer besseren Aufbewahrungsoption zu wechseln.

Als Cannabis-Enthusiast weißt Du, dass nichts schlimmer ist, als altes, trockenes und brüchiges Kraut rauchen zu müssen. Weed, das unsachgemäß gelagert wird, verliert an Geschmack und Stärke und wird im Laufe der Zeit oft zu einem schrecklichen Raucherlebnis führen. Aber wie kannst Du Dein Gras lange Zeit frischhalten? Informiere Dich hier über die besten Möglichkeiten zur Aufbewahrung Deines Vorrats!

WIE LANGE KANN WEED FRISCH BLEIBEN ?

Wenn es um die Qualität und Wirkung Deines Krauts geht, kann es einen großen Unterschied machen, ob Du es richtig aufbewahrst oder nicht. Obwohl Cannabis kein Haltbarkeitsdatum besitzt, muss es dennoch mit der gleichen Sorgfalt wie ein guter Wein oder eine wertvolle Flasche alten Whiskeys gelagert werden.

Normalerweise darfst Du bei richtiger Lagerung erwarten, dass Dein Gras sechs Monate oder länger von guter Qualität bleiben wird. Mit einigen Methoden für die langfristige Lagerung kannst Du es sogar noch länger frischhalten - und zwar bis zu zwölf Monate oder mehr.

Davon, wie und wo Du Dein Gras lagerst, wird entscheidend abhängen, wie lange Dein Vorrat frisch und gut bleibt. Feuchtigkeit, Licht und Hitze bauen Cannabinoide ab und wenn Du Weed in geöffneten Beuteln aufbewahrst, wird es austrocknen. Falls Deine Blüten zu sehr austrocknen, wird das Raucherlebnis harsch und weniger aromatisch ausfallen. Falls sich Dein Gras allerdings an einem zu feuchten Ort befindet, könnte Schimmel Deinen Vorrat ganz schnell ruinieren.

Faktoren, die bei der Lagerung berücksichtigt werden sollten

Faktoren, die bei der Lagerung berücksichtigt werden sollten

Es gibt mehrere Faktoren, die die richtige Lagerung von Gras beeinflussen und vor jedem muss es geschützt werden, wenn Du das Gras so frisch wie möglich halten willst. Mit den richtigen Maßnahmen und Pflege kann Marihuana mit minimalem Qualitätsverlust 6 Monate und mehr überdauern. Das erste, was Du verstehen musst, sind die Umweltfaktoren, die den Abbau Deines Weeds verursachen. Diese Faktoren sind Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Licht und Luft.

  • LUFTFEUCHTIGKEIT

Die Luftfeuchtigkeit ist wichtig, denn sie ist ein Umweltfaktor, der das Wachstum von Schimmel und Mehltau beeinflusst. Halte die Luftfeuchtigkeit auf dem korrekten Level und es ist sichergestellt, daß die Verunreinigungen, die ansonsten Schimmel und Fäulnis bewirken würden, niemals Fuss fassen. Die ideale Luftfeuchtigkeit für die Lagerung liegt zwischen 59% - 63%. Alles was niedriger ist, reduziert das Risiko von Schimmel, kann aber auch Dein Marihuana zu sehr austrocknen, da ätherische Öle im wahrsten Sinne des Wortes verduften.

  • TEMPERATUR

Die Temperatur, bei der Du Dein Weed lagerst, ist aus zwei Gründen wichtig. Erstens hat auch die Temperatur einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit von Schimmelbildung. Schimmel gedeiht zwischen 25-30 Grad Celsius, so daß es unerlässlich ist, daß Du Dein Marihuana an einem kühlen Ort lagerst.

Hitze ist der erste und offensichtlichste Faktor, den es zu vermeiden gilt, da sie Dein Gras austrocknet und somit die Potenz verringert.

