Lecithin: Füge Dies Deinen Esswaren Bei

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabis KonsumierenRezepte
Zuletzt bearbeitet :

Lecithin


Lecithin ist der neue Inhaltstoff, den man haben muss, um ihn seinen selbstgemachten Esswarenrezepten hinzuzufügen! Diese Substanz kommt in Eigelb vor und ist bekannt dafür, höher konzentrierte Esswaren mit intensiveren Highs hevorzubringen! Finde hier unten mehr über Lecithin heraus.

Suchst Du nach etwas, um Dein High zu steigern, während Du Esswaren konsumierst? Lecithin könnte die Lösung für Dein Problem sein!

ABER WAS GENAU IST LECITHIN?

Lecithin ist ein natürlicher Zusatzstoff; ein Begriff, der eine Vielzahl von fetthaltigen Verbindungen bezeichnet, die sowohl in den Zellen, als auch Geweben von verschiedenen Tieren und Pflanzen vorkommen.

Lecithin ist wichtig, weil es als ein exzellenter Emulgator agiert, da es amphiphil ist - es zieht sowohl Wasser, als auch fetthaltige Substanzen an. Wenn Wasser und Öl vermischt werden, scheint sich das Öl gleichmäßig im Wasser zu verteilen, aber das ist nur eine vorübergehende Reaktion. Wenn Lecithin der Mischung hinzugefügt wird, spaltet es das Fett in kleinere Partikel und wird ein emulgierender Wirkstoff, der die Substanz leichter verdaulich macht.

WARUM SOLLTEST DU ES DEINEN ESSWAREN BEIFÜGEN?

THC Mit Fett Und Dan Mit Wasser Vermengen

Weil es bei der Verdauung hilft, stellt Lecithin den perfekten Zusatz von Esswaren dar. Es ermöglicht den Esswaren, leichter in den Körper aufgenommen und verstoffwechselt zu werden. Wenn Lecithin Esswaren während des Zubereitungsprozesses in der Form von Soja oder Sonnenblume beigefügt wird, hilft es, die psychoaktiven Cannabinoide von Cannabis einzuschließen, indem es THC mit Fett vermengt und das Fett und Wasser vermischt.

Lecithin kommt natürlich in Eigelb vor, weshalb es unnötig sein könnte, Deinen Esswaren zusätzliche Emulgatoren hinzuzufügen, nachdem Du es hineingegeben hast. Falls Du ein veganes Rezept zubereiten solltest oder einfach nur ohne Eier kochst, kannst Du Soja- oder Sonnenblumen-Lecithin hinzufügen, um potentere Ergebnisse zu erzielen. Esswaren ohne Lecithin gipfeln hingegen in kürzeren und geringfügig weniger intensiven psychoaktiven Effekten.

Lecithin in Deinen Rezepten zu verwenden erhöht nicht den THC-Gehalt, sondern erlaubt eine maximale Nutzung von Cannabinoiden, was das Endprodukt kraftvoller macht. Auf diese Weise ist es möglich, weniger Cannabis zu verwenden, um vergleichbar höhere Resultate zu erreichen.

WO FINDE ICH LECITHIN?

Falls Du unerfahren in der Verwendung von Lecithin sein solltest, ist es glücklicherweise einfach es online oder in Deinem örtlichen Bioladen zu finden. Auf Amazon oder Ebay ist es möglich, Lecithin sowohl in Pulverform, als auch flüssig zu finden.

Es gibt eine Debatte darüber, welche Art von Lecithin man besser verwenden sollte. Soja-Lecithin neigt dazu, verarbeiteter und modifizierter zu sein. Oftmals werden scharfe Chemikalien verwendet, um die Verbindung aus Bohnen zu extrahieren. Sonneblumen-Lecithin hingegen wird unter der Verwendung eines mechanischen Prozesses und ohne Chemikalien gewonnen.

Wenn Du unsicher bist, welche Option Du wählen sollst, ist es ratsam, mit Sonnenblumen-Lecithin zu beginnen oder weitere Recherchen im Internet durchzuführen.

LECITHIN-ESSWAREN FÜR ANFÄNGER

Esswaren - Verbrauch Von Cannabis

Lecithin stellt eine natürliche Methode dar, um Deine Esswaren zu verbessern! Und vor allem hält es auch viele Vorteile für den Körper bereit. Von Lecithin wird sogar berichtet, dass es bei der Senkung der Cholesterinwerte hilft.

Obwohl Zamensia momentan kein Lecithin verkauft, werden wir diese hilfreiche Substanz in der nahen Zukunft vielleicht auf Lager haben, also bleib dran!

 

         
  Guest Writer  

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte