Wie man eine Marihuana Mafiatorte macht!

Published :
Categories : BlogCannabisRezepte

Wie man eine Marihuana Mafiatorte macht!

Gelangweilt von faden Auflagen und suboptimalen Saucen auf Deiner Pizza? Nun, versuch mal etwas Marihuana draufzupacken, um genüßlich "ins Gras zu beissen."

Pizza ist wohl eines der tollsten Gerichte, das dieser "grünen" Erde je beschert wurde. Wie eine leere Leinwand für einen Künstler kann ein Pizzaboden mit einer großzügigen Auswahl an Farben und Variationen belegt werden, damit sie auch dem anspruchsvollsten Feinschmecker genügt. Davon abgesehen gibt es immer Raum für Verbesserungen oder? Nun natürlich, nämlich wenn Gras beteiligt ist! Heb Deine Pizzaliebe auf einen ganz neuen Level mit der Marihuana Mafiatorte!

Methode 1: Die zusätzliche Prise Dope

Bereite Deine Pizza einfach so zu wie Du es normalerweise machen würdest (egal, ob sie handgemacht ist oder im Geschäft gekauft wurde), aber nimm sie etwa 8-10 Minuten bevor sie fertig ist aus dem Ofen und streu entweder Cannabis oder Haschisch darauf. Sobald Du Deiner Pizza ihre Ganjagarnierung verpasst hast, gib eine zusätzliche Lage Käse auf die Pizza und leg sie bei reduzierter Hitze wieder in den Ofen, damit sie fertig ausbacken kann. Wichtig: Backen bei einer Temperatur, die höher als 160°C ist, führt dazu, daß das THC verdampft, wodurch die Pizza wirkungslos wird. Um alle Leckereien darin zu bewahren, reduziere die Temperatur auf etwa 120°C und backe sie weiter, bis der Käse geschmolzen ist.

Methode 2: Mit Marihuana angereichertes Pesto

Hier ist, was Du benötigst:

Cannabis Öl
2 Tassen Basilikum
2 Knoblauchzehen
¼ Tasse Parmesan
Salz, nach Geschmack
Pizzateig
Tomaten, in Scheiben geschnitten
Lieblingsauflagen

Wenn Du kein mit Cannabis angereichertes Olivenöl zur Hand hast, lies hier, wie man es herstellt!

1. Püriere die Zutaten für das Pesto mit dem Cannabis Öl in einer Küchenmaschine. Wenn die Potenz des Cannabis Öls hoch ist, mische konventionelles Öl und Cannabis Öl, bis Du eine ganze Tasse hast.

2. Verteile das Pesto auf dem ausgerollten oder vorgebackenen Pizzateig und beleg sie nach Wunsch mit Deinen Lieblingsauflagen.

3. Backe die Pizza bei einer Temperatur von weniger als 130°C braun, um zu vermeiden daß die Mehrheit der Cannabinoide verdampft.

4. Sobald sie ausgebacken ist, guten Appetit!

Wenn Du ein Stück "Marihuana Mafiatorte" genossen hast, laß uns alles darüber in den Kommentaren hier unten wissen!

comments powered by Disqus