Niedrigere Temperaturen verlangsamen den Abbau von THC und bewahren somit die Potenz. Frier Dein Dope niemals ein, wenn Du die Absicht hast es zu rauchen, auch nicht in einem Behälter. Solche niedrigen Temperaturen bewirken, daß die Cannabinoide enthaltenden Trichomen einfrieren und spröde werden, so daß sie sehr wahrscheinlich abfallen.

  • LICHT

UV-Licht ist schädlich für die Integrität der Cannabinoide. Wenn sie zu lange Licht ausgesetzt sind, werden die geernteten Knospen anfangen ihre Wirksamkeit zu verlieren, da das THC zerfällt. Zufällig ist es nämlich so, daß Sonneneinstrahlung und die meisten anderen Arten von Licht, in der einen oder anderen Form, einen UV-Anteil enthalten. Stelle sicher, daß es da, wo auch immer Du Deinen Stoff lagern möchtest, dunkel ist.

Licht kann die Trichomen beschädigen, welche die Harzdrüsen sind, die für seine Klebrigkeit verantwortlich sind. Du möchtest zwar vorsichtig sein, damit es nicht austrocknet, doch zu viel Feuchtigkeit kann zu Schimmelbefall und Bakterienwachstum führen. Und schließlich, zu viel Bewegung und damit Herumhantieren kann dazu führen, daß die Trichomen abgerieben werden und zu klebrigen Bröseln werden.

  • LUFT

Luft spielt verschiedene Rollen. Obwohl Deine Hanfpflanzen während des Wachstums eine konstante Versorgung mit frischem Sauerstoff brauchen, kann zu viel den Degenerationsprozess der geernteten Knospen beschleunigen. Die Luft hat auch einen Einfluss auf die Luftfeuchtigkeit, besonders wenn Dein Weed noch nicht vollständig getrocknet ist. Daher ist eine gute Art der Lagerung die in einem luftdichten Behälter.

DER BESTE WEG UM DEIN MARIHUANA AUFZUBEWAHREN

DER BESTE WEG UM DEIN MARIHUANA AUFZUBEWAHREN

Du solltest Dein Gras vor Hitze, Feuchtigkeit und Licht schützen, wenn Du es lagerst. Ein kühler (15-21°C) und dunkler Ort ist hierfür am besten geeignet. Falls Du einen Keller hast, wäre dies optimal. Zum Aufbewahren Deiner Blüten verwendest Du einfach 1-Liter-Einmachgläser mit Deckel, die fast überall zu haben sind.

Ein dicht schließender Deckel sorgt dafür, dass Deine Blüten vor Luft und Feuchtigkeit geschützt sind. Wenn Du Deine Blüten in die Gläser füllst, achte darauf, sie zu ¾ zu füllen - je weniger Luft im Glas ist, desto besser. Falls Du nur kleinere Menge Blüten aufbewahren willst, verwendest Du einfach kleinere Gläser. Wenn Deine Ernte unter Berücksichtigung dieser Faktoren auf diese Weise gelagert wird, kannst Du sie ein Jahr oder länger aufbewahren.

Es gibt auch viele erschwingliche und Fachhandelprodukte, die ideal für die langfristige Lagerung von Marihuana geeignet sind. Zum Beispiel erfüllen die CVault Vorratsbehälter all diese Kriterien in jeder Hinsicht und bieten eine sterile, luft- und lichtdichte Lösung. Und angesichts der Mühe und Zeit, die Du in die Aufzucht Deines persönlichen Weeds gesteckt hast, sprengen sie nun wirklich nicht die Bank.

Vorratsbehälter CVaultProdukt Ansehen


Das Problem mit Plastiktüten

Jeder hat irgendwie, irgendwo, irgendwann schonmal sein Gras in Plastiktüten aufbewahrt und leider ist dies bei vielen passionierten Rauchern noch immer die bevorzugte Lagermethode. Tüten haben jedoch mehrere Mängel, die die Potenz des Marihuanas beeinflussen.

Außer daß sie lichtdurchlässig sind, Wärme aufstauen und sich Feuchtigkeit darin ansammelt, laden Tüten sich statisch auf, was dazu führen kann, daß das Gras aufbricht und an den Seiten der Tüte anhaftet. Wenn das passiert, geht viel von dem THC verloren und man kann fast garantieren, daß in Tüten gelagertes Gras beim Inhalieren um einiges harscher ist.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Lagere Dein Cannabis Mit Den Smokus Focus Vorratsgläsern Wie Ein Profi

Es ist Zeit, die Plastiktütchen liegen zu lassen und Dein Gras mit Stolz zu präsentieren – mit den Smokus Focus Vorratsgläsern.

Warum Einfrieren nicht funktioniert

Als Alternative zu Plastiktüten, glauben viele Menschen, daß ihr Gras länger frisch bleibt, wenn sie es in Folie wickeln und es in die Tiefkühltruhe packen. Diese Methode funktioniert aus mehreren Gründen nicht. Erstens können schwankende Temperaturen die Frische beeinflussen und zu Bakterienwachstum führen.

Also, es sei denn Du öffnest diese Kühlschranktür nie wieder, kannst Du Dir gewiss sein, daß Dein Gras Schaden nehmen wird. Zweitens, das Einfrieren der Knospen bewirkt, daß die Trichomen zu Miniatureiszapfen werden, die dann abbrechen und das übriggebliebene Gras weniger wirksam machen. Und schlußendlich, die Leute, die ihr Gras in der Tiefkühltruhe lagern, neigen dazu, häufiger damit zu hantieren, was die Qualität vollends versaut.

Weitere Tipps für die Frische

Weitere Tipps für die Frische

Sobald Du das perfekte luftdicht schließende Glas gefunden hast, gibt es ein paar weitere Möglichkeiten, um die Qualität Deiner Knospen sicherzustellen. Zunächst einmal, lagere Dein Glas an einem kühlen, dunklen Ort, wie etwa einem Schrank oder in einer Schublade. Zweitens, meide für die Lagerung einen Schrank über einer Wärmequelle. Hitze steigt nach oben und die Wärme eines Backofens oder einer Mikrowelle könnte Dein Gras austrocknen.

Und schließlich, vermeiden es, öfter als nötig mit Deinem Gras herumzuhantieren. Es mag zwar verlockend sein, Deinen Stoff herumzuzeigen oder mal daran zu schnüffeln, Du solltest Dein Glas jedoch nur öffnen, wenn Du bereit dafür bist, Dir eine richtige Erleichterung mit dem Marihuana zu verpassen.

Ob Du Dein Gras für ein oder zwei Tage oder mehrere Monate frisch halten mußt, es ist wichtig, den Kontakt mit Luft, Licht, Wärme und Feuchtigkeit so weit wie möglich zu begrenzen. Ein Glas schützt Dein Gras nicht nur vor diesen Faktoren, sondern wird auch dazu beitragen, es vor Bewegung zu bewahren, so daß Deine kristallüberzogenen Knospen nicht durchgeschüttelt werden und dadurch ihre harzigen Trichomen verlieren.

Gläser zum Aushärten von GrasProdukt Ansehen

Schlussendlich geht es hierum: Wenn Du die Integrität Deines Weeds für so lange wie möglich aufrecht erhalten möchtest, musst Du nur Deinen gesunden Menschenverstand und ein geeignetes Gefäß verwenden. Es ist einfach sicherzustellen, daß Dein Marihuana auch nach längerer Zeit noch so lecker und potent ist, wie an dem Tag, an dem es geerntet wurde. Alles was es braucht, ist das Wissen darüber, was bewirkt, daß es an Wirksamkeit verliert.

Also, das nächste Mal, wenn Du Deine Tüte nach Hause bringst, solltest Du Deinen Stoff in Vorratsgläser umfüllen, so daß Du Dich jedes Mal mit einem potenten Hieb Deines Lieblingsgrases verwöhnen kannst.

Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.