Blog
Zamnesia Seeds Show Teil 3: Club Tropicana
6 min

Zamnesia Seeds Show Episode 3: Club Tropicana

6 min

Entdecke das tropische Paradies des Club Tropicana in der neuesten Seed Show von Zamnesia. Tauche ein in eine Sammlung von fruchtigen, exotischen Sorten, die Dir das Gefühl verleihen werden, auf eine fabelhafte Insel zu jetten. Erlebe mit uns ein echtes Stück Sommer mit diesen verlockenden Sorten, die Du zu jeder Jahreszeit genießen kannst.

Der Sommer ist da! Na ja, nicht ganz...

Die kalten und regnerischen Nächte lassen nach und die Tage werden heller und wärmer – der Sommer kommt immer näher! Es ist zwar noch ein weiter Weg, bis er wirklich da ist, aber warum sollten wir warten, um fröhliche sonnige Vibes zu genießen? Diesen Monat laden wir Dich ein, die Episode 3 der Zamnesia Seeds Show zu erkunden: Club Tropicana. Diese Auswahl an Samen strotzt nur so vor fruchtigen Aromen: Sie werden Dich glauben lassen, Du hättest gerade in einem absolut entspannenden exotischen Paradies einen eisgekühlten Cocktail genossen. Klingt gut? Dann machen wir Dich jetzt mit den Sorten vertraut.

Willkommen im Club: die Sorten

Wir haben schon angedeutet, was diesen Monat an Sorten auf dem Programm steht, aber jetzt wollen wir Tacheles reden. Von feminisierten photoperiodischen Sorten bis hin zu unkomplizierten autoflowering Sorten ist in diesem Monat für jeden etwas dabei – und eines haben sie alle gemeinsam: Ihr Geschmack, ihr Aroma und ihre Wirkungen können jeden Tag zu einem besseren machen.

Tropicana Cookies

Tropicana Cookies

Den Anfang der Liste in diesem Monat macht Tropicana Cookies. Diese Sorte, die aus einer Kombination von Girl Scout Cookies und Tangie entstanden ist, strotzt nur so vor Terpenen und einem beachtlichen THC-Gehalt. Tropicana Cookies kann etwa 180cm groß werden, wenn man sie ungestört gedeihen lässt, und wird im Innen- und Außenbereich eine satte Ernte von bis zu 500g/m² bzw. 700g/Pflanze liefern. Alles, was Du dazu brauchst, sind 7–8 Wochen im Innenbereich (bzw. Ende September im Freien), um die glitzernden Buds in die Hände zu bekommen. Mit einem THC-Gehalt von 22% ist Tropicana Cookies ziemlich potent und wird Nutzer mit einem erhebenden Rausch überraschen, der in ein beruhigendes Körpergefühl übergeht. Geschmacklich liefert diese Sorte herrlich süße und spritzige Noten von tropischen Früchten, die Dich ins Inselparadies beamen werden.

Tropicana Cookies (Zamnesia Seeds) feminisiert

(7)
Eltern: Girl Scout Cookies x Tangie
Genetik: 40% Indica / 60% Sativa
Blütezeit : 7-8 wochen
THC: 22%
CBD: Gering
Blütentyp: Photoperiodisch

Während die originale Tropicana Cookies einen kinderleichten Anbau verspricht, gibt es auch eine autoflowering Version, die für Grower aller Erfahrungsstufen geeignet ist. In nur 11–12 Wochen nach der Keimung wirst Du mit einem tollen Ertrag belohnt, der mit dem der Originalversion mithalten kann, und das bei gleichem Geschmack, Aroma und gleicher Wirkung!

Tropicana Cookies Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

(4)
Eltern: Girl Scout Cookies x Tangie x Rudelaris
Genetik: 40% Indica / 60% Sativa
Blütezeit : 11-12 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 22%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Autoflowering

Forbidden Fruit

Forbidden Fruit

Es ist an der Zeit, sich von der zweiten Sorte auf unserer Liste verführen zu lassen. Forbidden Fruit ist ein wahrhaft unwiderstehlicher Genuss. Diese Sorte entstand aus der Vereinigung von Cherry Pie und Tangie, was eine köstliche tropische Geschmacksexplosion gewährleistet. Aber dazu später mehr. Zuerst musst Du diese Vorzeigesorte anbauen. Forbidden Fruit erreicht indoor eine maximale Höhe von 120cm und kann problemlos in engeren Räumen angebaut werden, während sie nach 8–9 Wochen bis zu 500g Buds pro m² liefert. Der Anbau im Außenbereich sieht ähnlich aus, wobei die Pflanzen etwas höher werden, 160cm erreichen und im Oktober beeindruckende 800g/Pflanze liefern. Alles in allem ist dies also eine pflegeleichte, ertragreiche Sorte. Die geernteten Buds strotzen nur so vor tropischen Aromen und komplementären süß-sauren Noten. Nach nur ein oder zwei Zügen wird ein starkes, beruhigendes High Deinen Geist und Körper umhüllen und bei Bedarf für Seelenfrieden sorgen.

Forbidden Fruit (Zamnesia Seeds) feminisiert

Eltern: Cherry Pie x Tangie
Genetik: 75% Indica / 25% Sativa
Blütezeit : 8-9 wochen
THC: 21%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Photoperiodisch

Natürlich müssen wir auch die autoflowering Version dieser Sorte erwähnen. Forbidden Fruit Automatic benötigt 10–11 Wochen von der Keimung bis zur Ernte und hat das Potential, im Innenbereich 400g/m² und bis zu 250g/Pflanze im Freien zu produzieren. Forbidden Fruit Automatic ist der Traum eines jeden Cannabisanbauers, da sehr wenig Training oder Pflege erforderlich ist, um wirklich unglaubliche Ergebnisse zu erzielen. Sobald sie fertig ist, kannst Du die gleichen fantastischen Aromen erwarten, die mit 21% THC unterfüttert sind.

Forbidden Fruit Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

(1)
Eltern: Cherry Pie X Tangie X Rudelaris
Genetik: 75% Indica / 25% Sativa
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 21%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Autoflowering

Fruit Punch

Fruit Punch

Fruit Punch ist das Ergebnis der Kombination dreifacher Genetik-Power – Skunk #1, Haze und Northern Lights –, wobei die besten Qualitäten von jeder Sorte genutzt wurden, um allen Cannabisenthusiasten etwas Außergewöhnliches zu präsentieren. Dieser sativadominierte Hybrid eignet sich gut für eine Vielzahl von Anbauumgebungen. Nach einer Blütephase von 8–9 Wochen im Innenbereich wird Fruit Punch erntebereit sein und einen erstaunlichen Ertrag von etwa 600g/m² liefern. Im Freien kannst Du Anfang Oktober bis zu 900g/Pflanze ernten. Was den Geschmack angeht, hält Fruit Punch das Versprechen reichhaltiger, fruchtiger Noten, die unabhängig von der Konsummethode süße Beeren mit tropischer Würze kombinieren. Ihre Wirkungen sind belebend und erhebend, fördern die Kreativität und bauen soziale Hemmungen ab. Fruit Punch eignet sich aber auch zum Chillen, wenn Du keine Aufgaben zu erledigen hast und Dich in ihren Wirkungen sonnen kannst.

Fruit Punch (Zamnesia Seeds) feminisiert

(4)
Eltern: Skunk#1 x Haze x Northern Lights
Genetik: 30% Indica / 70% Sativa
Blütezeit : 8-9 wochen
THC: 22%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Photoperiodisch

Fruit Punch Automatic ist für alle erhältlich, die eine einfache Möglichkeit suchen, großartig schmeckende und potente Buds zu erhalten. Sie hat alles, was Du am Original liebst, in einer autoflowering Version. Die Pflanzen benötigen 10–11 Wochen, bis sie ihren Lebenszyklus abgeschlossen haben. Erlebe tropische Aromen und Geschmacksrichtungen, die Dir das Gefühl verleihen werden, Du wärst gerade in einer Saftbar an einem exotischen Strand.

Fruit Punch Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

(3)
Eltern: Skunk#1 X Haze X Rudelaris
Genetik: 30% Indica / 70% Sativa
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 21%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Autoflowering

Tangerine Dream

Tangerine Dream

Tangerine Dream rundet unsere Liste tropischer Köstlichkeiten ab. Diese Sorte wurde aus einer erlesenen Auswahl klassischer Züchtungen kreiert, namentlich G13, Afghan und Neville's A5 Haze. Das Ergebnis ist eine köstliche sativadominierte Sorte, die ebenso atemberaubend im Grow-Room wie im Joint ist. Tangerine Dream lässt sich einfach anbauen und bietet Growern viele Möglichkeiten. Mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 120cm und einer Blütephase von 8–9 Wochen ist sie eine pflegeleichte Sorte, die nicht viel menschliches Eingreifen erfordert. Wer jedoch nach flexiblen Trainingsmethoden sucht, wird in Tangerine Dream eine kooperative Partnerin finden. Sobald sie fertig ist, liefert Tangerine Dream indoor bis zu 600g/m², während im Freien bis zu 900g/Pflanze möglich sind. Tangerine Dream ist nicht nur im Grow Room einfach umwerfend, sie wird auch mit ihren süßen Zitrusaromen für Aufsehen sorgen. Dieses in Kombination mit 25% THC kann ein lang anhaltendes und ausgewogenes High bewirken, das entspannend und erhebend ist.

