Top 10 Der Besten Cannabissorten, Um Richtig Abzufeiern

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisTop
Zuletzt bearbeitet :

Party-Cannabissorten


Sativas sind für ihre stimmungssteigernde und motivierende Wirkung bekannt. Zudem können sie der perfekte Cannabisbegleiter für intime Treffen oder andere spaßige Angelegenheiten sein. Wir präsentieren Dir unsere Liste mit den 10 besten Sorten für die nächste Party. Hast Du sie schon alle probiert?

Ja, Cannabis ist eine Wunderdroge. Sie hilft Patienten auf eine Art und Weise, wie es kein anderes Medikament kann und außerdem ist sie eine hervorragende Partydroge. Es kann die Hemmschwelle sinken, es erlaubt Dir, Dich auf eine andere Art und Weise mitzuteilen und trägt generell zu einer entspannten Stimmung bei.

Außerdem ist das Vorurteil des faulen Kiffers, der nur auf dem Sofa rumhängt und Chips in sich reinstopft, echt nicht mehr aktuell und einfach nur blöd. Klar, kannst Du Dich zusammen mit einem Freund und Gorilla Glue an das Sofa und Netflix kleben lassen und eine Fressorgie veranstalten, aber es gibt auch andere Sorten, die eine ganz andere Wirkung erzeugen. Vor allem erhebende Sativas sind die perfekte Ergänzung zu einer herbstlichen Gruppenwanderung oder einer spaßigen Kochrunde sowie einer Nacht auf der Piste mit jeder Menge Gelächter, Witzen und Freundschaft.

Zudem können Sativa-Sorten Deine Tanzkünste anregen und sie sind der perfekte Begleiter für eine entspannte Runde am Lagerfeuer. Mit einer „kreativen“ Sorte die Sterne zu beobachten ist ein lohnendes Erlebnis, das man unter Umständen wiederholen möchte.

Die Wissenschaft hinter den Sorten gibt Antwort auf die Frage, warum Sativas eine hervorragende Partydroge sind. Sativadominierte Sorten enthalten in der Regel weniger THC und mehr THCV als Indica-Sorten. THCV wirkt im Zusammenspiel mit THC, um die psychoaktive Wirkung zu mildern. Außerdem scheint es das Gedächtnis zu verbessern. Das ist ein möglicher Grund dafür, warum Sativas generell schon immer einen Ruf als „künstlerisches“ Cannabis hatten. Belege dafür legen nahe, dass diese Sorten neben der Verbesserung des Gedächtnisses auch zu einer gesteigerten Konzentration in Echtzeit beitragen können.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Kiffermucke: Lieder Die Man Hören Kann, Während Man Breit Ist

Das Hören von Musik während man breit ist kann die Erfahrung auf einen ganz neuen Level bringen, also guck Dir mal unsere Liste der besten...

Eine tolle Umgebung, entspannte Menschen und eine dieser Sorten sind die perfekten Zutaten für eine großartige Zeit, egal, welche Art von Partygänger Du bist. Weil die Erforschung nur der halbe Spaß ist, präsentieren wie Dir im Folgenden unsere Auswahl der besten Sorten für eine Party.

SUPER SILVER HAZE

Super Silver Haze - Zamnesia Seeds

Die bekannte Sorte bietet alles, was man sich nur wünschen kann. Diese grandiose Mischung aus HazeSkunk und Northern Lights erzeugt potente Blüten, die schnell erntereif sind. Ihre Blütezeit beträgt 8-10 Wochen. Mit einem Ertrag von bis zu 550g/m² im Zuchtraum, entfaltet sie ihr volles Potenzial erst unter freiem Himmel. An der frischen Luft lässt sich ein Ertrag von bis zu 550g pro Pflanze erzielen. Sogar unerfahrene Anbauer dürften mit dieser Sorte keine Probleme haben.

Egal, wo diese Schönheit angebaut wird, Super Silver Haze erzeugt ein sehr starkes High. Ihr Aroma ist eine köstliche Mischung aus süßen und würzigen Noten. Die zerebrale Wirkung auf den Geist bietet ein durchwegs erhebendes Erlebnis.

CHRONIC

Chronic - Serious Seeds

Chronic ist bei vielen Anbauern aus einem einfachen Grund beliebt. Diese Sorte ist extrem ertragreich. Außerdem setzt sie Aromen frei, die Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Anstatt viele seitliche Blüten an den Ästen zu entwickeln, bilden die Pflanzen dieser Sorte eine zentrale Cola aus. Von daher ist sie die perfekte Kandidatin für die ScrOG-Technik. Die Pflanzen können einen beeindruckenden Ertrag von bis zu 600g/m² produzieren.

Ihre Blütezeit beträgt 55-653 Tage. Gleichwohl müssen ihre Buds, um den hervorragenden Geruch nach dem Ernten beizubehalten, zwei Wochen lang getrocknet werden. Wenn Du nicht solange warten kannst, dann bedenke, dass diese Sorte bei Cannabis Cups nicht ohne Grund mit etlichen Preisen ausgezeichnet wurde.

STRAWBERRY COUGH

Strawberry Cough - Dutch Passion

Diese starke Sativa-Sorte mit 20% Indica-Einfluss hat eine nordamerikanische Abstammung mit einer Prise europäischer Genetik. Sie entwickelt hohe Pflanzen, womit sie sich für den Anbau in einem Gewächshaus oder unter freiem Himmel eignet. Strawberry Cough Blütezeit beträgt über 9 Wochen. Nichtsdestotrotz ist sie weder besonders schwierig anzubauen, noch benötigt sie viele Nährstoffe. Zudem entwickelt sie über die Zeit eine dezente violette Farbe (was auch noch sehr schön anzusehen ist).

Obwohl sie nicht zu den ertragreichsten Sorten zählt, werden Genießer von ihrer Qualität angezogen. Sie ist eine wirklich vorzügliche Sorte. Angstzustände schmilzt zu Euphorie. Sie besitzt einen THC-Gehalt von 11-12% sowie ein köstliches fruchtiges Aroma. Das High kennzeichnet sich durch das fröhliche und auffällige Grinsen. Was kann man daran nicht lieben?

GIRL SCOUT COOKIES

Girl Scout Cookies - Zamnesia Seeds

Dieser kalifornische Traum mit einem THC-Gehalt von 22% erobert Europa gerade im Sturm. Mit einer Lebensdauer von der Keimung bis Ernte von 8-9 Wochen und Erträgen von 500-650g/m² im Zuchtraum, wirst Du mit dieser Sorte bestimmt high. Girl Scout Cookies ist das Ergebnis einer Mischung aus Ruderalis, Sativa und Indica. Diese Kreuzung macht sie perfekt für den Anbau in den eigenen vier Wänden. Diese Pflanze wird allerdings groß und wächst schnell, was sie toll für ein Gewächshaus oder den Anbau im Freien macht.

Girl Scout Cookies ist außerdem dafür bekannt die Kreativität und Energie zu steigern. Das Hören von Musik und Lachen sind wunderbare Aktivitäten, die nach dem Konsum von GSC so richtig Spaß machen. Und der Geschmack? Eine verführerische Mischung aus Schokolade und Minze mit erdigem Aroma.

CHOCO CANDY

Choco Candy - Zambeza Seeds

Wenn Du Dein Cannabis schon mal mit Schokolade kombinieren wolltest (ganz ohne Kalorien), dann ist Choco Candy genau die richtige Sorte für Dich. Ein wahrer Genuss für Genießer; Choco Candy als Kreuzung aus Chocolate Haze und OG Chocolate Thai weiss auf ganzer Linie zu überzeugen. Dieser Haze-Hybrid ist eine sativadominierte Mischung mit einem köstlichen Geschmack, Aroma und erhebendem High.

Ihre Buds haben einen bemerkenswerten Geschmack nach Schokolade und Früchten. Der THC-Gehalt von 21% garantiert ein hammermäßiges High. Der beeindruckende Ertrag von bis zu 450g/m² im Zuchtraum garantiert eine ausgezeichnete Ware und bei einer Blütezeit von 65 Tagen lohnt sich das Warten auf jeden Fall.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Die Besten Psytrance Festivals 2018 In Europa

Der Sommer ist fast hier und die Festivalsaison rückt immer näher.  Bist Du auf der Suche nach Reisen durch die Galaxie, Psytrance,...

LAUGHING BUDDHA

Laughing Buddha - Barney's Farm

Die Kreuzung zwischen thailändischen und jamaikanischen Sativas brachte eine Sorte zum Vorschein, die ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert und dafür gibt es mehrere Gründe. Da wäre zum einen der Name und auf der anderen Seite ist Laughing Buddha eine hervorragende Sorte, um mit Freunden feiern zu gehen oder für intime Treffen.

Die Pflanzen von Laughing Buddha werden groß, weshalb sie am besten in einem Gewächshaus oder unter freiem Himmel angebaut werden. Bis zur Blüte vergeht bei ihr ein bisschen mehr Zeit, als bei den meisten Sorten und zwar bis zu 11 oder 12 Wochen. Nichtsdestotrotz produziert dieses Baby jede Menge Blüten, die vor lauter THC-Kristallen geradezu weiß sind. Auch ihr Ertrag wird Dich nicht enttäuschen. Im Zuchtraum beläuft er sich auf bis zu 600g/m². Zudem ruft auch der Geschmack ein Lächeln hervor. Ein exotisch süßer und fruchtiger Geschmack runden das Erlebnis perfekt ab.

TRAINWRECK

Trainwreck - Humboldt Seeds

Diese Sorte macht ihrem Namen alle Ehre. Dabei handelt es sich um eine extrem potente Kreuzung, der unerfahrene Hanffreunde in der Tat überfordern kann. Wenn Du Dich selbst als Einsteiger siehst, solltest Du langsam an die Sache herangehen! Abgesehen davon gilt sie bei Kennern als Dauerbrenner und diese Sorte kann Deine Euphorie ohne Zweifel auf eine neue Stufe heben.

Während ihre Herkunft ein Mysterium ist, stammt Trainwreck wahrscheinlich aus dem kalifornischen Humboldt County. Das wiederum ist Teil des sogenannten „Emerald Triangle“, wo man bereits seit geraumer Zeit hochwertiges Cannabis anbaut. Woher auch immer sie stammen mag, ihre Blüten werden Dich auf jeden Fall begeistern. Mit einem würzig-zitronigen Aroma liefert sie 15% THC, die schnell wirken. Der Ertrag kann zwischen 500-700g/m² variieren. Die Pflanzen dieser Sorte besitzen eine Blütezeit von 65 Tagen.

AMNESIA HAZE

Amnesia Haze - Zamnesia Seeds

Bei dieser mehrfach preisgekrönten Gewinnerin des Cannabis Cups kannst Du nichts falsch machen. Als ertragreiche Sorte mit einer etwas längeren Blütezeit ist sie bei Anbauern äußerst beliebt. Das High dieses Babys ist absolut psychedelisch.

Außerdem wird die Sorte für ihr medizinisches Potenzial geschätzt. Patienten, die an Angstzuständen, Depressionen und Gelenkschmerzen leiden, können mit Amnesia Haze ihre Symptome für eine Zeit lang komplett lindern. Und alle anderen? Mache Dich bereit für einen Trip in die bunte Stratosphäre. Lasse es langsam angehen!

Beim Anbau im Zuchtraum kann Amnesia Haze einen Ertrag von bis zu 600g/m² erzeugen. Beim Anbau im Freien offenbart diese Sorte aber erst ihr gesamtes Potenzial. Unter den richtigen Bedingungen kann dieses Baby einen krassen Ertrag von bis zu 1,5kg pro Pflanze produzieren. Zudem versprühen die Pflanzen der Sorte einen äußerst intensiven Geruch. Wenn ihr Anbau geheim bleiben soll, musst Du viele Vorsichtsmaßnahmen treffen und die Luft ordentlich filtern.

DURBAN POISON

Durban Poison - Dutch Passion

Die entzückende und exotische Sorte begeistert in jeder Hinsicht. Sie stammt nicht nur aus Südafrika, sondern besitzt auch noch schöne violette Farbtöne. Ihr Geschmack kennzeichnet sich durch ein erfrischendes Lakritzaroma. Und ihr High? Durban Poison erzeugt eine wunderbare und langanhaltende positive Stimmung.

Durban Poison hat nicht gerade den höchsten THC-Gehalt. In der Tat besitzt sie im Durchschnitt 8-9%. Nichtsdestotrotz kann diese buschige Pflanze nach einer Blütezeit von 8-9 Wochen geerntet werden. Außerdem ist diese Sorte robust, widerstandsfähig gegen Schimmel und kann drinnen wie draußen angebaut werden. Wenn Du sie in einem Zuchtraum anbaust, wirst Du sie allerdings ein wenig zurechtstutzen müssen.

KALI MIST

Kali Mist - Serious Seeds

Dieser 90% sativadominierte Hybrid gewann in den letzten 20 Jahren etliche Preise. In den Jahren 1995 und 2000 gewann Kali Mist beim High Times Cannabis Cup sowohl in der Kategorie „Hydro“ als auch „Improved“. Außerdem gewann sie 2002 den Seed Company Sativa Cup. Abgesehen von den ganzen Preisen und Erfahrungsberichten produzieren die Pflanzen dieser Sorte harzbedeckte Blüten und einen massiven Ertrag mit wenig Blättern. Ihre Blütezeit dauert 70 bis 90 Tage.

Viele der hingebungsvollsten Anhänger dieser Sorte sind Frauen, die darauf schwören, dass Kali Mist wie keine andere Sorte bei der Linderung von Menstruationsbeschwerden hilft. Andere Konsumenten berichten von einem äußerst angenehmen, erhebenden und langanhaltenden High.

Marguerite Arnold

Geschrieben von: Marguerite Arnold
Mit ihrer jahrelangen Erfahrung in der Schriftstellerei hat sich Marguerite der Erforschung der Cannabis-Industrie und den Entwicklungen der Legalisierungsbewegung gewidmet.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte