Das beste Rauchzubehör für Hanfis


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisCannabis Konsumieren

Essenzielle Accessoires


Viele verschiedene Geräte und Werkzeuge können dazu verwendet werden, Deine nächste Session einfacher, effektiver und sogar unterhaltsamer zu machen. Diese Accessoires werden Dir dabei helfen, gesund zu bleiben, Dein Weed besser zu lagern und Deine Freunde zu beeindrucken.

Bist Du auch von der schieren Menge des Rauchzubehörs fasziniert, das es auf dem Markt gibt, weißt aber nicht, wo Du anfangen sollst? Obwohl unsere grundlegende Auswahl in erster Linie perfekt für den Hanfneuling ist, werden selbst erfahrene Hände mehrere praktische Anwendungen für die Artikel auf dieser Liste finden. Lies weiter, um Rauchzubehör zu entdecken, das in Deinem Haushalt ganz einfach nicht fehlen darf.

HIER KOMMT DER GRUNDBEDARF EINES JEDEN HANFFREUNDES

Wenn Du das erste Mal einen Joint in Deine Hände nimmst und die süßen, verführerischen Geschmacksrichtungen von ordentlichem Weed schmeckst, scheint die Welt plotzlich viel mehr Sinn zu machen. Es dauert jedoch nicht lange, bis Du erkennst, dass ein paar Blättchen und etwas Marihuana nur die Spitze des Eisbergs ausmachen.

Wenn Du Deinen Geist und Körper wirklich erbauen willst, benötigst Du unsere Auswahl unerlässlicher Rauch-Accessoires. Diese Produkte bieten Dir nicht nur einige fantastische Verbesserungen der Lebensqualität, sondern werten Deine Raucherfahrung im Allgemeinen um das Zehnfache auf. Noch besser ist, dass dieses Zubehör meist klein genug ist, um in Deiner Tasche oder einem kleinen Beutel Platz zu finden.

DIE 6 BESTEN RAUCH-ACCESSOIRES, DIE JEDER HANFFREUND BESITZEN SOLLTE

Für diejenigen, die Qualität der Quantität vorziehen, stellen wir an dieser Stelle sechs Rauch-Accessoires vor, auf die Du nicht verzichten solltest.

1. BLÄTTCHEN MIT FILTERN

Bevor anständige Hanffreunde überhaupt über ausgefallene Zubehörteile nachdenken, sollten sie zunächst die Grundlagen meistern. Damit meinen wir das Drehen fest gepackter Joints (die nicht einem knorrigen Zweig ähneln) und die Benutzung eines Filters. Der Letztgenannte ist ein oft übersehener Aspekt, wenn es um Joints geht. Ein Filter macht die Züge jedoch nicht nur noch süßer, sondern sorgt auch dafür, dass Dein Weed länger hält und Du nicht irgendwelches unangenehmes Pflanzenmaterial inhalieren musst.

Obwohl ein guter Handwerker niemals seinem Werkzeug die Schuld gibt, wird eine anständige Ausrüstung Deinen Drehfähigkeiten erheblich nützen. Wähle Blättchen und Tips, die ausdrücklich für Joints entworfen wurden. Dann musst Du nur noch üben, diese Cannabisblattfilter zu drehen – viel Erfolg!

Zamnesia Blättchen King Size + TipsProdukt Ansehen

ÄHNLICHE ARTIKEL
Warum Du beim Rauchen eines Joints einen Filter verwenden solltest

Das Bauen eines beeindruckenden Joints ist eine Kunst für sich. Nichtsdestotrotz ist die Basis der meisten guten Joints ein Filter aus Pappe.

2. DREHMASCHINE

Ich weiß, wir haben gesagt, dass jeder Hanffreund, der etwas auf sich hält, wissen muss, wie man dreht, aber nicht bei jedem funktionieren die Hände dafür in der richtigen Weise. Obwohl die Finger vielleicht für eine Menge anderer Dinge sehr geeignet sein mögen, fehlt es vielen von uns an der nötigen Geschicklichkeit, um einen perfekt zylindrischen Joint zu drehen. Das heißt allerdings nicht, dass Du Deine Träume von einer euphorischen Glückseligkeit begraben musst – Du brauchst dann einfach nur eine Drehmaschine.

Die Idee dabei ist einfach: Vorne Blättchen und Weed rein – und hinten kommt der perfekt gedrehte Joint raus. Drehmaschinen gibt es in vielen Formen, so dass Du die eine auswählen kannst, die am besten zu Deinen Bedürfnissen passt. Viele der Drehmaschinen sind klein genug, um in Deine Tasche zu passen, also wirst Du auch dann keine Probleme bekommen, wenn Du unterwegs bist.

DrehmaschinenProdukt Ansehen

3. MÜHLEN, VORZUSGWEISE AUS METALL

Wenn möglich, solltest Du eine Mühle aus Metall immer Plastikmodellen vorziehen. Diese werden zwar ihren Zweck erfüllen, aber Modelle aus Metall sind in nahezu jeder Weise überlegen. Sie halten in der Regel länger, nehmen keine Gerüche oder Rückstände an, sind einfacher zu reinigen und sehen natürlich auch cooler aus.

Falls Du den Vogel wirklich abschießen willst, entscheide Dich für einen Metall-Grinder mit drei Kammern. Diese besitzen ein zusätzliches Fach und ein Sieb, das Kief auffängt, während Du Deine Buds zerkleinerst. Nichts wird verschwendet, und Du kannst das Kief verwenden, um einen potenteren Joint zu kreieren.

Metall Mühlen
Produkt Ansehen

4. ONE HITTER

Wie der Name schon andeutet, bietet Dir ein One Hitter genau das – einen einzigen Zug! Stell ihn Dir als eine auf ungefähr die Größe eines Joints geschrumpfte Pfeife vor. In den meisten Fällen sieht ein One Hitter genau so aus. One Hitter sind eine weitere Möglichkeit, einen Joint nicht selbst drehen zu müssen, und die beste Wahl, falls Du ungern angezündete Blättchen inhalierst.

One Hitter sind langlebig, können unterwegs befüllt werden und verwahren Dein Weed sicher auf, bis Du es brauchst. Die einzige Beschwerde mancher Nutzer besteht darin, dass das Wiederbefüllen eines solchen Geräts bei längeren Sessions nerven kann. Falls Du gerne gleich am Morgen oder spät in der Nacht ein paar Züge nimmst, ist ein One Hitter allerdings unerlässlich.

Lock-N-Load One Hitter ChillumProdukt Ansehen

5. VORRATSBOX

Eine Vorratsbox bietet Dir zwei Vorteile. Sie schützt Dein geliebtes Marihuana nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern die meisten Vorratsboxen halten Deine Buds auch noch frisch. Wann immer Du ein Sortiment mit Vorratsboxen durchstöberst, solltest Du deshalb immer ein Mantra im Kopf behalten: Hochwertiges Weed braucht eine hochwertige Vorratsbox.

Sei bei einer Vorratsbox nicht knauserig, und Du wirst später die Belohnung einheimsen. Dein Gras wird seine Güte behalten, egal, wie weit Du mit ihm reisen musst. Und selbst wenn Dir die Vorratsbox einmal aus der Tasche fallen sollte, sehen die meisten wie gewöhnliche Pillendosen oder Medikamentenbehälter aus. Ein Pflichtkauf, und wenn er nur dazu dient, Dir Deinen inneren Frieden zu bewahren.

Stashbox Tightvac Mini Produkt Ansehen

ÄHNLICHE ARTIKEL
Wie Man Weed Ohne Wirksamkeitsverlust Langfristig Lagert

Die richtige Lagerung ist beim Hanfanbau ein wichtiger Faktor. Du möchtest nicht erleben, wie Dein geliebtes Weed an der Pflanze gedeiht,...

6. DREHUNTERLAGE

Es kommt leider allzu häufig vor: Du hast Dir sorgfältig alle Komponenten für das Drehen eines Joints zurechtgelegt – und dann kommt eine Windbö (oder ein ungeschickter Freund) und all Deine wertvollen Habseligkeiten liegen auf dem Boden. Filter sind weggerollt und tauchen nie wieder auf, während Dein geschätztes Weed als trauriges Häufchen auf dem Boden liegt.

Falls Du Dich mit diesem Szenario identifizieren kannst, brauchst Du eine Drehunterlage. Bewahre Deine Blättchen, Dein Gras und Deine Filter-Tips mit einer sorgfältig konzipierten Drehunterlage sicher auf. Hochwertige Optionen weisen einen Drehbereich und separate Unterteilungen für die Aufbewahrung von Blättchen und Filtern auf.

MischtablettProdukt Ansehen

So, das waren sie, unsere sechs unerlässlichen Artikel, die Dein Raucherlebnis auf die nächste Ebene heben werden!

Luke Sumpter

Geschrieben von: Luke Sumpter
Luke Sumpter ist ein im Vereinigten Königreich ansässiger Journalist, der auf Gesundheit, alternative Medizin, Kräuter und psychedelische Heilverfahren spezialisiert ist. Er hat bereits für "Reset.me", "Medical Daily" und "The Mind Unleashed" geschrieben und deckt dabei diese und noch weitere Bereiche ab.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte