Blog
Haze-Cannabissorten
6 min

Die Top 10 Haze-Cannabissorten

6 min
Seedshop Top Lists

Ein majestätisches Aussehen, energetisierendes High und ausgeprägter Geschmack – es ist keine Überraschung, dass Haze-Sorten bei Cannabis-Liebhabern so hoch im Kurs stehen. Hier kommt die Top 10 der feminisierten und autoflowering Haze-Sorten!

 

Die ersten Haze-Sorten wurden in den 60er Jahren in Kalifornien gezüchtet, wo das Klima für diese sonnenliebenden Sativas optimal ist. Obwohl diese Sorten eine lange Blütephase haben, werden sie von Cannabisliebhabern wegen ihrer energetisierenden, stimmungsaufhellenden und fast psychedelischen Wirkung dennoch geliebt. Auch der Geschmack von Haze ist in einer eigenen Liga angesiedelt – deutlich würzig und mit Noten von süßen Zitrusfrüchten und Erde versehen.

Du suchst nach einer großartigen Haze für Deinen Grow, bist Dir aber nicht sicher, wo Du anfangen sollst? Egal, ob Du einen kleinen Indoor-Anbau durchführen oder Deine Pflanzen im Freien wachsen lassen möchtest – in unserer Liste der besten feminisierten und selbstblühenden Haze-Sorten für 2020, die wir hier zusammengestellt haben, wirst Du sicher fündig!

Verwandter Artikel

Die Herkunft Von Haze Und Die Drei Besten Haze Sorten

Feminisierte Haze-Sorten

Feminisierte Hazes lieben viel Sonne und sie können lange für die Blüte brauchen. Manche können auch sehr groß werden, weshalb sie besser für Freilandvorhaben in warmen Klimazonen und langen Sommern geeignet sind. Unter den richtigen Bedingungen kannst Du sie aber auch in Innenräumen anbauen.

Super Silver Haze (Zamnesia Seeds)

Super Silver Haze (Zamnesia Seeds)

Super Silver Haze, die man auch als SSH kennt, ist die hochwertige Kreuzung aus Haze, Skunk und Northern Lights von Zamnesia Seeds. Es handelt sich um eine ungewöhnlich widerstandsfähige Haze, die sich sogar für Erzeuger mit wenig Erfahrung eignet. Diese 75%ige Sativa kann jedoch eine sehr beeindruckende Höhe und einen ebenso beeindruckenden Ertrag von 550g/m² erreichen. Im Growzelt sind ihre harzigen Blüten normalerweise nach etwa 8–10 Wochen der Blüte bereit für die Ernte, was für eine Sativa bemerkenswert kurz ist. Baust Du sie im Freien an, kannst Du Deine Vorratsgläser Ende Oktober füllen.

Super Silver Haze ist bekannt für ihr kraftvolles Kopf-High, das sogar erfahrene Raucher auf die Probe stellen kann. Sie beschert Dir ihren erhebenden Effekt zusammen mit süßen und würzigen Geschmacksnoten.

Liberty Haze (Barney’S Farm)

Liberty Haze (Barney’s Farm)

Liberty Haze von Barney's Farm ist eine Kreuzung zweier legendärer Sorten: der schnell blühenden Chemdawg 91 und G13, die der Cannabis-Überlieferung nach aus einem streng geheimen Zuchtprojekt stammt, das die CIA in den 60er und 70er Jahren durchführte. Egal, ob indoor oder unter freiem Himmel angebaut, wird Liberty Haze nicht größer als 1m, so dass sie ideal für Erzeuger mit begrenzter Anbaufläche ist. Auch diese Sorte weist eine relativ kurze Blütezeit von 8–9 Wochen auf, an deren Ende Du in Innenräumen mit einem bedeutenden Ertrag von bis zu 600g/m² rechnen darfst.

Liberty Haze ist nicht geizig, was ihre Wirkung angeht. Wenn Du sie rauchst, kannst Du Dich wegen ihrer 25% THC auf ein ziemlich starkes Erlebnis einstellen. Die Sorte bietet ein sehr erhebendes und energiegeladenes High, weshalb Du es hier mit einer hervorragenden Sorte für gesellige Zusammenkünfte zu tun hast, die Du mit Freunden teilen kannst.

Purple Haze (White Label)

Purple Haze (White Label)

Purple Haze von White Label bietet Rauchern das Beste aus beiden Welten: das zerebrale High einer Haze kombiniert mit dem hohen Harzgehalt einer starken Indica. Die Indica-Genetik hält einen weiteren Vorteil für Grower bereit, da sie dafür sorgt, dass die Pflanze bei einer angemessenen Höhe von 110–150cm bleibt. Diese Purple Haze blüht kurze 50–65 Tage lang, danach kannst Du mit einer Ernte von bis zu 100g/Pflanze rechnen. Sie ist vielleicht nicht die ertragreichste Pflanze, aber die Qualität ihrer Blüten macht das mehr als wett.

