Ist Es Möglich, Klone Von Einer Autoflowering Pflanze Zu Nehmen?

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisHanfanbau
Zuletzt bearbeitet :

Klone Autoflowering Pflanze


Um den Prozess des Klonens einer autoflowering Cannabispflanze zu verstehen, musst Du zuallererst verstehen, was eine autoflowering Sorte ist, wie sie funktioniert und warum ihre Klone sich von anderen unterscheiden.

WARUM KÖNNTE ES EIN PROBLEM GEBEN, EINE AUTOFLOWERING PFLANZE ZU KLONEN?

WAS IST EINE AUTOFLOWERING SORTE?

Autoflowering Cannabissorten sind Sorten, die von der vegetativen automatisch in die Blütephase wechseln, ohne dass der Anbauer die Umweltbedingungen verändern muss. Während die Pflanze heranreift, wird sie unabhängig von der Beleuchtungssituation anfangen, Blüten produzieren.

Zum Vergleich, eine traditionelle Sorte - auch als photoperiodische Sorte bezeichnet - benötigt an einem Tag etwa 12 Stunden Dunkelheit, um in die Blütephase zu wechseln. Pflanzt man traditionelle Sorten im Freien an, müssen diese während des Frühlings gepflanzt werden, um mit der Sonne zu arbeiten und vor dem Winter erntebereit zu sein.

Autoflowering 12-12

Für eine autoflowering Sorte benötigt man lediglich ein paar Monate durchgehend warmes Wetter. Die Zeitzone und Jahreszeit interessieren hier nur wenig, vor allem wenn Du an einem Ort wohnst, wo das Wetter ganzjährig moderat ist. Nachdem die Blütephase begonnen hat, müssen autoflowering Pflanzen 12 Stunden am Tag direktem Licht ausgesetzt sein und sollten nach insgesamt etwa 10 Wochen bereit für die Ernte sein.

Während dies für jeden ungeduldigen Anbauer von großem Nutzen ist, lassen sich autoflowering Sorten aufgrund des andersartigen Blüteverhaltens dieser Pflanzen nicht so gut wie traditionelle Pflanzen klonen. In den folgenden Abschnitten werden wir etwas näher darauf eingehen.

WIE FUNKTIONIERT KLONEN?

Im Grunde genommen musst Du für die Aufzucht eines Klons während der vegetativen Periode Deiner Cannabispflanze nur einen kleinen Teil von dieser abschneiden, in ein Nährmedium Deiner Wahl pflanzen und dort aufziehen. Manche Menschen glauben, es wäre hilfreich, ein Gel oder Puder zu verwenden, das die Wurzelbildung anregt, was aber nicht unbedingt notwendig ist. Nach etwa 10 Tagen sollte der kleine Ableger anfangen, sein eigenes Wurzelsystem zu bilden und kurz danach wird die Pflanze prächtig gedeihen. Die Qualitäten Deines Klons werden denen Deiner Mutterpflanze praktisch in nichts nachstehen.

Abschneiden Autoflower Klonen

Wenn Du nicht unbedingt darauf aus bist, eine komplett andere Sorte anzupflanzen, ist es viel einfacher, mit einem Klon zu beginnen. Du kannst dabei nicht nur die heikle Sämlingphase auslassen, Du weißt bereits, dass der Klon weiblich ist, wenn Du ihn von einer weiblichen Pflanze genommen hast.

VOR- UND NACHTEILE EINER AUTOFLOWERING SORTE

Es gibt einige Vorteile von autoflowering Sorten, wie die kurze Wachstums- und Blütephase, mehrere Ernten in demselben Jahr und eine einfache Samenproduktion.

Ein Nachteil ist jedoch, dass diese Sorten dafür bekannt sind, nicht so prächtig zu gedeihen, wenn sie geklont werden. Klone teilen mit der Mutterpflanze exakt die gleichen Gene und das schließt auch das Alter mit ein. Photoperiodische Sorten gedeihen besser, wenn sie geklont sind, da die für die Blüte notwendigen Umweltveränderungen es ihnen erlauben, zu wachsen und sich gut zu entwickeln.

Da ein autoflowering Klon genauso alt wie seine Mutterpflanze und zudem nicht vom Licht abhängig ist, folgt er dem gleichen genetischen Zeitplan wie seine Mutter. Das bedeutet, dass er weniger Zeit hat, um zu wachsen, mit dem Ergebnis einer kleinen Pflanze und kleinen Blüten.

SOLLTEST DU ES VERSUCHEN?

Die Tatsache, dass es keinen Weg gibt, um genau zu bestimmen, wann genau die Pflanze in die Blütephase wechseln wird, macht es noch um einiges schwieriger, Klone zu ziehen. Manche Anbauer halten es für einen Mythos, dass autoflowering Pflanzen nicht geklont werden können und andere berichten, dass sie es schon erfolgreich ausprobiert hätten.

Klonen Autoflowering

Ob es nun wahr ist oder nicht, es ist höchst unwahrscheinlich, dass Du mit autoflowering Klonen eine erfolgreiche Ernte haben wirst, da es schlichtweg unmöglich ist, die Pflanze zurück in das vegetative Wachstum zu bringen. Es wäre eine sehr schwierige Unternehmung, es mit einer bereits gereiften Pflanze auszuprobieren.

Da hast du es, technisch gesehen, ja, Du kannst autoflowering Pflanzen klonen. Aber ist es eine gute Idee? Nicht unbedingt. Falls Du es schaffst, die Pflanze zu klonen, bevor sie ihr Geschlecht preisgibt, könnte es möglicherweise sogar funktionieren, aber das Zeitfenster für diese Möglichkeit ist sehr klein. Alles in allem kannst Du allerhöchstens eine kleine Pflanzen mit ein paar Blüten erwarten. Falls Du damit zufrieden bist, kannst Du es durchaus in Erwägung ziehen, eine autoflowering Pflanze zu klonen!

 

         
  Guest Writer  

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte