Ist es MDMA oder nicht? Finde es mit diesen Tests heraus.

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogWissenschaft

Ist es MDMA oder nicht? Finde es mit diesen Tests heraus.

Wenn es um Drogen geht, ist Aufklärung die beste Politik. Deshalb ist es so wichtig die Faktoren hinter der Qualität von Ecstasy zu verstehen und warum man es immer testen sollte.

Die negativen Auswirkungen von Ecstasy waren vor kurzem groß in den Schlagzeilen und das aus gutem Grund - Vergiftungen sind auf dem Vormarsch. Es ist nicht wirklich eine große Überraschung, denn die Qualität von Ecstasy und Molly hat in den letzten Jahren schwer gelitten. Sie sind jetzt mit allen Arten von Streckmitteln, Ersatz- und Kunststoffen versetzt, um den Gewinn zu erhöhen. Aus diesem Grund ist es heute, mehr denn je, extrem wichtig alles zu testen, das Du beabsichtigst zu nehmen. Es gibt keinen Grund dafür es nicht zu tun; es ist schnell, billig und einfach - und es könnte Dein Leben retten.

WAS SOLL DIE AUFREGUNG?

Es ist nicht nur reiner Medienrummel - obwohl sie die Nachrichten zweifellos verwenden, um Angstmacherei anzufachen - durch Ecstasy bedingte Vergiftungen steigen deutlich an. Ecstasy und Molly sind beides Substanzen, die wegen ihres MDMA Gehalts verwendet werden; der tatsächliche MDMA Gehalt dieser Drogen kann allerdings mehr als mager sein. In den letzten Jahren haben wir beobachten können, dass die Reinheit von Ecstasy und Molly von etwa 70-80% MDMA bis runter auf 30% gefallen ist. Es ist ein enormer Absturz und verständlicherweise Besorgnis erregend. Es hat dazu geführt, dass diese äußerst beliebte Freizeitdroge zum Gammelfleisch der Drogenwelt geworden ist.

Die Unterschiede zwischen Ecstasy, Molly und MDMA erfährst Du hier.

EZ Test Ecstasy

Es ist erwähnenswert, dass nicht etwa MDMA das Problem hierbei ist; in seiner reinen Form kann es in einer kontrollierten Art und Weise zur therapeutischen Anwendung verwendet werden. Wenn man es jedoch auf der Straße kauft, findet sich meistens eher wenig MDMA darin. Erst vor kurzem befassten wir uns mit einer Analyse von Ecstasy Pillen, wobei nur in den Niederlanden der MDMA Gehalt zu sehen war, den man erwarten würde.

In der jüngsten Studie zur Beurteilung dieses Problems wurde herausgefunden, dass eine alarmierende Menge von Ecstasy jetzt Badesalz enthält - tatsächlich knapp über 40%. Es ist besorgniserregend, weil die Leute sich dessen einfach nicht bewusst sind. Sie erwarten, dass die Drogen, die sie kaufen, rein sind oder zumindest nur minimal gestreckt. In der Realität sieht es leider oft umgekehrt aus. Man steht mit jeder Menge Streckmittel und einer sehr geringen Menge der Droge da, die man eigentlich hatte kaufen wollen.

VERWENDUNG VON ECSTASY TESTSETS: TESTE DIE REINHEIT DEINER DROGEN

Am Ende des Tages muss jeder seine eigenen Entscheidungen treffen. Wir alle wissen, dass es nichts bringt jemandem zu sagen, dass er eine Droge nicht nehmen soll, daher sind Aufklärung und gesunder Menschenverstand von entscheidender Bedeutung. Wenn Ecstasy regelmäßig in Deinem Wochenende auftaucht, dann ist es ratsam es zu testen, bevor Du es nimmst. Dafür braucht man kein tiefschürfendes Wissen oder gar ein Labor. Das kann man innerhalb von wenigen Minuten und überall mit billigen Einwegtests durchführen.

EZ Test MDMA Purity

Ihre Funktionsweise ist simpel. Man nimmt ein Röhrchen mit einer reaktiven Flüssigkeit darin. Alles was man jetzt tun muss, ist etwas von seinem Ecstasy oder Molly zu zerkrümeln und es in das Röhrchen zu geben. In der Regel sind hierfür 20mg ausreichend. Dann schüttelst Du das Röhrchen und wartest, bis die Flüssigkeit ihre Farbe verändert. Die Farbe, zu der sie sich ändert, kann mit der mitgelieferten Farbkarte verglichen werden, was Dir einen guten Hinweis darauf gibt, wie rein Deine Drogen sind. Es bedeutet zwar, dass man eine kleine Menge verliert, aber ehrlich gesagt, das Opfer ist es wert, wenn man das Risko einer möglichen Vergiftung damit ausschließt. Es gibt zwei leicht erhältliche Tests - der eine sagt Dir wie rein Dein Ecstasy ist, der andere welche Streckmittel drin sind.

Denk daran, dass Ecstasy und Molly keine reinen Substanzen sind; sich darauf zu verlassen wäre reine Narretei. Bleib auf der sicheren Seite.

 

         
  Josh  

Geschrieben von: Josh
Autor, Psychonaut und Cannabis-Liebhaber, Josh ist Zamnesias betriebsinterner Experte. Er verbringt seine Tage draußen in der Natur, wobei er in die verborgenen Tiefen aller Dinge eintaucht, die psychoaktiver Natur sind.

 
 
      Über Unsere Autoren