Schlafmasken Und Klarträume

Veröffentlicht :
Kategorien : AnleitungenBlogKräuter und Samen
Zuletzt bearbeitet :

Blind Spot 3000


Eine Schlafmaske ist großartig, was Entspannung, Meditation oder einfach guten Nachtschlaf anbelangt. Wusstest Du jedoch, dass eine Schlafmaske auch eine ausgezeichnete Hilfe beim Klarträumen sein kann? Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie sie luzide Träume fördern kann, wobei es egal ist, ob Du Erfahrungen mit Klarträumen hast oder Neuling bist.

Du kennst Schlafmasken vielleicht von Deinem letzten Langstreckenflug. Auch wenn Schlafmasken etwas seltsam oder albern aussehen können, sind sie ein einfaches und effektives Mittel, um Licht und andere äußere Ablenkungen abzublocken, so dass wir so ziemlich überall schlafen und entspannende Ruhe finden können. Einige Leute benutzen Schlafmasken, weil sie ebenso eine hervorragende Hilfe für Meditation, tiefe Entspannung und für luzides Träumen darstellen.

NUTZEN EINER SCHLAFMASKE FÜR LUZIDES TRÄUMEN

Blind spot 3000

Wusstest Du, dass eine Schlafmaske auch eine sehr gute Hilfe darstellt, wenn wir während des Träumens Klarheit erreichen wollen? Eine Schlafmaske erleichtert nicht nur erfahrenen Klarträumern, ihre luziden Traumerlebnisse zu intensivieren, sie sind auch besonders hilfreich für Anfänger, die luzides Träumen erlernen wollen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine Schlafmaske uns bei den Klarträumen helfen kann.

SCHLAFMASKEN HELFEN UNS, UNSERE TRÄUME ZU ERINNERN

Für gewöhnlich ist es so, dass wir unsere Träume umgehend vergessen (und das betrifft leider auch die aufregendsten!), sobald wir die Augen aufschlagen, manchmal innerhalb weniger Augenblicke. Mit dem Aufwachen am Morgen stürmen bereits viele Ablenkungen auf uns ein, denn wir müssen uns auf einen neuen Tag vorbereiten. Unsere Träume geraten dadurch ins Hintertreffen und die Erinnerung an sie wird im Hinterkopf begraben und nach kurzer Zeit ganz verschwinden. Doch einer der Schlüssel auf dem Weg zum Erlernen des luziden Träumens ist es, uns an unsere Träume zu erinnern. Eine Schlafmaske kann dies sehr erleichtern.

Sie hilft uns, den Übergang vom Schlafen und Träumen zum Aufwachen weniger abrupt zu gestalten - mit weniger der genannten Ablenkungen. Nachdem wir erwacht sind, bleibt uns wegen der Schlafmaske die Dunkelheit erhalten. Wir gewinnen also ein paar Momente, um uns ungestört auf das konzentrieren zu können, was wir gerade in der Traumwelt erlebt haben. Das hilft uns, unsere Träume besser zu erinnern.

SCHLAFMASKEN HELFEN BEI DER WAKE-BACK-TO-BED TECHNIK FÜR KLARTRÄUME

Klarträume

Eine Methode, um unsere Träume luzide zu machen, nennt sich die Wake-Back-to-Bed-Technik (WBTB, dt. „Aufwachen (und) zurück ins Bett“). Das mag kompliziert klingen, ist es aber ganz und gar nicht. Die WBTB-Technik für luzide Träume bedeutet, dass Du Dich vorzeitig wecken lässt, und zwar mit der Absicht, schnell wieder einzuschlafen. Es hat sich gezeigt, dass diese Methode uns einige der intensivsten Träume bescheren kann, über die sich viel einfacher Klarheit gewinnen lässt. Die Schlafmaske mit ihrer Fähigkeit, beim Aufwachen Ablenkungen fern zu halten, kann eine große Hilfe sein, falls Du die WBTB-Technik für Klarträume übst.

