Star Wars Animator War Während Der Arbeit Auf LSD

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogKunst & KulturPsychedelika

Star Wars Animator War Während Der Arbeit Auf LSD

LSD hat ein Talent dafür kreative Leute zu inspirieren und es scheint, das Animatoren von Star Wars nicht immun gegen sein Charme sind.

Wenn es um Psychedelika und die breite Öffentlichkeit geht, gibt es eine sehr tiefsitzende Hass-Liebe. Sie werden geschmäht und von der Mehrheit der Bevölkerung gemieden, doch sie sind verantwortlich für die Inspiration einiger der größten kulturellen Werke unserer Zeit und spornten technologische Innovationen und Geschäftsentwicklungen an. Daher dürfte es wohl kaum überraschend sein zu erfahren, daß der mit einem Oscar ausgezeichnete Animator Phil Tippett auf LSD war, während er an "Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter" arbeitete.

Dieses Geständnis machte er kürzlich in einem Dokumentarfilm von Vice und es dürfte das ausgefallene Design und große Geschick erklären, mit dem die AT-ATs in "Das Imperium schlägt zurück" animiert waren, sowie einige der Aliens in Jabbas Palast in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" - sie sind sicherlich seine kultigsten Arbeiten, doch seine Beteiligung an der Gestaltung der Star Wars Filme und vieler anderer ging viel weiter.

In dem Interview sagte er:

"Ich nahm LSD, als ich an 'Die Rückkehr der Jedi-Ritter' arbeitete und es ist in Ordnung. Es war, irgendwie, sehr beruhigend. Und so habe ich beschlossen wieder an die Arbeit zu gehen. Als ich zur Bluescreen Bühne ging, war es irgendwie, 'Ahhh.' Ich hatte viel zu viel genommen."

LSD hat sich für Menschen auf der ganzen Welt und in allen Bereichen des Lebens als eine tolle Quelle der Inspiration bewährt. Es wird vermutet, daß es maßgeblich an der Entdeckung der DNA beteiligt war, half viele meisterhafte Musikstücke zu komponieren, sowie als Muse für frühe (und wahrscheinlich auch heutige) Videospieldesigner fungierte. Das lässt uns grübeln, in wie viele andere große Filme auch ein Hauch von LSD Magie eingeflossen ist. Wahrscheinlich in ziemlich viele!

Vice Dokumentarfilm über die Arbeit von Phil Tippett

 

         
  Josh  

Geschrieben von: Josh
Autor, Psychonaut und Cannabis-Liebhaber, Josh ist Zamnesias betriebsinterner Experte. Er verbringt seine Tage draußen in der Natur, wobei er in die verborgenen Tiefen aller Dinge eintaucht, die psychoaktiver Natur sind.

 
 
      Über Unsere Autoren  
comments powered by Disqus