Johanniskrautsamen (Hypericum perforatum) (0,5g)

Johanniskraut ist, was den Anbau betrifft, eine sehr einfache Pflanze. Seit langer Zeit wegen seiner beruhigenden Eigenschaften verwendet, stellt es eine hervorragende und pflegeleichte Ergänzung für jeden Garten dar.

4,50 inkl. MwSt.
Auf Lager

- +
 
  • Produktinfos
  • Bewertungen (0)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen
  • Video (0)
Produktinfos

Zamnesia - Johanniskraut: Der uralte Stimmungsaufheller

Johanniskraut (Hypericum perforatum) ist eine mehrjährige Pflanze, die nach Johannes dem Täufer benannt ist. Dies liegt daran, dass die Pflanze um den 24. Juni herum blüht, dem Geburtsdatum des Heiligen.

Diese Pflanze kommt von Natur aus überall auf der Welt vor. Landwirten gilt sie als invasives, schädliches Unkraut. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Johanniskraut in der Wildnis andere Arten verdrängt, während es zudem für das Vieh giftig ist, falls es als ganze Pflanze konsumiert wird.

Seine leuchtend gelben Blüten werden bereits seit Jahrhunderten medizinisch verwendet. Erste Erwähnung fand Johanniskraut in der Pharmakopöe des frühen Römischen Reiches. Ebenso bildete es eine Schlüsselzutat in der klassischen griechischen Theriaca – einer medizinischen Zubereitung, die über die alte Seidenstraße bis nach China Verbreitung gefunden hat.

JOHANNISKRAUT ANBAUEN

Hypericum perforatum vermehrt sich vegetativ und geschlechtlich. Seine mehrjährige Natur bietet dem Anbauer die Möglichkeit, diese Pflanze über mehrere Jahre hinweg zu nutzen.

Die Samen sollten im Herbst ausgesät werden, da sie im Winter langsam keimen. Beim Johanniskraut handelt es sich, was den Anbau angeht, um eine einfache Pflanze, deren hauptsächliches Bedürfnis ein alkalisches Bodenprofil ist, in dem sie auch bei sehr feuchtem und kaltem Wetter gedeiht. Johanniskraut kann bis zu 1m hoch werden und bildet, wenn es nicht beschnitten wird, eine breite kugelförmige Form aus.

Wenn die gelben Blüten voll erblüt sind, kannst Du sie ernten und für die langfristige Lagerung vollständig austrocknen lassen.

WIE MAN JOHANNISKRAUT NUTZT

Meist wird Hypericum perforatum für die Zubereitung eines einfachen Tees genutzt. 1 bis 2 Teelöffel getrocknete Blüten in eine Tasse mit fast kochendem Wasser geben. Nach Belieben Honig und Zitrone hinzufügen. 10–15 Minuten ziehen lassen und dann trinken. Ein bis zwei Portionen pro Tag reichen aus, um die möglichen Nutzen genießen zu können.

Manche Anwender bevorzugen es, konzentriertere Öle und Tinkturen zu verwenden, die entweder als Salben oder als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz kommen können.

Inhalt: 0,5 Gramm (ca. 4.500 Samen)

Bewertungen (0)
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst
    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du das Produkt nicht bestellt hast
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Einschränkungen

In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:

Schweiz, Norwegen

Bitte beachte, dass wenn Dein Heimatland nicht auf unserer Versandliste steht, wir nicht in der Lage sind, die Produkte auf unserer Website dorthin zu liefern. Für mehr Information, sieh Dir hier die Liste an: Bestellung und Versand

Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Johanniskrautsamen (Hypericum perforatum) (0,5g)
Johanniskrautsamen (Hypericum perforatum) (0,5g)