Blog
Hilft Cannabis Die Unterstützung Durch Prominente
3 min

Hilft Cannabis Die Unterstützung Durch Prominente?

3 min
Celebrities News

In der heutigen Zeit sind einige der aufregendsten Produkte der Cannabiswelt mit prominenten Persönlichkeiten verbunden. Von Seth Rogens jüngstem Markenauftritt bis hin zur Zusammenarbeit von Snoop Dogg und Martha Stewart gibt es für jeden Cannabisliebhaber eine von Prominenten geprägte Linie mit Weed-Produkten.

Cannabis steht derzeit im Mittelpunkt eines herausfordernden politischen Kampfes. Während der Weg der Legalisierung weiter beschritten wird, halten viele Regionen Welt weiterhin am Paradigma der Kriminalisierung fest. Cannabis kann in diesem Kampf auf viele Verbündete bauen und glücklicherweise schließen sich viele Prominente dem Kampf gern an.

Seth Rogen gab kürzlich bekannt[1], dass er sein eigenes Weed-Unternehmen, eine kanadische Marke mit dem Namen Houseplant, starten wird, das getrocknete Blüten, vorgerolle Joints und Softgels anbieten wird. Es überrascht kaum, dass unter allen Prominenten gerade Rogen in die Cannabisbranche einsteigt – er setzt sich schließlich seit langem für die verleumdete Pflanze ein und weist darauf hin, dass sein Erfolg mit dem intensiven Gebrauch von Weed zusammenhängt: "Ich arbeite eine Menge, und zwar wahrscheinlich viel mehr, als manche denken. Aber ich rauche auch Weed, was mich nicht daran hindert, viel zu arbeiten."

Rogen mag zwar Hollywoods prominentester Pothead sein, aber andere Prominente, von denen man das weniger erwartet hatte, wie etwa Martha Stewart, haben ebenfalls Schritte in das Weed-Geschäft unternommen. Wir wollen Dir nun fünf Prominente – bekannte Potheads oder auch nicht – vorstellen, die in die Cannabisbranche eingezogen sind.

1. SNOOP DOGG UND MARTHA STEWART

Snoop Dogg Martha Stewart

Snoop Dogg und Martha Stewart sind befreundet, seitdem sie sich 2008 zusammengetan haben, um in Martha’s Kochshow[2] Kartoffelpüree zuzubereiten. Seitdem haben sie mehrmals zusammengearbeitet, und ihre neueste Zusammenarbeit stellt Weed in den Mittelpunkt.

Canopy Growth[3] ist seit langem mit Snoop verbunden und vertreibt in Kanada unter der Bezeichnung "Leafs by Snoop" eine Reihe von Cannabissorten. Dank dieser gemeinsamen Verbindung zu Snoop wird Martha[4] das Unternehmen nun bei seiner neuen CBD-Produktlinie beraten, zu der auch Heilmittel für Haustiere gehören.

Ähnliche Geschichte

Die Top 5 CBD-Produkte Von Zamnesia

Martha scheint von der Zusammenarbeit begeistert zu sein. Sie wird mit den Worten zitiert: "Ich freue mich sehr, diese Partnerschaft mit Canopy Growth begründen zu können. […] Besonders freue ich mich auf unsere erste Zusammenarbeit, die sinnvolle Produkte für die geliebten Haustiere der Menschen umfassen wird."

Es scheint so, als beruhe das Gefühl der Freude auf Gegenseitigkeit – Bruce Linton, CEO von Canopy Growth, sagte nämlich: "Martha ist einzigartig und ich freue mich sehr mit dieser Ikone zusammenarbeiten zu können, um unser CBD-Produktangebot in allen Kategorien vom Menschen bis zu den Tieren zu verbessern."

2. WILLIE NELSON

Willie Nelson

Willi Nelson, als weitere naheliegende Ergänzung der Weed-Branche, ist seit Jahrzehnten ein legendärer Pothead. Wenn es einen Prominenten gibt, der sich seine Sporen in der Cannabisbranche redlich verdient hat, dann ist es Willie – man sperrte ihn wegen Weed ein und er wurde in den USA zur nationalen Witzfigur, setzte sich aber dennoch auch in den dunkelsten Tagen für das Kraut ein. Jetzt, da der Stern von Cannabis unaufhaltsam aufgeht, kanalisiert Willie seine Rehabilitierung in eine neue Firma.

Als Beweis dafür, dass Unternehmerschaft keine Altersbegrenzung nach oben kennt, gründete der 86-jährige Country-Sänger im Jahr 2015 seine eigene Marke, die den Namen "Willie´s Reserve[5]" trägt. Dieses Unternehmen arbeitet nach bestimmten Grundsätzen. Laut ihrer Website "ist die Cannabis-Kultur ein Lebensstil", geleitet von "einer einfachen Philosophie: Mein Zeug ist Dein Zeug".

Willie´s Reserve verkauft Cannabisblüten, Esswaren, Zubehör und landwirtschaftliche Geräte. Das Unternehmen bezieht Weed von unabhängigen Landwirten und ist derzeit in Colorado und Nevada aktiv.

