Netflix Haben Am Wochenende Einfach Mal Eine Eigene Grasmarke Verkauft

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisKunst & Kultur
Zuletzt bearbeitet :

Netflix Hat Ein Eigene Grasmarke


Der Streaming-Gigant Netflix hat sich mit einer lokalen Ausgabestelle in Los Angeles zusammengetan, um ein einzigartiges Sortiment an Grassorten auf den Markt zu werfen, die von einigen Deiner Lieblingssendungen inspiriert wurden.

Der Online-Streaming-Gigant Netflix hat sich am Wochenende mit einer kalifornischen Cannabisausgabestelle zusammengetan, um ihre eigene Cannabismarke in einem Kurzzeitgeschäft in West Hollywood zu verkaufen.

Netflix gründeten diesen einzigartigen Seitenzweig, um den Start von Disjointed zu feiern, einer neuen Comedy-Serie, die sich um die Geschichte der Besitzerin einer Ausgabestelle in LA namens Ruth Whitefeather (gespielt von Kathy Bates) dreht.

Netflix haben mit der sich in LA befindlichen Ausgabestelle "Alternative Herbal Health Services" zusammengearbeitet, um 10 neue Grassorten zu kreieren, die auf einigen ihrer beliebtesten Sendungen basieren.

Cannabis Geschichte

AUF NETFLIX-SENDUNGEN BASIERENDE CANNABISSORTEN

Der Streaming-Riese verkaufte 3 einzigartige Sorten (Omega, Eve's Bush und Rutherford B. Haze), die von ihrer neuesten Comedy-Serie Disjointed inspiriert wurden.

Allerdings gab es auch an andere Sendungen angelehnte Grassorten zu erstehen, darunter Banana Stand Kush, inspiriert von Arrested Development und Camp Firewood, inspiriert von Wet Hot American Summer: Ten Years Later.

Andere am Wochenende erhältlichen Netflix-Sorten umfassten:

Prickly Muffin (Bojack Horseman)
Vodkush (Chelsea)
Peyotea 73 (Grace and Frankie)
Sassafrass OG (Lady Dynamite)
Baka Bile (Santa Clarita Diet)
Poussey Riot (Orange Is The New Black)
Moon 13 (Mystery Science Theater 3000)

An Andere Sendungen Angelehnte Grassorten

In einer Pressemitteilung gaben Netflix an, dass sie Sorten kreieren wollten, die als Ergänzung zu den einzelnen Sendungen dienen.

Das Kurzzeitgeschäft wurde am Freitag den 25.August in der Ausgabestelle von Alternative Herbal Health Services aufgebaut, um sich terminlich mit dem Start der Sendung zu decken.

Das Geschäft war am Sonntag den 27.August wieder vorbei.

UNSERE BESTEN GRASSORTEN, UM NETFLIX ZU SCHAUEN

Wenn Du die Chance verpasst hast, eine der oben aufgeführten einzigartigen Netflix-Sorten in die Finger zu bekommen, dann ist das kein Grund Dich zu stressen. Im Folgenden findest Du einige unserer Lieblingssorten, mit denen Du Netflix stoned genießen kannst.

WHITE WHIDOW

White Widow ist eine klassische Cannabissorte, die auf der ganzen Welt beliebt ist. Diese Sorte ruft eine ausgewogene Kombination aus zerebralen und körperlichen Wirkungen hervor, während Du klar, motiviert und gesellig bleibst.

White Widow ist eine großartige und vielseitige Sorte, die Dein Mundwerk lockert und Dich gesellig macht. Sie eignet sich deshalb perfekt, um in Gruppen genossen zu werden, während man zusammen Sendungen wie Orange Is The New Black, Narcos oder Suits guckt.

TRAINWRECK

Wie der Name bereits andeutet, ist Trainwreck eine leistungsstarke Kreuzung. Trainwreck, eine Kreuzung aus potenten mexikanischen Sativas und afghanischen Indicas, ballert ordentlich und man sollte sie nicht unterschätzen.

Wir empfehlen Trainwreck mit heiteren Komödien wie The Unbreakable Kimmy Schmidt oder klassischen Sitcoms wie How I Met Your Mother, Friends, The Office u.a. zu kombinieren.

PINEAPPLE EXPRESS

Pineapple Express

Pineapple Express ist eine erhebende Sorte, die durch den gleichnamigen Film aus dem Jahr 2008 berühmt wurde. Sie löst ein sanftes körperliches Wohlgefühl in Kombination mit erhebender Euphorie aus, die Dich glückselig kichern werden lässt.

Dank ihrer aufmunternden Wirkung empfehlen wir Pineapple Express mit klassischen Kiffer-Streifen wie Ananas Express und Das Ist Das Ende oder leicht düsteren Sachen wie Bojack Horseman zu kombinieren.

JACK HERER

Jack Herer, benannt nach dem Kaiser des Hanfs, ist eine mächtige Sativa, die eine starke Euphorie auslöst, die Dich fokussiert, motiviert und energievoll macht.

Dank ihrer starken Sativa-Genetik empfehlen wir Jack Herer für den Konsum bei eher komplexeren Sendungen wie House of Cards, The West Wing und Twin Peaks.

GRANDDADDY PURPLE

Granddaddy Purple

Granddaddy Purple ist eine super leistungsstarke Indica-Sorte, die großartig ist, wenn Du einfach nur die Füße hochlegen und mit der Couch verschmelzen möchtest. Sie ruft eine starke körperliche Wirkung und einen typischen, physischen Indica-Kick hervor.

Da Granddaddy Purple Dich wohl an die Couch fesseln wird, empfehlen wir sie für ebenso intensive Sendungen wie Homeland, Breaking Bad, Sense 8 oder Klassiker wie die Sopranos.

Steven Voser

Geschrieben von: Steven Voser
Steven Voser ist ein Emmy Award nominierter Journalist mit viel Erfahrung auf dem Buckel. Dank seiner Leidenschaft zu allem, was mit Cannabis zu tun hat, widmet er jetzt viel von seiner Zeit der Erkundung der Weed-Welt.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte