Wie man Cannabis Milch herstellt

Published :
Categories : BlogCannabisRezepte

Wie man Cannabis Milch herstellt

Cannabis Milch ist eines der einfachsten Cannabis Rezepte und kann eine diskrete und geschmackvolle Weise bieten, um high zu werden. Hier erfährst Du, wie man es richtig macht.

Cannabis Milch, ähnlich wie Cannabis Butter, ist ein toller Ausgangspunkt für das Kochen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, bei denen, wegen ihres Fettgehaltes, die Verwendung von Milch benötigt wird. Es ist eben dieses Fett, mit dem sich das THC und andere Cannabinoide in Deinem Gras verbinden kann, wodurch ein abgehobenes Getränk entsteht. Wenn Du es hast, kannst Du es verwenden, um eine Cannabis Version von absolut allem zu machen, was normalerweise Milch enthalten würde, sei es eine Schüssel Müsli essen oder das Backen eines Meisterwerks.

Wir haben zwei Optionen, eine mit normaler Kuhmilch und eine für Veganer mit Mandelmilch.

Um die normale Cannabis Milch herzustellen, benötigst Du:

- Einen Kochtopf
- Ein Sieb
- Mühle/Mixer
- 250ml Vollmilch
- 3-5g Cannabis (abhängig von der Stärke)

1. Verwende Deine Mühle oder Deinen Mixer, um Dein Cannabis so fein wie möglich zu zermahlen - je feiner es ist, desto größer ist seine Oberfläche. Je größer die Oberfläche, desto effizienter können die Cannabinoide extrahiert werden.

2. Gib die Milch in den Topf und erhitze sie, bis sie leicht köchelt.

3. Verringer die Hitze und füge dann Dein Cannabis hinzu, wobei Du gelegentlich umrührst.

4. Laß die Mischung für eine Stunde köcheln; rühr sie weiterhin gelegentlich um, damit sie leicht aufgewühlt bleibt.

5. Nach einer Stunde läßt Du die Mischung abkühlen und filterst dann das Cannabis mit einem feinen Sieb heraus.

6. Gieß die Milch in einen Behälter und bewahr sie kühl auf. Sie wird genau so lange haltbar sein, wie bis zu ihrem normalen "Verfallsdatum."

Vegane Cannabis Mandelmilch

Die vegane Art Cannabis Milch basiert auf Mandelmilch, wegen ihres natürlichen hohen Fettgehalts. Natürlich kannst Du im Geschäft gekaufte Mandelmilch verwenden, aber sie ist viel leckerer, wenn Du selber welche machst. Es ist einfach - um die frische Mandelmilch zu machen, benötigst Du:

- 45g Mandeln
- 250ml Wasser

1. Weich die Mandeln über Nacht in Wasser ein

2. Vermische die Mandeln in einer Küchenmaschine/Mixer mit dem Wasser, bis es eine glatte Mischung ist und wie Milch aussieht.

3. Filter die Mandelreste aus der Milch. Am einfachsten ist es, hierfür einen dafür gedachten Nussmilchbeutel zu verwenden, aber es geht mit jedem feinen Sieb.

Fahre damit fort, die Cannabis Milch nach dem obigen Rezept herzustellen und ersetz dabei die Kuhmilch mit der Mandelmilch.

Das war es schon! Du hast nun mit Cannabis angereicherte Milch, die Du direkt trinken, als Teil eines anderen Getränks verwenden oder sogar damit kochen kannst!

comments powered by Disqus