Sortenbewertung: Bubba Kush

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogSortenbewertungen

Sortenbewertung: Bubba Kush

Bubba Kush ist eine wunderbare Sorte, die beispielhaft alles veranschaulichbar macht, was an Indicas toll ist. Die hohen Erträge und der entspannende Rausch lassen Indica Liebhaber immer wieder gerne auf sie zurückkommen.

Bubba Kush ist eine wunderbare Sorte, die beispielhaft alles veranschaulichbar macht, was an Indicas toll ist. Die hohen Erträge und der entspannende Rausch lassen Indica Liebhaber immer wieder gerne auf sie zurückkommen.

Als ein Kind der neunziger Jahre, ist Bubba Kush eine Schöpfung des berühmten Züchters, der als Bubba bekannt ist. Während seiner Jahre als Student hatte er mit der AUfzucht verschiedener Sorten experimentiert, darunter zwei einzelne Sorten, die als Bubba und Kush bekannt waren. Zu der Zeit war Kush eine schwer aufzuziehende und dabei gut hinzubekommende Sorte, doch Bubba beschrieb sie als eine der besten Sachen die es gibt, so daß der Aufwand, sie zu produzieren sich lohnte. Erst als er nach Los Angeles zog, passierte es, daß die Sorten Bubba und Kush sich versehentlich fremdbefruchten und vermischten, was zu dem Wunderkind führte, das jetzt Bubba Kush ist.

 

Bubba Kush

 

Bubba Kush ist eine von Indica dominierte Sorte, die alle typischen Merkmale einer Indica zeigt. Sie ist von kleiner Statur, mit mehreren Ästen und beladenen, schweren Spitzen. Wenn sie in die späte Blüte kommt, wird sie von satt-roten Haaren und potenten THC Kristallen überzogen. Von Pflanzungen, die mit kundiger aufgezogen wurden, weiß man, daß sie hervorragende 700-800g/m2 erzielen und wenn man bedenkt, daß sie dazu neigt, eine Blütezeit von 7-9 Wochen haben, ist es leicht zu verstehen, warum sie eine so beliebte Sorte ist.

Bubba Kush's Ruf als Weltklassesorte stammt nicht nur von ihren überlegenen Eigenschaften beim Anbau, der Großteil ihres Ruhms kommt von ihrem glatten Rauch und dem ihr ganz eigenen Rausch, eine Erfahrung, die viele Kenner überzeugt hat.

Der Rauch der Bubba Kush hat einen überwiegend süßen Oberton, wobei auch erdige Aromen und die von Kiefer durchkommen. Wie man es von einer hochwertigen Indica Sorte erwarten würde, löst Bubba Kush einen glücklichen und entspannten Zustand aus, der Schmerzen wegspült.

Die Art des Rausches kann sie durchaus zu einem problematischen Gras für tagsüber machen, wenn Du planst, noch etwas zu erledigen, aber wenn Du eine Sorte brauchst, um Dich am Ende des Tages zu entspannen oder eine für kurz bevor Du zu Bett gehst, könnte Bubba Kush die Richtige für Dich sein. Ihre entspannenden Eigenschaften machen sie perfekt für jene, die unter Schlafstörungen leiden - mit Bubba Kush kommt der Schlaf ganz leicht. Sei aber gewarnt, dies ist eine ziemlich potente Sorte und in Mengen genossen kann sie einen auf die Couch nageln und zu einem schweren Fall von Heißhunger führen.

Im Großen und Ganzen hat Bubba Kush alles, was ein Indica Liebhaber sich wünschen könnte. Die hohen Erträge, kurzen Blütezeiten und erstklassige Erfahrung sind alle perfekte Beispiele dafür, warum diese Sorte so gefragt ist. Allerdings ist Kush bekannt dafür, daß sie in einigen Aufzuchtsituationen notorisch schwer perfekt hinzubekommen ist und obwohl diese Eigenschaft sich nicht vollständig auf Bubba Kush übertragen hat, bedarf es doch eines gewissen Wissens- und Erfahrungsgrades, um das Beste aus ihr herauszuholen. Es ist für einen Anfänger immer noch möglich, gute Ergebnisse zu erzielen, aber es braucht das gewisse Extra, um sie an ihre Grenzen zu bringen. Aus diesem Grund geben wir Bubba Kush 4 von 5 Sternen.

Verfügbar von:

Humboldt Seeds Greenhouse Seeds Bubble Kush (Royal Queen Seeds) Feminized