Serrano Samen

(3)

Dieser Chili trifft die perfekte Balance zwischen Schärfe, Geschmack und Vielseitigkeit. In Mexiko überaus beliebt, kann er Gerichte extrem scharf machen oder sie nur ein wenig aufpeppen. Wer einen Alleskönner für seinen Garten sucht, wird schwerlich einen finden, der den Serrano-Chili schlägt!

2,95
2,21 inkl. MwSt.
Auf Lager

- +
 
Diskreter Versand
Diskreter
Versand
Schnelle Lieferung
Schnelle
Lieferung
Sichere Bezahlung
Sichere
Bezahlung
Sendungs Verfolgung
Sendungs
Verfolgung
  • Produktinfos
  • Bewertungen (3)
  • Fragen (0)
  • Video (0)
Produktinfos

Serrano Samen: Der in Mexiko beliebteste Chili

Serrano-Chilis haben einen mittleren Schärfegrad und eignen sich deshalb perfekt zum Kochen. In Mexiko und Südamerika überaus beliebt, sind diese Beeren ein fester Bestandteil scharfer Gerichte!

Die Früchte des Serrano sind groß und haben eine knackige (aber unter Umständen nicht erfrischende) Textur. Obwohl sie nicht zu früh geerntet werden sollten, kann man sie während der gesamten Anbausaison pflücken, was ungeduldigen Gärtnern in die Karten spielt.

Wie man Serrano Chili anbaut

  • Schritt 1: Keimen

Das Keimen von Serrano Chili ist ein einfacher Vorgang. Es reicht aus, die Samen in ihre endgültigen Töpfe zu pflanzen, was die Mühe des Umtopfens umgeht. Berücksichtige bei der Auswahl einer Topfgröße, wie groß die endgültige Pflanze sein soll und wie lange Du zu warten bereit bist. Je größer der Topf, desto länger der Wachstumszyklus – und umso höher die Ernte.

Vergrabe den Samen etwa 1cm tief in Erde und bedecke ihn leicht. Gieße ihn und halte ihn von da an feucht, aber ertränke ihn nicht. Spanne Frischhaltefolie über den Topf und stanze ein paar Löcher für den Luftaustausch hinein. Stelle den Topf dann an einen warmen Ort, bis der Sämling erscheint. Für das Keimen sind etwa 25–28°C optimal.

Das Keimen kann von einigen Tagen bis zu 3+ Wochen dauern; sei also geduldig.

  • Schritt 2: Geduld

Sobald Dein Sämling aufgetaucht ist, musst Du ihn nur noch pflegen. Stelle ihn an einen warmen Ort mit reichlich Lichtexposition. Halte ihn bewässert, aber ertränke ihn nicht. Verwende zum Düngen einen Tomaten-/Paprikadünger und gib ihm vielleicht mit einem Blattspray etwas zusätzliches Calcium, um zukünftige Probleme mit verrottenden Früchten an der Pflanze zu vermeiden – die berüchtigte Blütenendfäule.

Wie und wann man Serrano Chili erntet

Serrano Chili benötigt etwa 100 Tage, um seine Reife zu erreichen, aber dies ist nur ein Schätzwert. Du musst auf die Beeren selbst hören. Eine reife Frucht wird zwischen 7 und 10cm lang und von dunkelgrüner Farbe sein, die gerade zu rot übergeht. Wenn Du sie pflückst, sollte sie sich mit wenig Widerstand von der Pflanze lösen. Ist dies nicht der Fall, lass ihr noch ein paar Tage Zeit.

Ein Wort der Warnung

Trage beim Umgang mit Chilischoten und Samen am besten Handschuhe, um Verbrennungen durch austretendes Capsaicin zu vermeiden. Und berühre nicht Deine Augen!

Bitte beachte, dass die Samenmengen auf dem Gewicht basieren und die tatsächlichen Samenmengen eine Schätzung sind.

Hinweis: Die Verpackung dieses Produkts könnte fehlerhafte Informationen enthalten. Für korrekte Informationen über Zamnesias Serrano Chilisamen beziehe Dich bitte auf diese Seite.

Serrano Samen Datenblatt
Botanischer Name Capsicum annuum
Scoville-Grad (SHU) Mild (10–25K SHU)
Reifezeit ~100 Tage
Aussaat Januar–April
Ernte Juli–September
Höhe ~80cm
Farbe der reifen Frucht Rot
Packungsinhalt ~0,25g (~45 Samen)

Mehr Information zu diesem Produkt:

Bewertungen (3)
    (3)
    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du das Produkt nicht bestellt hast
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Serrano Samen
Serrano Samen