3. WHOOPI GOLDBERG UND MAYA SYNERGY

Whoopi Goldberg Maya Synergy

Whoopi Goldgberg ist eine echte Cannabis-Liebhaberin. Mit ihrem Cannabis-Unternehmen Whoopi & Maya hatte sie großen Einfluss auf die Szene. Goldberg hat sich dafür mit dem Gründer von Om Edibles und der High Times Cannabis Cup Gewinnerin Maya Elisabeth zusammengetan, um Cannabis-Produkte speziell für Frauen zu produzieren.

Das Unternehmen verkaufte Badeseifen, Tinkturen, Superfoods und andere Produkte zur Unterstützung einer beschwerdefreien Menstruation. Obwohl es die Firma nicht mehr gibt, entwickelten Whoopi & Maya innovative Cannabis-Produkte, die mit Sicherheit auf viele Menschen einen positiven Einfluss hatten.

Ähnliche Geschichte

In Erinnerung An Den Cannabis-pionier Nevil Schoenmakers

4. DIE TRAILER PARK BOYS

The Trailer Park Boys

Fans der erfolgreichen kanadischen Sitcom "Trailer Park Boys" haben Glück – OrganiGram[6], ein in New Brunswick ansässiges Unternehmen, bringt in Partnerschaft mit der Show eine Reihe von Cannabisprodukten auf den Markt. Die als "Trailer Park Bud[7]" bezeichnete Linie umfasst ein Branding mit den berühmten Figuren Ricky, Julian und Bubbles sowie vorgerollte Joints, Cannabisblüten und individuelle Mischungen.

5. MELISSA ETHERIDGE

Melissa Etheridge

Melissa Etheridge sind die medizinischen Nutzen von Cannabis nicht fremd, denn sie hat 2004 mit Weed die Symptome ihrer Chemotherapie unter Kontrolle gebracht. In der Folge hatte sie eine Offenbarung: Warum nicht Weed mit Wein kombinieren? "Cannabis und Wein gibt es schon seit Tausenden von Jahren", sagt die Sängerin und nun werden beide endlich miteinander verbunden. Ihre Produkte[8] setzen ein Verfahren der kalten Extraktion ein, mit dem sie Tinkturen erzeugt, die einen einzigartigen und "köstlichen Ganzkörper-Kick" auslösen. Die Weine sind in ganz Kalifornien in Ausgabestellen erhältlich.

Ähnliche Geschichte

Was Ist Die Beste Konsummethode Von Medizinischem Cannabis?

EINFLUSS DER UNTERSTÜTZUNG DURCH PROMINENTE

Impact Of Celebrity Involvement

Die Beteiligung Prominenter hat die Kraft, die Cannabisbranche auf ein völlig neues Niveau zu heben. Prominente können zur Normalisierung im Umgang mit Cannabis beitragen, während die Partnerschaften mit etablierten Herstellern auch sicherstellen, dass ihre Angebote den neuesten Branchenstandards entsprechen. Dieses Vorgehen kann der Branche helfen, mehr Menschen anzusprechen und dazu beitragen, denjenigen Menschen, die mit Cannabis nicht vertraut sind, die Bedenken zu nehmen.

Es besteht jedoch auch die Gefahr, dass die prominente Unterstützung den Cannabiskonsum verherrlicht, was durchaus bedenklich sein kann, denn die Menschen sollten Entscheidungen treffen, weil sie erkannt haben, dass sie das für Richtige für sie sind und nicht nur deshalb, weil sie ihrem Lieblings-Promi nacheifern wollen. Besonders junge Menschen sollten sich bewusst sein, dass Cannabis zwar viele Nutzen mit sich bringt, jedoch nicht ohne Risiko[9] ist.

Da der Cannabisgebrauch immer mehr in Richtung Mainstream driftet, wird die Beteiligung Prominenter sicherlich noch zunehmen. Dies wird der Branche eine Dynamik, ein Gefühl von Spaß und einen Grad an Bekanntheit verleihen, der noch über das hinausgeht, was derzeit existiert. Wir sind gespannt, was uns diese Überschneidung in Zukunft noch an Aufregendem zu bieten hat.

Arielle

Geschrieben von: Arielle Friedman
Arielle ist im kanadischen Toronto wohnhaft und liebt gehirnbezogene Themen. Wenn sie nicht gerade schreibt, genießt sie es, Kunst zu schaffen, über Bioremediation zu lernen und zu versuchen, die Roboterapokalypse zu verhindern.

Find out about our writers
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.

Externe Quellen:
  1. - https://www.cbc.ca
  2. Snoop makes Mashed Potatoes | Snoop Dogg | Martha Stewart - YouTube - https://www.youtube.com/watch?v=-Ocre0kXgvg
  3. Welcome to Canopy Growth - Cannabis Innovation on the World Stage - https://www.canopygrowth.com/
  4. - https://www.cnbc.com
  5. - https://williesreserve.com
  6. - https://www.organigram.ca
  7. - https://merryjane.com
  8. Melissa Etheridge’s Cannabis-Infused Wines – Wine and Spirits - http://www.wineandspirits.com/2014/12/11/melissa-etheridges-cannabis-infused-wines/
  9. - http://www.biblioteca.cij.gob.mx

Read more about
Celebrities News
Suche in Kategorien
oder
Suche