Tangerine Dream (Zamnesia Seeds) feminisiert

(3)
Eltern: G13 x Afghan x Nevilles 5 Haze
Genetik: 40% Indica / 60% Sativa
Blütezeit : 8-9 wochen
THC: 25%
CBD: Gering
Blütentyp: Photoperiodisch

Wenn die photoperiodische Version nicht nach Deinem Geschmack ist, kannst Du Dich stattdessen auch für die autoflowering Variante entscheiden. Genieße die gleichen kräftigen Aromen, erhebenden Wirkungen und süßen tropischen Geschmacksrichtungen in nur 11 Wochen von der Keimung bis zur Ernte. Tangerine Dream Automatic bleibt mit einer Größe von nur 70cm eher kleiner, wird aber trotzdem einen hohen Ertrag von etwa 500g/m² indoor und bis zu 300g/Pflanze outdoor abliefern. Was die Potenz angeht, so kann Tangerine Dream Automatic mit einem THC-Gehalt von 21% aufwarten – was definitiv genug ist, um den gleichen erhebenden und stoned machenden Rausch des Originals hervorzurufen.

Tangerine Dream Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

(10)
Eltern: G13 x Afghan x Nevilles 5 Haze
Genetik: 40% Indica / 60% Sativa
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 21%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Autoflowering

Mango Kush

Mango Kush

Als Nachkommin von Mango und der allmächtigen Hindu Kush ist diese stämmige Indica eine wahre Anbau- und Rauchfreude. Dank ihrer tropischen Terpene riecht Mango Kush nach reifen Mangos, reichhaltigem Honig und blumigen Anklängen, die Dir bereits das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden, wenn die Pflanzen anfangen zu blühen. Inhaliere ihren süßen, fruchtigen Rauch und Mango Kush wird Deinen Geist verführen und Deinen Körper entspannen, was Dich in einen unbeschwerten Zustand der Glückseligkeit versetzt, egal, ob Du am Strand oder zu Hause auf der Couch ausspannst.

Mango Kush (Zamnesia Seeds) feminisiert

(1)
Eltern: Mango x Hindu Kush
Genetik: 65% Indica / 35% Sativa
Blütezeit : 8-9 wochen
THC: 18%
CBD: 0-1%
Blütentyp: Photoperiodisch

Im Grow Room ist Mango Kush ein echtes Vergnügen, da sie eine Höhe von 120–150 cm erreicht und nur 8–9 Wochen blüht. Indoor kann diese widerstandsfähige Indica bis zu 450 g/m² produzieren, während Outdoor-Pflanzen jeweils bis zu 550 g bieten können. Alle, die nach noch mehr Geschwindigkeit und Einfachheit im Grow Room suchen, sollten Mango Kush Automatic in Betracht ziehen. Mango Kush Auto hat den gleichen Geschmack, das gleiche Aroma und die gleiche Potenz wie ihre photoperiodische Cousine, aber eine kleinere Statur und einen kürzeren Lebenszyklus von 11 Wochen.

Mango Kush Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

(4)
Eltern: Mango Kush X Rudelaris
Genetik: 65% Indica / 35% Sativa
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 18%
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

Der Club Tropicana hat jetzt geöffnet!

Du hast nun einige außergewöhnliche tropische und exotische Sorten – und ihre autoflowering Gegenstücke – kennengelernt, die die Sommerstimmung schon früh anheizen werden. Warum sollte man auch bis zur brütenden Hitze im Juli warten, wenn man mit diesen Sorten auch das ganze Jahr über ein Stück Sommer genießen kann? Wenn Du also Lust auf eine tropische Reise hast, ohne Dein Haus zu verlassen, dann geh zum Zamnesia Seedshop, hol Dir Deine Samen und fang an anzubauen!

Die nächste Folge erscheint im April!

Begleite uns auf die nächste spannende Reise unserer monatlichen Zamnesia Seeds Show – Episode Vier: Legendäre Klassiker ... Bleib dabei!

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.
Produkte Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche