Ist Vertikaler Anbau Ein Trend Beim Cannabisanbau?


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisHanfanbau

Vertikaler Anbau


Ein Trend beim Cannabisanbau, der Dir Geld und Platz sparen könnte, klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Wir erklären, warum vertikaler Anbau der neue Weg für jeden sein könnte, vom groß- bis kleinangelegten Erzeuger.

T-Shirts mit Cannabisblatt drauf, Gasmasken als Bongs und fluoreszierende Weed-Erinnerungsstücke sind nur einige der Trends, die sich in der Welt von Marihuana angehäuft haben. Jedoch hätten wie unsere klischeehaften T-Shirts mit Cannabisblatt nicht alle Trends abheben sollen. Was wäre, wenn es einen Trend gäbe, der etwas Aufmerksamkeit und Interesse wert wäre?

Vertikaler Anbau könnte genau dieser Trend sein. Auf dem Papier hört es sich fast zu gut an, um wahr zu sein. Oftmals ist das schiere Ausmaß des benötigten Platzes beim Cannabisanbau ein großes Hindernis dabei, eine gut gepflegte Anbauumgebung einzurichten. Und erst recht, wenn Du wünschst, Dich über ein paar Pflanzen hinauszuwagen. Anstatt Dich auszubreiten, ist die Idee, Deine Cannabispflanzen übereinander zu stapeln. Wie eine heilige Säule aus Gras. Ideal, wenn der Raum beschränkt oder sogar wenn der Raum ausreichend vorhanden ist, kann vertikaler Anbau dabei helfen, die Kosten beim Innenanbau zu reduzieren. Wie sieht die Logistik bei dieser zunehmend beliebteren Anbaumethode aus, die immer mehr Amateurzüchter ansteckt, und wie funktioniert sie?

WIE FUNKTIONIERT VERTIKALER ANBAU?

Einfach ausgedrückt, stapelst Du Cannabispflanzen in Regalen übereinander. Jede Pflanze wird ähnlich wie in einem hydroponischen System gedüngt und bewässert. Wesentliche Nährstoffe und sauerstoffreiches Wasser werden über eine Reihe von Rohrleitungen zugeführt, die von Pumpen gespeist werden. Jede Pflanze wird durch die Verwendung eines inaktiven Mediums wie Lehmgranulat oder Perlit unterstützt. Da beinahe alle grundlegenden Bedürfnisse Deiner Cannabispflanzen abgedeckt sind, ist einer der wichtigsten Faktoren die Beleuchtung. Hier brilliert vertikaler Anbau.

Zylindrische Systeme auf Hydrokulturbasis zeigen, dass sie eine der beliebtesten Auswahlmöglichkeiten sind, wenn man diesen Anbaustil annimmt. Mit den Pflanzen, die um eine zentrale Beleuchtung gestapelt sind, kannst Du diese dringend benötigte Komponente mit bedeutend weniger Kosten bieten. In einer zylindrischen Anordnung kann ein Licht eine große Anzahl von Pflanzen abdecken und spart Dir dabei noch Energie und Platz. Mit der Inspiration, die von der SOG-Methode stammt, werden Klone verwendet, doch der Schlüssel zu großen Erträgen liegt in der Verwendung einer großen Anzahl von Stecklingen.

WARUM SOLLTEST DU VERTIKALEN ANBAU WÄHLEN?

Ungeachtet dessen, was sich wie ein komplizierter Aufbau anhört, können selbst kleinformatige Gärtner ihren Vorteil ziehen. Der erste und unmittelbarste Nutzen des Anbaus in diesem Aufbau sind die Kosten. Der Aufbau eines hydroponischen Systems mag eine anfängliche Investition erfordern, doch die reduzierten laufenden Kosten dieses Zuchtumfelds machen dies wieder wett. Mit laufenden Kosten meinen wir die Energie, die über den Anbauzyklus hinweg benötigt wird. Nur ein paar Pflanzen zu beleuchten und sicherzustellen, dass sie die korrekte Abdeckung bekommen, kann eine teure Erfahrung sein. Indem Du die Pflanzen stapelst und ein Licht einsetzt, kannst Du diese lebensnotwendige Quelle für mehr Pflanzen mit weniger Lampen bereitstellen.

So spart man nicht Energie, sondern auch Platz. Man kann es so aufbauen, dass ein Bereich, der nur für ein paar Pflanzen groß genug ist, seine Kapazität verdoppeln oder verdreifachen könnte. Da für kleinformatige Erzeuger eine Kapitalrendite ein offensichtlicher Fokus ist, kann diese Methode des Cannabisanbaus bedeutend profitabler und den Aufwand wert machen. Nicht nur das, selbst wenn Du nur ein paar Pflanzen für den persönlichen Konsum hochziehst, kann sich sogar das beengteste Apartment für diese Art von Anbau eignen. Egal, welches Szenario bei Dir zutrifft, es gibt bestimmt einige entscheidende Vorteile, diese aufkommende Anbauumgebung anzunehmen.

 

         
  Lucas  

Geschrieben von: Lucas
Lucas ist ein Teilzeit-Autor und Vollzeit-Visionär. Ein anonymer Psychonaut, der mit Anzug und Krawatte in der Gesellschaft untertaucht, arbeitet daran den Massen evidenzbasierte Rationalität zu bringen.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte