Uruguay hat Cannabis legalisiert!

Published :
Categories : BlogWelt

Uruguay hat Cannabis legalisiert!

Uruguay wurde gerade zu der ersten Nation, die den Anbau, Verkauf und Konsum von Cannabis legalisiert hat!

Uruguay wurde gerade zu der ersten Nation, die den Anbau, Verkauf und Konsum von Cannabis legalisiert hat!

Aufregende Zeiten! Der uruguayische Senat verabschiedete am späten Dienstag mit einer knappen Abstimmung von 16 zu 13 für eine Regierungsinitiative zur Legalisierung. Mit der Unterschrift von Präsident Jose Mujica wird das Gesetz bereits Anfang nächsten Jahres den Cannabis Markt reglementieren. Außerhalb des Kongresses versammelten sich Fans und feierten das neue Gesetz mit Musik, Luftballons und Joints.

Nach dem neuen Gesetz werden die Verbraucher in der Lage sein, jeden Monat 40 Gramm in staatlichen, lizenzierten Apotheken zu kaufen und in ihren Häusern bis zu sechs Pflanzen legal zu kultivieren. Cannabis Social Clubs dürfen für maximal 45 Mitglieder bis zu 99 Pflanzen aufziehen.

Die Drogenkontrollbehörde von Uruguay wird 120 Tage haben, also bis Mitte April, um die Details des Entwurfs der Verordnung auszuarbeiten. Der Staat wird die gesamte Versorgungskette kontrollieren, vom Anbau bis zum kommerziellen Vertrieb.

Zwar ist dies der fortschrittlichste Cannabis Gesetzentwurf, den wir bis heute gesehen haben, doch es ist wichtig, zu beachten, daß es tatsächlich nur eine teilweise Legalisierung ist, da strenge Parameter für den Anbau, Besitz und Konsum geschaffen werden. Am wichtigsten ist, daß, im Gegensatz zu dem, was in Colorado und Washington geschah, die Privatwirtschaft in Uruguay aus dem Geschäft ausgesperrt ist. Es ist ein staatliches Experiment mit dem primären Ziel, die organisierte Kriminalität und Gewalt zu reduzieren.

Hannah Hetzer, eine Kämpferin für die Legalisierung formulierte es so: "Das ist der Anfang vom Ende eines Verbotsmodells und der Beginn eines intelligenten Blickwinkels."

comments powered by Disqus