Da Purple Haze eine sehr starke Sorte ist, brauchst Du nicht viel, um ihre starke Wirkung zu spüren. Nach ein oder zwei Zügen kannst Du einen belebenden und erhebenden geistigen Kick genießen, der lange anhält. Wegen ihrer guten Harzproduktion eignet sich Purple Haze zudem auch hervorragend zur Herstellung von Haschisch.

Amnesia Haze (Royal Queen Seeds)

Amnesia Haze (Royal Queen Seeds)

Die Züchter von Royal Queen Seeds haben Amnesia Haze perfektioniert, eine der ersten Hazes, die es in Europa gab. Bis heute gilt sie als eine der besten Hazes aller Zeiten. Sie kann indoor bis zu 600–650g/m² und unter optimalen Bedingungen im Freien satte 650g/Pflanze auf die Waage bringen. Beachte aber, dass sie wie die meisten Hazes viel Sonnenlicht mag und am besten in einem warmen Klima aufwächst, in dem die Pflanze bis zu 2m hoch werden kann.

Wenn Du Amnesia Haze rauchst, wirst Du dank des THC-Gehalts von 22% wie auf Wolken schweben. Ein paar Züge reichen aus, um ein kraftvolles und trippiges Kopf-High genießen zu können, das einige Stunden anhält. Der zerebrale Effekt wird begleitet von fruchtigen Aromen, gemischt mit würziger Haze.

Autoflowering Haze-Sorten

Autoflowers benötigen keine Änderung des Lichtzyklus, um die Blüte einzuleiten. Egal, was passiert – sie produzieren nach einigen Wochen vegetativen Wachstums ihre Blüten. Ebenso wachsen sie super schnell und bleiben niedrig, weshalb sie ideal für den Indoor-Anbau sind.

Critical Neville Haze Auto (Delicious Seeds)

Critical Neville Haze Auto (Delicious Seeds)

Critical Neville Haze Auto von Delicious Seeds ist eine fast reine Sativa (90%), die mit enormer Kraft und intensivem Geschmack glänzt. Sie entstand aus einer Kreuzung von Il Diavolo Auto x Neville Haze Auto und liefert erstklassige Blüten. Die Sorte erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit als manch andere selbstblühende Sorte, aber es ist nicht per se schwierig, sie anzubauen. Bei optimalen Bedingungen belohnt sie den geduldigen Grower 60 Tage nach dem Keimen mit bis zu 600g feiner Buds pro m².

Critical Neville Haze Auto ist eine sehr starke Haze mit einem THC-Gehalt von 21%. Dies entspricht einem High, das Dich wie ein LKW überrollt. Sie beschert Dir einen intensiven zerebralen Effekt mit kaum körperlicher Wirkung, was sie zu einer großartigen Sorte für die Nutzung am Tage macht. Für weniger erfahrene Raucher kann die starke Wirkung der Sorte jedoch etwas zu intensiv sein. Critical Neville Haze Auto mischt würzige Haze-Aromen mit einem Hauch von Holz und Kaffee, der von einem Hintergrund aus floralen Noten ergänzt wird.

Amnesia Haze Automatic (Zamnesia Seeds)

Amnesia Haze Automatic (Zamnesia Seeds)

Mit Amnesia Haze Automatic von Zamnesia kannst Du die Nachteile photoperiodischer Hazes vermeiden, zu denen lange Blütezeiten und die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Pflege gehören. Pflanze ganz einfach Deine Samen an und Du kannst nur 10 Wochen nach dem Keimen bis zu 500g erstklassiges Haze-Gras pro m² ernten. Damit nicht genug, denn das Endergebnis kommt dem Original sehr nahe, ohne Kompromisse bei Geschmack oder Wirkung einzugehen!

Amnesia Haze Automatic erzeugt ein sanftes Raucherlebnis, das sich durch ein würzig-süßes Aroma auszeichnet. Wie ihre photoperiodische Schwester induziert auch sie ein kraftvolles zerebrales High, das die Laune bessert und Dich in eine fröhliche Stimmung versetzt. Neueinsteiger sollten es allerdings beim Rauchen langsam angehen lassen, da die Sorte mit 18% THC schon ziemlich stark ist.

Amnesia Haze Xl Automatic (Zambeza Seeds)

Amnesia Haze XL Automatic (Zambeza Seeds)

Amnesia Haze XL Automatic ist die verbesserte autoflowering Variante von Amnesia Haze von Zambeza Seeds. Die Pflanze wird 1m hoch, egal, wo sie angebaut wird, so dass Du eine Pflanze erhältst, die ebenso gut für alle Zeltgrößen wie auch für einen sonnigen Platz auf einem Balkon oder einer Terrasse geeignet ist. Amnesia Haze XL Automatic beeilt sich, um nach kurzen 10–12 Wochen nach dem Keimen für die Ernte bereit zu sein, und ist für bis zu 400g umwerfende Sativa-Blüten pro m² gut.

Amnesia Haze XL Automatic enthält bis zu 19% THC, was für eine Auto bemerkenswert stark ist. Genau wie das Original Amnesia Haze begeistert sie mit würzigen und süßen Geschmacksnoten. Ihre Wirkung ist gesellig, euphorisch und erhebend – ideal zum Rauchen während des Tages.

Ultra Lemon Haze Autoflowering (Auto Seeds)

Ultra Lemon Haze Autoflowering (Auto Seeds)

Ultra Lemon Haze von Auto Seeds ist eine große, superstarke und produktive Haze-Pflanze. Diese Kreuzung zwischen Lemon Haze, Sour Diesel und Auto #1 ist definitiv nicht die schnellste Sorte – Du solltest ihr großzügige 100 Tage einräumen, um ihre Blüten richtig ausreifen zu können. Was ihre Habenseite angeht, wäre zu erwähnen, dass die Sorte nicht höher als 1m wird, was die Handhabung sehr erleichtert.

Ultra Lemon Haze versorgt Dich mit einem erhebenden und euphorischen Kick, begleitet von einem komplexen Raucherlebnis, das Kenner lieben werden. Der Geschmack ist geprägt von Noten von Zitrone und Grapefruit sowie den klassischen kraftstoffartigen Untertönen von Sour Diesel.

Royal Haze Automatic (Royal Queen Seeds)

Royal Haze Automatic (Royal Queen Seeds)

Royal Haze Automatic von Royal Queen Seeds ist eine Mischung aus den berühmten Sorten Amnesia Haze und Skunk. Herausgekommen ist ein autoflowering Hybride, der in die Fußstapfen der bekannten Amsterdam Haze tritt, aber einfacher anzubauen ist. In Innenräumen erreicht die Pflanze kaum 1m Höhe, so dass sie praktisch überall hineinpassen kann. Nur 12 Wochen nach der Aussaat liefert sie bei optimalen Außenbedingungen bis zu 180g/Pflanze.

Royal Haze Automatic hat 20% THC im Angebot und teilt, wenn Du sie rauchst, ziemlich stark aus. Sie produziert ein erhebendes Sativa-High mit einer energetischen Note. Und ihr Geschmack, der würzige Noten und Zitrus-Töne mit einem subtilen Skunk-Anklang mischt, wird Dich auch nicht enttäuschen.

Haze 2.0 Autoflowering (Dinafem)

Haze 2.0 Autoflowering (Dinafem)

Haze 2.0 Autoflowering ist die Vermählung zweier herrlicher Cannabissorten. Dinafem hat seine Haze Auto zur Freude von Haze- und Autoflower-Liebhabern mit der bekannten Jack Herer kombiniert. Dank ihrer autoflowering Genetik ist diese Sorte in nur 80 Tagen nach dem Keimen bereit für die Ernte. Um ihr Potenzial auszuschöpfen, wird empfohlen, Haze 2.0 Autoflowering im Freien wachsen zu lassen, wo sie Dir bis zu 185g/Pflanze einbringen kann. In Innenräumen angebaut, kannst Du Dich auf einen mittelgroßen Ertrag einstellen.

Haze 2.0 Autoflowering kitzelt die Geschmacksknospen mit einer Mischung aus frischen und exotischen Gewürzen. Mit 10–15% THC ist sie zudem nicht übermäßig stark, aber doch kräftig genug, um einen angenehmen, euphorischen Kick hervorzurufen, der sich hervorragend für den gemeinsamen Genuss mit Freunden eignet.

Die Tolle Welt Der Haze-Sorten

Hast Du eine Lieblings-Haze-Sorte gefunden, die Du in dieser Saison anbauen willst? Falls nicht, kein Grund zur Panik! Auf Zamnesia findest Du eine Vielzahl großartiger Cannabissorten, darunter auch viele weitere Haze-Sorten. Dort kannst Du neben anderen großartigen feminisierten und autoflowering Cannabissamen auch CBD-reiche Sorten kennenlernen!

Georg

Geschrieben von: Georg
Wohnhaft in Spanien, verbringt Georg nicht nur viel von seiner Zeit an seinem Computer, sondern auch in seinem Garten. Mit einer brennenden Leidenschaft für den Cannabisanbau und die Erforschung von Psychedelika, ist Georg in allem gut bewandert, was psychoaktiv ist.

Über Unsere Autoren

Read more about
Seedshop Top Lists
Suche in Kategorien
oder
Suche