Jack Herer: Marihuana Aktivist

Veröffentlicht :
Kategorien : Blog

Jack Herer: Marihuana Aktivist

Jack Herer war einer der bekanntesten Marihuana Aktivisten in den Vereinigten Staaten. Auch als "The Hemperor" bekannt, verbrachte Jack Herer viele Jahre seines Lebens damit, sich für das Ende der Mar

Jack Herer war einer der bekanntesten Marihuana Aktivisten in den Vereinigten Staaten. Auch als "The Hemperor" bekannt, verbrachte Jack Herer viele Jahre seines Lebens damit, sich für das Ende der Marihuana Prohibition auszusprechen. Zu Ehren seiner ambitionierten Arbeit lebt sein Name bis zum heutigen Tag weiter, in einer der stärksten Cannabis Sorten der Welt, die jemals angebaut wurde.

Bei dem sogenannten "Krieg gegen Drogen", der Amerikaner im ganzen Land nach unten drückt, diente Jack Herer als Hoffnung für viele, daß das Verbot einer praktisch harmlosen Pflanze eines Tages aufgehoben werden würde. Marihuana Anklagen scheinen in einigen Staaten immer härter und härter zu werden, während andere, gewissenhafte Staaten beispiellos auf die totale Legalisierung der Pflanzen zur Erholungsnutzung drängen. Obwohl der einfache Besitz in der Regel nur als ein Vergehen gilt, kann dies einen Makel in der Geschichte des hart arbeitenden US Bürgers darstellen.

Darüber hinaus können Vergehen und Verbrechen zu einem Gefängnisaufenthalt führen, was die Frage aufwirft: Sollten gewaltfreie, Drogen konsumierende Kriminelle ebenso behandelt werden, wie gewalttätige, verurteilte Schwerverbrecher? Dies ist, wo Jack Herer ins Spiel kommt.

Jack Herer begann seine politische Karriere als ehemaliger Goldwater Republikaner, der sich für die Entkriminalisierung von Cannabis und Hanfprodukten einsetzte. Er äußerte die meisten seiner Meinungen in zwei gefeierten Büchern, nämlich G.R.A.S.S. und Der Kaiser trägt keine Kleidung. Darüber hinaus wurde ein Dokumentarfilm namens The Emperor of Hemp (Der Kaiser des Hanf) über das Leben des Aktivisten gemacht.

Die meisten von Jack Herer's Argumenten beziehen sich auf die bekannten Fakten in Bezug auf die vielen positiven Nutzen von Cannabis und Hanfprodukten. Marihuana könnte nicht nur verwendet werden, um eine Reihe von Krankheiten zu behandeln, darunter Glaukom, Angst und durch Krebs verursachte Komplikationen, aber es wurde auch bewiesen, daß die Cannabis Pflanze als Nahrungsquelle, erneuerbarer Kraftstoff- und Papier-/Holzlieferant verwendet werden kann. Die Tatsache, daß Cannabis praktisch überall auf der Welt angebaut werden kann, während es eine Reihe nützlicher Dienste leistet, machte die Idee des Verbots für Herer unergründlich.

Zwei Mal in seinem Leben, entschied sich Herer, als Kandidat der Grassroots Party für das Präsidentenamt der Vereinigten Staaten zu kandidieren. Im Jahr 1988 trat er gegen George Bush Senior an und erhielt 1949 Stimmen. Als er es 1992 erneut versuchte, erhielt er genau 3875 Stimmen. Obwohl er keine breite Unterstützung für die Präsidentschaft erhielt, hatte er eine große Anzahl Unterstützer für seine Sache.

