Die weltweite Drogenumfrage 2014

Published :
Categories : BlogWelt

Die weltweite Drogenumfrage 2014

Die jährliche weltweite Drogenumfrage zielt darauf ab, zu sehen, wie sich der Drogenkonsum ändert und welchen Einfluß die Politik dabei hat. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf Cannabis und sie sind auf der Suche nach ehrlichen Meinungen.

Die jährliche weltweite Drogenumfrage zielt darauf ab, zu sehen, wie sich der Drogenkonsum ändert und welchen Einfluß die Politik dabei hat. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf Cannabis und sie sind auf der Suche nach ehrlichen Meinungen.

Jedes Jahr führt die weltweite Drogenumfrage die weltweit größte, unabhängige und unvoreingenommene Überprüfung des Drogenkonsums und seiner Gewohnheiten durch. Der Bericht bildet die Grundlage für Wissenschaftler und Politiker, um Trends zu erkennen und gegebenenfalls ihre Politik anzupassen.

Die weltweite Drogenumfrage 2014 startete im November in Zusammenarbeit mit der Huffington Post und ist nun wieder auf der Suche nach Teilnehmern. Die Umfrage 2013 hat es geschafft, daß im letzten Jahr 22.000 Leute teilnahmen, aber mit all den neuen Forschungen, die herauskommen, Änderungen an Marihuana Gesetzen und Medienaufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, hat die Umfrage für 2014 (in diesem Moment, da ich es schreibe) bereits knapp über 72.000 Teilnehmer gehabt.

Der Schwerpunkt der Umfrage für 2014 liegt auf Cannabis und Drogenpolitik - vor allem wegen der Menge der Reformen, die in diesem Jahr stattgefunden haben. Die Umfrage zielt auch darauf ab, herauszufinden, wie Tabak, Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente unser Leben beeinflussen.

Wenn Du interessiert bist, warum nicht Deiner Meinung eine Stimme verleihen? Es ist völlig anonym und sicher. Hier kannst Du daran teilnehmen:

www.globaldrugsurvey.com/GDS2014/

comments powered by Disqus