Blog
Earth Witch Seeds: Biologisch Und Vegan
3 min

Earth Witch Seeds: Biologisch Und Vegan

3 min
Products Seedshop

Earth Witch Seeds ist Amsterdams einzige zu 100% vegane und zertifizierte biologische Saatgutbank. EWS produziert erstklassige Sorten für den Einsatz als Arznei- und Genussmittel, indem sie in ihrer speziellen Einrichtung im Emerald Triangle Landrassen aus der ganzen Welt mit bewährten Exemplaren kombinieren.

2018 in den Niederlanden gegründet, ist Earth Witch Seeds Amsterdams erste und einzige vegane und biologisch zertifizierte Saatgutbank. Sie produzieren althergebrachte und ursprüngliche F1-Kreuzungen von Sorten, die als Arznei- und Genussmittel genutzt werden und in ihrem eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Mendocino, Kalifornien – im Herzen der US-Cannabisproduktion – von Meisterhand hergestellt werden.

EARTH WITCH SEEDS – NUTZEN DIE BESTEN EIGENSCHAFTEN DER NATUR

Earth Witch Seeds hat Jahre damit verbracht verschiedene Landrasse-Sorten aus verschiedenen Regionen zu isolieren und sorgfältig zu selektieren, um Cannabis von medizinischer Qualität in Samenform herzustellen; auf einem Niveau, das es auf dem europäischen Markt bisher noch nicht gegeben hat.

Um ihr Saatgut herzustellen, arbeitet Earth Witch Seeds auf verschiedenen Kontinenten weltweit, um die seltensten Paläo-Eigenschaften zu erhalen, wie beispielsweise angereichertes THCV, ein medizinisch wertvolles Cannabinoid, das als Anorektikum, Knochenstimulans, Antiepileptikum und Antidepressivum bekannt ist. Es konnten bereits Phänotypen mit 1,7% THCV isoliert werden, indem in der Industrie führende Flüssigchromatographietechniken angewendet wurden.

Earth Witch Seeds steht mit stolzer Brust hinter der medizinischen Cannabisbewegung und widmet sich dem Fortschritt der wissenschaftlichen Forschung. Die Philosophie dieser Saatgutbank ist, dass alle Patienten weltweit Zugang zu dieser therapeutischen Pflanze haben sollten!

Du solltest bedenken, dass Earth Witch Seeds zu 100% unbehandelte und biologische Cannabissamen anbietet, weshalb ausschließlich reguläre Samen erhältlich sind. Wir von Zamnesia sind stolz darauf, Earth Witch Seeds unserem Sortiment hinzufügen zu dürfen!

DIE TOP 5 SORTEN VON EARTH WITCH SEEDS

MARULA – EARTH WITH SEEDS (REGULÄR)

Marula (Earth Witch Seeds)

Marula ist ein Baum, der in Südafrika, Teilen Westafrikas und Madagaskar heimisch ist. Einheimische Tiere wie Vögel, Elefanten und Paviane – aber auch die Menschen – erfreuen sich an der berauschenden Wirkung der Marulafrucht. Earth Witch Seeds hat die Sorte Marula erschaffen, um diesem heiligen Baum zu huldigen.

Durch die Kreuzung einer potenten Indica aus Mendocino County mit ihrer Northern-Mozambique-Linie erhielt diese 75%ige Indica ein Terpen-Profil, das von süßen Aromen nach Kirsche und Zuckerwatte gekennzeichnet ist. Diese Sorte ist sowohl für den Indoor- als auch Outdoor-Anbau geeignet und wirft im Freien einen hohen Ertrag von bis zu 1000g/Pflanze ab!

PUMPKIN PUNCH – EARCH WITCH SEEDS (REGULÄR)

Pumpkin Punch (Earth Witch Seeds)

Earth Witch Seeds hat über viele Jahre eng mit Gemeinden in Westindien zusammengearbeitet. Endlich hat EWS die Erlaubnis bekommen, europäischen Cannabiskonsumenten eine Kreuzung der Elternsorte von Lambsbread präsentieren zu dürfen; eine legendäre Sativa, die in der Reggae-Szene seit Anfang der 70er Jahre bekannt ist. Zu diesen besonderen jamaikanischen Genen fügte EWS die einer pre-98-Bubba-Kush aus ihrer eigenen Einrichtung in Nordkalifornien hinzu.

Dabei entstand Pumpkin Punch, eine sativadominierte (60% Sativa) Sorte, die alle Aromen von tropischen Früchten und Kürbis eines echten "Jamaican Pumpkin Punch" in sich trägt, gemischt mit einigen blumigen, würzigen Noten und einem süßen Hauch von Honig. Diese Dame liefert einen überdurchschnittlich hohen Ertrag und kann mit einer kurzen Blütephase von nur 60 Tagen aufwarten. Mach Dich bereit, Deine Geschmacksknospen mit einer Sorte zu verwöhnen, die so unglaublich wie ein Kurzurlaub in den Tropen ist!

GARLIC HAZE – EARTH WITCH SEEDS (REGULÄR)

Garlic Haze (Earth Witch Seeds)

Garlic Haze kombiniert einige eher ungewöhnliche Geschmacksrichtungen zu etwas, das Du auf keinen Fall verpassen möchtest! Garlic Haze von EWS stammt von einer alten kalifornischen Indica namens "Garlic Bud" ab, deren wahrer Ursprung nach wie vor ein Rätsel ist. Sie verbindet würzige Noten von Knoblauch mit dem Zitronenaroma einer alten Lake-County-California-Sorte, die für ihr Limonen-haltiges Terpen-Profil bekannt ist.

Diese ausgeglichene Kreuzung (50% Indica, 50% Sativa) wird nicht nur Deinen Gaumen mit einer vielseitigen Mischung von Aromen verwöhnen, die überraschend gut zusammenpassen. Die äußerst aromatischen und extrem harzigen Blüten dieser Sorte eignen sich hervorragend zur Herstellung von Haschisch. Des Weiteren bietet Garlic Haze eine eher kurze Blütephase (63–67 Tage), nach der Du mit einem großartigen Ertrag belohnt wirst, egal, ob Du sie im Grow Room oder im Freien anbaust.

SOUR MANGOS – EARTH WITCH SEEDS (REGULÄR)

Sour Mangos (Earth Witch Seeds)

Sour Mangos zählt zu den besten aus Cali stammenden Hybriden, die man derzeit in der Szene finden kann, und ist das Ergebnis jahrelanger, hingebungsvoller und engagierter Zuchtarbeit. Earth Witch Seeds veröffentlicht diese exklusive Sorte nun auch auf dem europäischen Markt. Dieser Hybrid (65% Indica, 35 Sativa) stammt von einer sehr alten Indica ab, die im Norden Hollands gezüchtet und mit einem erstaunlichen sativadominierten Hybriden aus dem Emerald Triangle gekreuzt wurde – diese Gegend Nordkaliforniens ist bekannt für die Produktion einiger der besten Cannabissorten weltweit.

Sour Mangos setzt voll auf Zitrus- und Süßigkeitenaromen und fügt eine erfrischende, saure Note hinzu, die diese Sorte zu einem ganz besonderen Leckerbissen macht. Als ob das noch nicht genug wäre, ruft Sour Mangos ein High hervor, das Dir einen körperbetonten Rausch der Extraklasse verleiht, der nicht zu stark ist und Dich einsatzfähig bleiben lässt – nur, dass es tausendmal mehr Spaß macht! Sour Mangos ist die ideale Sorte zum Radfahren, Wandern und Surfen!

WITCHY WONDER – EARTH WITCH SEEDS (REGULÄR)

Witchy Wonder (Earth Witch Seeds)

Earth Witch Seeds erschuf Witchy Wonder, indem sie eine alte Sativa aus Westindien verwendeten, deren Gene in den Tiefen des dortigen Regelwaldes isoliert wurden. EWS kreuzte diese Sorte mit einer alten Indica aus Nordkalifornien, deren Ursprung in die frühen 80er-Jahre zurückreicht und deren besondere Afghani/Pakistani-Elternsorten auch heute noch äußerst beliebt in der Szene sind.

Diese unglaubliche Mischung aus erstklassigen Cannabisgenen vereint sich nun in einer erstaunlichen Indica (80%) mit einem fantastischen Geschmacksprofil, das Aromen von Kush, etwas Saurem und tropischen Früchten mit blumigen und holzigen Untertönen vereint. Anbauer werden sich besonders über die kurze Blütephase von nur 56 Tagen und den überdurchschnittlichen Ertrag dieser Lady freuen. Des Weiteren ist sie ziemlich schimmelresistent, wodurch sie sich besonders für den Anbau im Freien anbietet, wenn Du in einem eher suboptimalen Klima anbauen musst.

Georg

Geschrieben von: Georg
Wohnhaft in Spanien, verbringt Georg nicht nur viel von seiner Zeit an seinem Computer, sondern auch in seinem Garten. Mit einer brennenden Leidenschaft für den Cannabisanbau und die Erforschung von Psychedelika, ist Georg in allem gut bewandert, was psychoaktiv ist.

Über Unsere Autoren

Read more about
Products Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche