Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Purple Bud (White Label) feminisiert

Purple Bud (White Label) feminisiert

Purple Bud ist ertragreich und zeigt die starke Tendenz lila Blüten zu entwickeln. Leistungsschwache lila Sorten zeigen nur auf den Blättern lila Farbtöne. Der Anbau von Purple Bud führt zum Komplettpaket: Hohe Erträge, ein erstklassiger afghanischer Hintergrund und herrliche lila Knospen. Sie wurde mit Sativa und Kush angereichert, ist sehr potent und hat eine Blütezeit von 50-65 Tagen.


Lagerbestand: Auf Lager

14,00 inkl. MwSt.

In Warenkorb

Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 3 € 14.00 Auf Lager
3 Mengen 5 Mengen 10 Mengen
-5% -10% -15%
  • Produktinfos
  • Technische Daten
  • Rezensionen (3)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen

White Label - Purple Bud: Afghani trifft auf Sativa und US Purple Kush

Purple Bud ist eine sehr ertragsreiche Sorte, entstanden aus der Verschmelzung von reiner afghanischer Genetik, einem Hauch von jamaikanischer Sativa und Kush. Der Kush-Hybrid für diese Kreuzung besteht aus US Purple Kush und einer in den Niederlanden gezüchteten Hindu Kush. Die für Purple Bud verwendete Genetik erinnert an die Hotspots erstklassigen Marihuanas: Die afghanische Hindukusch-Region, die kalifornische Community des medizinischen Marihuanas und die internationale Zentrale für spitzenmässige Cannabis-Genetik, die Niederlande.

Purple Bud hebt sich in Bezug auf lila Sorten von der Menge ab. Bei ihr nehmen nicht nur die Blätter einen lila Farbton an, sondern die Knospen selbst. Dies ist ein großer Unterschied, wenn man auf ein besseres Aussehen aus ist. Purple Bud kann gleichermaßen erfolgreich von Anfängern und Experten aufgezogen werden und verfügt über 75% Indica-Genetik. Hohe Erträge dicker Knospen können drinnen und draußen erreicht werden, wobei sie nach einer Blütezeit von 50-65 Tagen bereit für die Ernte ist. Wer sie im Freien anbaut, wird von dem afghanischen Hintergrund und einer allgemein tollen Leistung im Kontinentalklima profitieren. Niedrigere Nachttemperaturen könnten die "Violettigkeit" sogar noch steigern.

Auch was die Wirkung angeht, ein schwerer Indica-Rausch, unterscheidet sie sich von anderen Sorten, von denen behauptet wird, dass sie leistungsstarke lila Sorten wären. Die jamaikanische Sativa erhöht die Komplexität der Wirkung, von der niederländischen Kush ganz zu schweigen. Es ist sicher zu sagen, dass Purple Bud Dich voll breit machen wird. Komplexe Aromen von Kiefern und Sandelholz, gemischt mit süßen Untertönen, geben Purple Bud die Fähigkeit, mit ihren Aromen zu überzeugen.

Es gibt viele violette Sorten auf dem Markt, aber sie sind bei weitem nicht alle gleich. Purple Bud von White Label ist eine Option, die für jeden eine Überlegung wert ist, der wirklich lila Marihuana haben will und nicht nur Blätter mit leichten violetten Farbtönen. Diese Sorte ist das einzig Wahre, wenn es um die Farbe Lila geht und wird selbst hohen Erwartungen gerecht, drinnen und draußen.

Marke White Label
Art: 75% Indica
Genetischer hintergrund Unknown Jamaican Sativa x Afghani x Hindu Kush x US Purple Kush
Blütezeit 50-65 days
Ertrag Innenanbau Medium
Erntezeit (Draußen): End of September
Erhältlich als: Feminized
     


    Von H. G. am 24/Okt/2016 :

    Titel : Satisfaite
    Kommentar : Très bien, variété pas trop lente et généreuse.

    Von T. H. am 05/Aug/2016 :

    Titel : Top!
    Kommentar : 6 von 6 gekeimt. Schnelles Wachstum.Bin sehr zufrieden bis jetzt.

    Von M. D. am 10/Mai/2016 :

    Titel : läuft...
    Kommentar : 3 von 3 gekeimt.mehr kann ich leider noch nicht sagen.


    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Deine Frage wurde erfolgreich an unser Team übersendet. Danke für Deine Frage!
Stelle eine Frage
Formular verbergen
Name:
E-Mail:
Frage:
  Stelle eine Frage
In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:
Switzerland, Norway

20 andere Produkte in der gleichen Kategorie