Eine kurze Biographie über ihn

Jack Herer wurde am 18. Juni 1939 in New York City geboren. Überraschenderweise war Jack Herer in den ersten 28 Jahre seines Lebens völlig gegen die Entkriminalisierung von Marihuana und unterstützte das Verbot an allen Fronten. Sobald er im Jahr 1967 nach Kalifornien zog, würde seine Überzeugung zu diesem Thema jedoch nie mehr die selbe sein. Angeblich traf Jack, als er erstmals nach Kalifornien zog, ein Mädchen, daß ihn später überzeugte, das Rauchen von Cannabis zum ersten Mal zu versuchen. Danach gab es für Jack kein zurück mehr.

Nach umfangreichen Erkundigungen und Forschungen über alles rund um Marihuana, wurde Jack Co-Autor seines ersten Magazin/Comic Hybriden, G.R.A.S.S.. Die Abkürzung steht für "Großes revolutionäres amerikanisches Standard System." Das Buch diente den Amerikanern als Beurteilungswerkzeug, um die Qualität des Cannabis' in ihrem Besitz auf einer Skala von 1 bis 10 einzuordnen. Als die Veröffentlichung seines ersten Buches Fahrt aufgenommen hatte, beschloß Jack Herer, den ersten Hanf Shop der Staaten zu eröffnen, was man seit Ewigkeit nicht mehr gesehen hatte.

Nach Jahren des Kampfes gegen die Regierung und für die Marihuana Legalisierung, begann Jack's Gesundheit ihn einzuholen. Viele schrieben Jack's Herzprobleme seiner ständigen Arbeit in seiner Kampagne und Hingabe an seiner Sache zu. Im Jahr 2000 erlitt Herer seinen ersten schweren Schlaganfall, begleitet von einem kleinen Herzinfarkt. Anschließend hatte Herer rechtsseitig Probleme mit seinen motorischen Fähigkeiten und Schwierigkeiten zu sprechen.

Leider erlitt Jack Herer am 12. September 2009 einen zweiten Herzinfarkt, als er bei dem berühmten Hempstalk Festival in Portland, Oregon auftrat. Dies war der letzte Schlag gegen den Gesamtzustand von Jack Herer. Obwohl er nach dem Herzinfarkt in der Lage war, für weitere 7 Monate zu überleben, erlag Jack am 15. April 2010 schließlich nach Komplikationen mit dem Herzen. Er war nur 70 Jahre alt, als er verstarb, aber er hinterließ ein Vermächtnis, das in der Cannabis Kultur unvergleichlich war. Manche sagen, daß die Cannabis Industrie in den Vereinigten Staaten ohne die entschlossenen Anstrengungen von Jack Herer noch immer komplett stigmatisiert und verboten wäre.

Jack Herer Cannabis Sorte

In Anbetracht des großen Cannabis Verfechters Jack Herer, züchtete ein niederlandisches Cannabis Unternehmen, Sensi Seed Bank, einen Indica/Sativa Hybriden, der nach ihm benannt wurde. Die Sorte wurde durch Kreuzung von Haze, Skunk #1 und Northern Lights #5 entwickelt. Die Jack Herer Sorte kam erstmals 1995 auf den Markt und seitdem sind viele Sorten von ihr abgeleitet worden.

Zufälligerweise wurde die Jack Herer Cannabis Sorte die meistausgezeichnete Cannabis Sorte aller Zeiten. Seit ihrer Geburt hat sie elf High Times Cannabis Cup Auszeichnungen und eine Reihe anderer Auszeichnungen erhalten. Würde Jack noch leben, wäre er stolz darauf, seinen Namen auf DER hervorragenden Sorte in der Geschichte des Cannabis zu lesen.

Die Jack Herer Sorte wurde auch für viele medizinische Zwecke verwendet. Weil es eine sativalastige Sorte ist, wird sie in erster Linie verwendet, um Stress, Depressionen, Angst und Nervosität zu lindern. Andere haben gesagt, daß sie verwendet werden kann, um zu motivieren und die Konzentration, Kreativität und Energie zu fördern. Es ist nur passend, daß die Sorte für medizinische Zwecke verwendet wird, denn Jack verstand die positiven gesundheitlichen Wirkungen des mystischen Krauts bis zu seinem Tod.