Rezept: Wie man Joghurt mit Hasch anreichert

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisRezepte

Rezept: Wie man Joghurt mit Hasch anreichert

Einen Haschjoghurt herzustellen ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um etwas Hasch in einen geschmackvollen, köstlichen und vor allem high machenden Snack einzuarbeiten.

Wenn Du auf Esswaren mit Kick stehst, dann kann die Herstellung eines Haschjoghurts eine schnelle und schmackhafte Art und Weise sein um Glückseligkeit zu erreichen. Aber vergiss nicht, daß der Verzehr von Marihuanaesswaren oft viel stärker ist als Kiffen und Hasch ein Cannabiskonzentrat ist - dieser Snack könnte es am Ende mächtig in sich haben.

Was Du dafür benötigst

Einen Becher Joghurt
Hasch - genug für einen anständigen Joint
Butter oder Kokosöl - je nachdem, was Du denkst, was am besten schmeckt
Einen Metalllöffel
Ein Feuerzeug

Anleitung

1. Gib entweder etwas Öl in den Löffel oder schmier etwas Butter hinein, je nachdem was Du verwendest.

2. Brösel Dein Hasch in den Löffel.

3. Nimm Dein Feuerzeug und erhitze den Boden des Löffels für ein paar Minuten. Die Butter / Öl / Haschmischung sollte beginnen zu schmelzen und sich zu vermischen. Wenn Du etwas Kleines zur Hand hast, kannst Du die Mischung umrühren, damit sie sich besser verbindet.

Anmerkung: Diese Erhitzung wird vorgenommen, um das Cannabis zu decarboxylieren. Das THC im rohen Cannabis ist tatsächlich THCA, das viel weniger aktiv als THC ist. Die Wärme wird benötigt, um THCA in THC zu konvertieren, weshalb Cannabis in der Regel geraucht oder gekocht wird.

4. Sobald die geschmolzene Mischung eine gleichmäßige Konsistenz hat, mische sie gründlich in Deinen Joghurt.

5. Abkühlen lassen, dann genießen!

Da hast Du es, eine schnelle und einfache Möglichkeit Dein Hasch in einen Joghurtgenuss zu verwandeln! Denk daran, Esswaren benötigen in der Regel 45-60 Minuten, bevor der Kick einsetzt, also sei geduldig.