SCHLAFMASKEN HELFEN, UNSERE INNERE UHR AUSZUBALANCIEREN

Der zirkadiane Rhythmus ist die innere Uhr unseres Körpers, die entscheidet, wann wir schläfrig sind und ins Bett gehen wollen oder wann wir uns wach fühlen, um die Herausforderungen eines neuen Tages anzunehmen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu bedenken, dass diese innere Körperuhr durch Licht beeinflusst werden kann. Das umfasst nicht nur natürliches Tageslicht, sondern auch künstliche Lichtquellen, wie zum Beispiel Straßenlaternen, das Licht Deines Computerbildschirms oder sogar nur etwas Licht von Deinem Wecker in der Nacht. Nächtliches Licht kann unsere innere Uhr aber völlig durcheinander bringen, was zu unerwünschten Ergebnissen führen kann, weil wir zum Beispiel Probleme bekommen, zu entspannen, wenn wir schlafen gehen oder beim Aufwachen immer noch müde und erschöpft sind.

Eine Schlafmaske kann uns helfen, jede Lichtquelle abzublocken, was dem Körper signalisiert, dass Schlafenszeit ist.

SCHLAFMASKEN HELFEN BEIM KLARTRÄUMEN DURCH „FALSCHES ERWACHEN“

Eine Methode, die oft von Klarträumern benutzt wird, um während des Träumens Klarheit zu erlangen, besteht darin, „Reality-Checks“ durchzuführen. Der beste Zeitpunkt für diese Methode ist während des sogenannten „falschen Erwachens“ gegeben – dies bedeutet, Du hast geträumt, dass Du aufgewacht bist.

Solltest Du eine Schlafmaske für Dein luzides Träumen benutzt haben, kannst Du sie ganz einfach als Hilfe für diese „Reality-Checks“ einsetzen. Falls Du Deinen „Reality-Check“ zufällig während eines Traumes durchführst und die Erfahrung machst, dass Du tatsächlich sehen kannst, dann kann dies Dein einfacher Auslöser dafür sein, Traumklarheit zu erreichen. Du kannst Dir für Deine „Reality-Checks“ auch angewöhnen, Deine Maske zu entfernen. Mit etwas Übung und durch diese ganz einfachen Handlungen wirst Du in der Folge viele weitere Klarträume erleben.

SCHLAFMASKEN HELFEN BEI DER MEDITATION UND BEI DURCH EINEM VOM WACHEN AUS EINGELEITETEM KLARTRAUM

Schlafmasken Klartraum Meditation

Einige Leute benutzen Schlafmasken als Hilfe für die Meditation, um störende Reize abzublocken. Zudem kannst Du während der Meditationspraktiken „Wake Induced Lucid Dreams“ (WILDs, dt. vom Wachen aus eingeleiteter Klartraum) auslösen. Für die meisten Menschen sind die frühen Morgenstunden die beste Zeit, um ihre Meditation mit dem Ziel der Induktion eines WILD durchzuführen. Meistens wird dies aber nur bei Tageslicht möglich sein, was es schwieriger machen kann, auf natürliche Art wieder einzuschlafen.

Da eine Schlafmaske dafür sorgt, dass das Licht in diesen frühen Morgenstunden blockiert wird, stellt sie eine ausgezeichnete Unterstützung für das Zurückgleiten in den Schlaf und das Eintreten in einen Wake Induced Lucid Dream dar.

Heutzutage sind viele Arten von Schlafmasken verfügbar. Einige dieser Produkte sind mit allen möglichen Phantasie-Features ausgestattet, während andere ganz einfach und praktisch gestaltet sind. Die Zamnesia Blind Spot 3000 ist eine erschwingliche Schlafmaske, die ohne unnötige Gimmicks fantastische Arbeit leistet. Sie ist ein prima Hilfsmittel, falls Du in die aufregende Welt der Klarträume eintauchen willst,und natürlich wird sie auch gute Dienste leisten, wenn es Dir einfach nur um einen erholsamen Schlaf geht.

 

         
  Georg  

Geschrieben von: Georg
Wohnhaft in Spanien, verbringt Georg nicht nur viel von seiner Zeit an seinem Computer, sondern auch in seinem Garten. Mit einer brennenden Leidenschaft für den Cannabisanbau und die Erforschung von Psychedelika, ist Georg in allem gut bewandert, was psychoaktiv ist.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte