Ein Blick Auf Aktivkohlefilter Und Wie Du Deinen Eigenen Baust

Veröffentlicht :
Kategorien : AnleitungenBlogCannabisHanfanbau
Zuletzt bearbeitet :

Aktivkohlefilter


Eines der bezauberndsten Dinge von Cannabis ist das einzigartige Aroma, aber dieser wundervolle Geruch hat seine Vor- und Nachteile. Falls erforderlich, sind Aktivkohlefilter ein Weg, diesen Geruch zu bekämpfen. Erfahre bei Zamnesia mehr über sie und wie Du Deinen eigenen baust.

Es gibt mehrere Arten von Aktivkohlefiltern - finde heraus, welcher für Dich am besten funktioniert.

KONTROLLIERE MIT EINEM AKTIVKOHLEFILTER GERÜCHE IN DEINEM ZUCHTRAUM

Dieser Geruch, den wir alle verehren, ist unverkennbar und wenn die falsche Person von ihm Wind bekommt, kannst Du Schwierigkeiten bekommen. Es gibt viele Wege, Gerüche in einem Zuchtraum zu eliminieren und in diesem Artikel besprechen wir Aktivkohlefilter, die auch als "Schrubber" oder Lufterfrischer bekannt sind. Ein Aktivkohlefilter ist eines der besten verfügbaren Hilfsmittel, um Gerüche ungeachtet der Größe Deines Gartens zu kontrollieren.

Aktivkohlefilter werden in dem Abluftsystem eines Zuchtraums installiert und neutralisieren so jegliche Gerüche in der durchgeleiteten Luft. Sie sind äußerst empfehlenswert, damit Du diesen starken Geruch los wirst.

WIE FUNKTIONIEREN AKTIVKOHLEFILTER

Wie funktionieren aktivkohlefilter?

Ein Aktivkohlefilter ist im Wesentlichen ein riesiges Rohr mit Aktivkohle. Wenn Luft durch das Rohr geleitet wird, neutralisiert die Kohle jeden vorhandenen Geruch und saubere Luft wird hinten ausgestoßen.

Wenn man einen Aktivkohlefilter verwendet, ist es zwingend erforderlich, dafür zu sorgen, dass das Abluftsystem richtig eingerichtet ist. Du wirst einen starken Ansaugventilator brauchen, um die Luft durch den Filter zu drücken. Ansonsten werden Gerüche sowohl nach innen als auch aus dem Raum entweichen. Solltest Du dieses Detail vernachlässigen, würde das ganze System ziemlich nutzlos werden.

WAS SIND DIE VERSCHIEDENEN ARTEN VON AKTIVKOHLEFILTERN

Es gibt zwei Arten von Aktivkohlefiltern - Granulatfilter und Kastenfilter. Granulatfilter werden normalerweise für kleinere Gärten benutzt, wohingegen Kastenfilter größer sind und deshalb die Filtrations-Bedürfnisse von einem größeren Anbaubereich abdecken können.

Wähle Deinen Aktivkohlefilter ja nach Luftmenge aus, die Du reinigen willst. Diese wird in Kubikfuß pro Minute gemessen (cfm) und Dein Abluftsystem sollte irgendwo eine cfm-Einstufung als Kennzeichnung tragen. Dein Filter sollte eine cfm-Einstufung haben, die gleichwertig oder niedriger als die des Ventilators ist. Dies soll sicherstellen, dass der Ventilator stark genug ist, seine Arbeit zu erledigen und Luft durch den Aktivkohlefilter zu bewegen.

KNAPP BEI KASSE? BAUE DEINEN EIGENEN AKTIVKOHLEFILTER

Wenn Du eher der DIY-Typ bist, wird Dich interessieren, dass Du Deinen eigenen Aktivkohlefilter für einen Bruchteil der Kosten des Kaufs eines bereits montierten bauen kannst.

ZUBEHÖR

Zubehör

- 1 Rolle Drahtgeflecht aus Aluminium oder Maschendraht
- 1 PVC-Adapter (mit einem Durchmesser von 10 bis 15cm)
- 1 PVC-Reinigungskappe (Reinigungskappe und PVC-Adapter sollten ungefähr den selben Durchmesser haben)
- 1 Rolle Klebeband
- 1 Rolle Deckenfüllung
- 1 Entlüftungsschlauch vom Trockner (geeignet, um auf den PVC-Adapter zu passen)
- ein runder Tragekorb/Wäschekorb (vorzugsweise aus Plastik und mit Deckel)
- Aktivkohle (vorzugsweise pelletisierte Aktivkohle)

EINIGE ANMERKUNGEN ZU AKTIVKOHLE

Du kannst Aktivkohle von einem örtlichen Aquarienladen oder einer Tierhandlung erwerben. Pelletisierte Aktivkohle ist normalerweise verlässlicher als zerdrückte Kohle. Zerdrückte Kohle hat weniger Oberfläche, was dazu führt, dass sie den Filter verstopft und Ablagerungen produziert. Pelletisierte Aktivkohle ist im Grunde nur zerdrückte Kohle, die zu Pellets geformt und in einer Säuremischung gewaschen wurde. Ein 20-Liter-Eimer voll mit pelletisierter Aktivkohle hält üblicherweise etwa 1 Jahr.

Aktivkohle

ANWEISUNGEN

Erschaffe eine Röhrenform (mit einem Durchmesser, der auf die Reinigungskappe passt) aus dem Drahtgeflecht und verstopfe ein Ende mit der PVC-Reinigungskappe. Befestige sie mit Klebeband.

Stelle die Drahtröhre, die Du gerade gemacht hast, aufrecht in den Wäschekorb und schneide sie so zu, dass sie gleichauf mit der Höhe des Korbs ist. Präzision ist hier nicht von äußerster Wichtigkeit. Du kannst ohne Probleme 2 bis 3cm zu kurz schneiden.

Verstopfe das andere Ende Deiner Drahtröhre mit dem Adapter und sichere ihn mit Klebeband.

Rolle die Deckenfüllung aus und falte sie längsseitig in zwei. Sorge dann dafür, dass die Breite Deiner verdoppelten Füllung die gleiche Breite wie Deine Drahtröhre hat. Damit sie passt, wirst Du sie höchstwahrscheinlich zuschneiden müssen.

Klebe ein Ende der Füllung an die Drahtröhre. Benutze nur ein Stück Klebeband, um die Füllung an Ort und Stelle zu halten, wenn Du sie ausrollst. Genauso, wie Du ein kleines Stück Klebeband verwenden würdest, um Geschenkpapier zu sichern, wenn Du ein Geburtstagsgeschenk einwickelst.

Wickle die Drahtröhre in die Deckenfüllung, bis die Röhre rundherum abgedeckt ist und die Füllung geringfügig überlappt. Schneide sie zu und klebe beide Enden ringsherum mit einem einzigen Streifen Klebeband ab.

Nutze nun die selbe Größe der verdoppelten Deckenfüllung, um die Innenseite des Wäschekorbs auszukleiden. Klebe die oberen Ränder, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Platziere die Drahtröhre im Zentrum des Korbs (aufrecht, mit der Reinigungskappe am Boden) und fülle den Raum zwischen Drahtröhre und den Korbseiten mit der Aktivkohle. Wenn es Dir so vorkommt, als würdest Du zu viel Kohle verwenden, um den leeren Raum zu füllen, verdicke die Außenseite der Drahtröhre mit mehr Deckenfüllung. Beachte, dass eine 26mm dicke Schicht Kohle als optimal angesehen wird.

Füge Füllung an der Oberseite hinzu, um die freiliegende Kohle abzudecken.

Schneide das Zentrum aus dem Korbdeckel, sodass der PVC-Adapter aufrecht aus dem Loch herausragen kann. Wenn Du willst, klebe den Korbdeckel fest.

Befestige den Trocknerschlauch am PVC-Adapter, füge das andere Ende an den Eingang eines Luftgebläses an und voilà! Ein sehr billiger und funktionstüchtiger Aktivkohlefilter zu Deinen Diensten!

Wenn sie ordentlich behandelt werden, halten Aktivkohlefilter eine sehr lange Zeit und werden jeglichen Geruch Deines Zuchtraums komplett beseitigen. Sie sind sehr einfach instand zu halten und extrem verlässlich, weshalb sie für die Belüftung eine der beliebtesten Optionen von erfahrenen Anbauern sind.

 

         
  Guest Writer  

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte