Neuer Drogenfilm Mit Seth Rogen: Die Highligen Drei Könige

Veröffentlicht :
Kategorien : Blog

Neuer Drogenfilm Mit Seth Rogen: Die Highligen Drei Könige

Lies mehr über den neuen Drogenfilm "Die Highligen Drei Könige, um zu sehen, ob er Festtagsfreude in Dein Leben und das von Freunden und Familie bringen kann.

Einige erinnern sich bestimmt, daß Seth Rogen die Rolle des Dale Denton in Ananas Express gespielt hat. James Franco, der den überforderten "Dope Lieferanten" Saul Silver spielte, hat in diesem neuen Drogenstreifen auch einen Gastauftritt. Das wäre ja schonmal ein Anfang.

In Die Highligen Drei Könige treten Schauspieler auf, die bewiesen haben, daß sie das Publikum nicht nur zum Lächeln bringen können, sondern manchmal einen unkontrollierbaren Angriff auf die Lachmuskeln starten. Jillian Bell, die bekannt für ihre Rolle als Jillian Belk in Workaholics ist, ist als exzellente, humorvolle Darstellerin bekannt. Aber da sind noch einige andere Schauspieler, die sehr interessante Charaktere spielen.

Lass uns über die Geschichte sprechen, um einen Eindruck zu bekommen, ob dieser Film sehenswert ist.

Seth Rogen, Joseph Gordon-Levitt eand Anthony Mackiee sind Freunde, die zusammen aufgewachsen sind und seit Josephs Charakter Ethan seine Eltern verlor, haben sie die Tradition Weihnachten zusammen zu verbringen.

Diese Tradition ist im Begriff zu einem Ende kommen, weil Seth Rogens Charakter Isaac im Begriff ist Vater zu werden und Anthonie Mackie, der den professionellen American Football Spieler Chris Roberts spielt, sich auf seine erfolgreiche sportliche Karriere und Lifestyle konzentriert.

Der Dritte im Bunde ist Ethan (Gordon-Levitt), der wegen seiner Trennung von Diana (Lizzy Caplan) niedergeschlagen ist, dies aber nicht zuzugeben will. Übrigens, Lizzy Caplan spielt eine hervorragende Rolle und ist mehr als ein Auge wert.

Isaac (Seth Rogen) ist verheiratet und wird mit seiner Frau bald ein Kind haben. Er hat Angst, daß dieses Weihnachten das letzte Mal sein könnte, daß sie Spaß im Leben haben.

Das ist eine drastische Sichtweise auf ein zukünftiges Leben als Familienvater, aber es setzt ihn ziemlich unter Druck, für lange anhaltende Erinnerungen zu sorgen. Das ist geil. Lass es mich so sagen: Isaac neigt dazu, es mit seinem Konsum verschiedener bewußtseinsverändernder Substanzen zu übertreiben. Das Ziel war, eine tolle Zeit mit seinen zwei besten Kumpels zu haben. In was er da reinschliddert ist jedoch ein Horrortrip der feinsten Sorte, die man sich nur vorstellen kann. Er versucht die Dinge besser zu machen, indem er sich ordentliche Mengen an Kokain reinpfeift. Dies führt logischerweise zu Kollateralschäden und hochwertiger Unterhaltung für die Zuschauer.

Hier ist, was Du erwarten kannst: Seth Rogen schimpft in einem Selfie Video auf sein zukünftiges Baby, hat ein tiefschürfendes Gespräch mit Jesus in einer Krippe und kotzt während der Mitternachtsmesse. Dieser Film feiert den klassischen, radikalen und höchst anspruchsvollen Humor von Drogies.

Das ist so ziemlich alles, was Du wissen musst. Alles gerät außer Kontrolle, die Situation eskaliert und Miley Cyrus trällert dazu "I came in like a wrecking ball".

 

Es ist ratsam, sich den Trailer anzusehen und selbst zu entscheiden, ob diese Art von Humor zu Deinen persönlichen Präferenzen passt. Die Chancen stehen gut, daß er es tut. Dieser Film hat das Potenzial uns zu bespaßen und hochwertige Unterhaltung zu bieten.

 

 

         
  Alexander  

Geschrieben von: Alexander
Alexander ist ein Teilzeit-Autor für Zamnesia, dessen Liebe für Cannabis und die freie Meinungsäußerung nur mit seiner Liebe zur Natur und Angeln wetteifert.

 
 
       Über Unsere Autoren