Dorset Naga Black Samen

Wenn Du es so richtig scharf magst, ist der Dorset Naga Black Chili kaum zu überbieten. Mit bis zu 800 000 SHU ist dieser Chili so scharf, dass er für Unerfahrene tatsächlich gefährlich sein kann! Solltest Du allerdings auf Schärfe stehen und noch eine Schippe drauflegen wollen, dann liegst Du hier genau richtig.

2,95 inkl. MwSt.
Auf Lager

- +
 
Diskreter Versand
Diskreter
Versand
Schnelle Lieferung
Schnelle
Lieferung
Sichere Bezahlung
Sichere
Bezahlung
Sendungs Verfolgung
Sendungs
Verfolgung
  • Produktinfos
  • Bewertungen (0)
  • Fragen (0)
  • Video (0)
Produktinfos

Dorset Naga Black Chilis: Unter den schärfsten der Welt

Der Dorset Naga Black ist einer der schärfsten Chilis der Welt und nichts für schwache Nerven! Dorset, England, wo er gezüchtet wurde, ist nicht gerade der Ort, den man als Ursprung eines der schärfsten Gewürze der Welt erwarten würde, aber die Welt ist voller Überraschungen.

Dieser Chili kann erstaunliche 800 000 Scoville-Einheiten (SHU) erreichen – das ist mehr als ausreichend, um jedem die Tränen in die Augen zu treiben.

Verglichen mit anderen Chilis hat der Dorset eine ansehnliche Lebensspanne von 165 Tagen, bevor er reif für die Ernte ist. Also können wir annehmen, dass er nicht nur große Intensität, sondern auch große Chili-Weisheit enthält.

Wie man Dorset Naga Black Chili anbaut

  • Schritt 1: Keimen

Um Dorset Naga Black Chili anzubauen, vergräbst Du den Samen etwa 1cm tief in seinem Endtopf. Decke ihn mit perforierter Frischhaltefolie ab und achte darauf, dass die Erde feucht bleibt. Chilisamen brauchen eine feuchte Umgebung, um zu keimen.

Scharfe Chilis mögen warme Umgebungen. Zwischen 28 und 30°C sind optimal, um Dorset Naga Black keimen zu lassen.

Schärfere Chilis benötigen tendenziell länger zum Keimen; also gib dem Dorset Naga Black bis zu mehrere Wochen, um zu sprießen.

  • Schritt 2: Geduld

Sobald sich der Sämling gezeigt hat, hältst Du ihn feucht und stellst ihn an einen warmen Ort mit reichlich Lichtexposition.

Jetzt musst Du ihn nur noch pflegen. Chilis können mit einem normalen Tomaten-/Paprikadünger gedüngt werden. Allerdings ist etwas zusätzliches Calcium als Blattspray der richtige Weg, wenn Du den schrecklichen Anblick vermeiden möchtest, dass Beeren an Deinen Pflanzen verfaulen.

Wie und wann man Dorset Naga Black Chili erntet

Sobald Deine Dorset-Naga-Beeren zwischen 4 und 5cm lang, rot und faltig sind, weißt Du, dass es Zeit für die Ernte ist. Obwohl dies von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich ist, sollte ein ausgewachsenes, gesundes Dorset-Naga-Exemplar etwa 65cm groß sein. Wenn die Beeren fertig sind, greifst Du sie am Fruchtstiel und ziehst sie nach oben; Du wirst wissen, dass sie wirklich reif sind, wenn sie sich leicht von der Pflanze lösen lassen.

Ein Wort der Warnung

Wenn Du mit Chilis und ihren Samen hantierst, ist es insbesondere bei Dorset Naga Black das Beste, Handschuhe zu tragen, um Verbrennungen durch austretendes Capsaicin zu vermeiden. Selbst wenn Du nichts auf Deiner Haut spürst, wirst Du es merken, wenn Du Deine Augen reibst oder auf Toilette gehst!

Hinweis: Die Verpackung dieses Produkts könnte fehlerhafte Informationen enthalten. Für korrekte Informationen über Zamnesias Dorset Naga Black Chilisamen beziehe Dich bitte auf diese Seite.

Dorset Naga Black Samen Datenblatt
Botanischer Name Capsicum chinense
Scoville-Grad (SHU) Extrem scharf (700 000–800 000 SHU)
Reifezeit ~165 Tage
Aussaat Früh im Frühling (April)
Ernte November
Höhe ~65cm
Farbe der reifen Frucht Rot
Packungsinhalt Ca. 5 Samen

Mehr Information zu diesem Produkt:

Bewertungen (0)
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst
    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du das Produkt nicht bestellt hast
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Dorset Naga Black Samen
Dorset Naga Black Samen