Die Top 15 der besten Kifferfilme aller Zeiten

Veröffentlicht :
Kategorien : Blog

Die Top 15 der besten Kifferfilme aller Zeiten

Einen Film einzuschalten ist immer eine angenehme Erfahrung. Teufel auch, die Hälfte der Zeit geht es einem gar nicht darum, worum es in dem Film eigentlich geht!

Dann gibt es da jedoch diese Filme, die genau die richtige Saite zum Klingen bringen und sie gelten als Kifferjuwelen.

Filme zu gucken, während man high ist, ist bei Kiffern ein beliebter Zeitvertreib. Zwar ist es nur natürlich, daß man sich dabei zu Komödien hingezogen fühlt, doch jeder Film kann befriedigend sein, wenn man nur high genug ist. Sie können traurig, düster und rätselhaft sein oder uns nach dem Sinn des Lebens fragen lassen. Sie können urkomisch sein, uns in Anfällen von Hysterie ausbrechen lassen oder sie können emotional erhebend sein, so daß wir froh sind, lebendig und menschlich zu sein. Einige der besten der besten sind die, die nicht nur dies tun, sondern sich mit uns auf einer Ebene verbinden, die mit Marihuana zu tun hat. Man muß nicht high sein, um diese Filme zu genießen, sie sind an sich schon hervorragend, aber sie sind definitiv noch lustiger, wenn man es ist!

15. Reefer Madness

Reefer Madness

Dieser Klassiker aus den 1930er Jahren ist eine lächerliche Darstellung der Propaganda gegen Marihuana jener Zeit. Er erzählt eine Geschichte, die sich auf die stark übertriebenen und ausgedachten Auswirkungen der Verwendung von Marihuana konzentriert. Eine Gruppe von Drogenhändlern führt unschuldige Jugendliche auf Abwege, indem sie sie süchtig nach "Joints" machen, was zu wilden Partys und rebellischer Jazz Musik führt - es ist ein ziemlicher Lacher!

14. Ted

Ted

Ted ist ein relativ neuer Film vom Schöpfer von Family Guy. Er dreht sich um John Bennett, dem infolge eines Kindheitswunsches ein lebendiger Teddybär gewährt wird. Das klingt zwar wie eine wunderbare Kindheitsfantasie, doch der Film konzentriert sich auf die späteren Jahre, als John und Ted erwachsen geworden sind. Ted als einer des Duos, der zuvor sein Leben mit Rauchen und Party machen genossen hatte und nun beschließt, daß es ist an der Zeit ist erwachsen zu werden, nimmt Dich mit auf ein Abenteuer.

13. Living High (Puff Puff Pass)

Puff, Puff, Pass

Living High ist eine US amerikanische Komödie, in der zwei Kiffer in eine kriminelle Handlung verwickelt werden, bei der die fragwürdige Figur, die nur als Mr. Big bekannt ist, betrogen werden soll. Natürlich läuft nicht immer alles nach Plan.

12. Ananas Express

Pineapple Express

Eine weitere amerikanische Krimi Komödie, in der sich zwei Kiffer in einem ziemlich üblen Chaos wiederfinden, als einer von ihnen zufällig Zeuge eines Mordes wird. Was als ein verzweifelter Versuch beginnt, den Killern einen Schritt voraus zu bleiben, wird schnell zu viel, viel mehr.

11. Mr. Nice

Mr. Nice

Mr. Nice ist ein relativ neues Krimi Drama, das auf der wahren Geschichte von Howard Marks basiert, einem britischen Oberhaupt des Drogenschmuggels, der in den 1960er Jahren bis Anfang der 80er Jahre einen der größten globalen Cannabis Schmugglerringe führte.

10. Paul

Paul

Besetzt mit Simon Peg und Nick Frost in den Hauptrollen, ist Paul die Geschichte von zwei britischen Comic Deppen, die quer durch Amerika reisen. Ihre Bewunderung für das dämliche und kultige treibt sie zur Area 51, wo sie Paul treffen, einen Auperirdischen. Daraus entwickelt sich schnell eine lustige Reise.

9. Ali G. in da House

Ali G.

Ali G, ein fiktiver britischer Möchtegerngangster, der berühmt dafür ist, im wirklichen Leben mit Leuten des öffentlichen Lebens (und die sich dessen oft nicht bewußt sind) komische Interviews durchführen, tritt in seinem eigenen Film auf. In diesem Erstlingswerk befindet er sich unwissentlich beim Aufstieg der politischen Leiter, als die Pläne eines hinterhältigen Politikers wieder und wieder fehlschlagen.

8. Ich glaub’, ich steh’ im Wald

Fast Times at Ridgemont High

Häufig als einer der schönsten Filme des "Teenie Komödie" Genres angesehen, nimmt Ich glaub’, ich steh’ im Wald Dich mit auf ein Abenteuer voller Sex, Drogen und Partys, während er den Heldentaten einer Gruppe von Jugendlichen folgt, die die Prüfungen jung zu sein durchläuft - nämlich zu versuchen mit jemandem Sex und eine gute Zeit zu haben!

7. American High – Probieren geht über studieren

How high

American High – Probieren geht über studieren ist eine Kifferkomödie Method Man und Redman, die im realen Leben Rapper sind. Als totale Raucher, bekommen die beiden magisches Gras in die Finger, das die Gehirnleistung steigert, so daß sie eine Aufnahmeprüfung bei der Harvard University mit Bestnoten bestehen - wo die Dinge dann beginnen, eine komische Wendung zu nehmen.

6. Harold & KumarHarold & Kumar

Zwei sehr sympathische Kiffer begeben sich auf eine Reise, um ihre Heißhungerattacke bei der White Castle Schnellimbißkette zu befriedigen. Allerdings gestaltet sich die Aufgabe schwieriger, als sie erwartet hatten, als das Duo in eine Reise des Lachens, der tiefen Gedanken und des noch tieferen Inhalierens schliddert.

5. Grandma’s Boy

Grandma’s Boy

Grandma’s Boy erzählt die Geschichte von Alex, einem 35 Jahre alten Computerspieletester, der unglücklicherweise bei seiner Oma und ihren beiden Freundinnen einziehen muß. Umgeben von lebhaften und humorigen Freunden und Kollegen, wird diese "in die Jahre kommen" Geschichte Dich in Lachanfälle ausbrechen lassen.

4. Confusion – Sommer der Ausgeflippten

Dazed and Confused

Eine weitere Teenie Komödie, Confusion – Sommer der Ausgeflippten folgt den ziellosen Aktivitäten einer Gruppe von texanischen Oberschülern, wie sie die Ankunft des Sommers mit Party, Gras und Bier feiern! Dies ist ein zeitloser Klassiker und ein Muß für jeden, der sich einen Kiffer nennt.

3. Half Baked – Völlig high und durchgeknallt

Half Baked

Half Baked – Völlig high und durchgeknallt ist eine Wohlfühlkomödie alter Schule, in der man sieht, wie drei Kiffer eine Reihe von aufwendigen Plänen aushecken, um zu versuchen, ihren Freund aus dem Gefängnis zu befreien.

2. Die Cheech und Chong Trilogie: Viel Rauch um Nichts, Noch mehr Rauch um überhaupt nichts und Cheech & Chong's heiße Träume

Cheech and Chong

In diesen drei Filmen geht es komplett nur um Kiffer und sie sind die Basis für die meisten Kifferkomödien. Diese Trilogie folgt den Heldentaten der beiden legendären Kiffer, während sie sich durch das Leben mogeln.

1. The Big Lebowski

The Dude

Und auf Platz 1, der Dude! Die Geschichte eines kiffenden Bowlers und einem klassischen Fall von falscher Identität. Lebowski wird in eine Gaunerkomödie verwickelt, als er fälschlicherweise für einen anderen Mann gehalten wird. Mit der Hilfe seiner Bowlingkumpel macht er sich auf, um jemanden für das Unrecht bezahlen zu lassen, das ihm angetan wurde.

Besten Bongs