Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Early Queen (Mr. Nice) regular

Early Queen (Mr. Nice) regular

Legendäre Kreuzung einer Early Pearl, Early Girl und einer Super Skunk der Spitzenqualität

Lagerbestand: Auf Lager

45,00 inkl. MwSt.

In Warenkorb

Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 15 € 45.00 Auf Lager
3 Mengen 5 Mengen 10 Mengen
-5% -10% -15%
  • Produktinfos
  • Rezensionen (0)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen

MR. NICE - Early Queen: Eine schnell blühende Schönheit in einer großartigen Kreuzung.

Early Queen von Mr. Nice ist die schon legendäre Sorte, die durch Kreuzung Early Pearl, Early Girl und eine Super Skunk der Spitzenqualität gezüchtet wurde.

Sie erreicht im Haus in der kurzen Zeit von nur 6-8 Wochen ihre Blütephase, ist aber auch dafür bekannt draußen ähnlich schnell fertig zu sein. Ihre Ernte ist im Allgemeinen gut und hat einen schönen, fruchtigen Geruch.

Early Queen von Mr. Nice ist ein echter Rauchgenuß, der insgesamt eine sehr schöne und vor allem ausgewogene Wirkung hat. Geschwindigkeit und Klasse!


Marke Mr. Nice
Eltern Californian x Mexican x Early Pearl x Early Girl x Super Skunk
Blütezeit 50 days
Ertrag Innenanbau 500 - 550 g/m2
Ertrag Außenanbau 500 g/plant
Erntezeit (Draußen) Ende September
Erhältlich Als Reguläre Samen
     
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst



    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Deine Frage wurde erfolgreich an unser Team übersendet. Danke für Deine Frage!
Stelle eine Frage
Formular verbergen
Name:
E-Mail:
Frage:
  Stelle eine Frage
In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:
Schweiz, Norwegen

29 andere Produkte in der gleichen Kategorie

Informationen Mr Nice Seeds

Samen von Mr. Nice Seeds

Mr Nice HowardMr Nice Seed Bank ist eine der weltweit anerkanntesten Samenbanken. Ihre Gründer gelten als Pioniere der Cannabiszucht. All ihre Leidenschaft und ihr Wissen lassen sich in den altbekannten Sorten finden, aber auch in ihren preisgekrönten neuen Hybriden.

Im April 2016 verstarb Howard Marks, alias Mr. Nice. Er war einer der ersten Pioniere im immer weiter voranschreitenden Geschäftsmodell mit “reguliertem” Cannabis. Sein Erbe beinhaltet eine reichhaltige Ansammlung von einzigartigen Cannabissorten. Nachdem er seine Haftstrafe fürs Schmuggeln in den USA abgesessen hatte, gründete er 1990 zusammen mit zwei anderen Züchtern die Mr Nice Seed Bank: Scott Blakey “Shantibaba” und Neville Schoenmaker. Alle Sorten der Mr Nice Seed Bank haben von dem großen Talent und unglaublichen Erfahrungsschatz ihrer Züchter profitiert, dies wurde oftmals auch schon durch internationale Auszeichnungen anerkannt.

Heutzutage ist Mr. Nice Seed Bank immer noch im Besitz der ursprünglichen Arten, welche 1995 vor der Repression der holländischen Behörden und ein weiteres Mal vor der Verfolgung eines Schweizer Staatsanwaltes im Jahre 2003, geschützt wurden. Dank dem aktuellen Firmeninhaber Scott Blakey, lebt der Geist und das Lachen von Mr. Nice auch heutzutage noch in den klassischen Züchtungen und neuen Arten dieser Samenbank weiter. Die Philosophie die Shantibabas and Mr. Nice' Samenbank schon seit jeher verfolgt, ist die Genetik und Biodiversität zu bewahren. Dass dies funktioniert hat, zeigt sich in der Ansammlung vieler wertvoller Züchtungen, wie beispielsweise Lights 5, Super Silver Haze, White Widow, White Rhino und White Shark - um nur ein paar zu nennen.

Mr. Nice Seed Bank produziert all seine Samen in seinen eigenen Züchtungs- und Forschungslaboratorien. Wichtig ist ihnen auch die Zusammenarbeit mit Growern, welche ihre Züchtungen anbauen, um somit bestmöglich das gemeinsam erlangte Wissen zu nutzen. Shantibaba hat sich auch dazu verschrieben das Wissen über medizinisches Cannabis und Aufzuchtmethoden zu verbreiten. Und zudem ist seine Firma im CBD Crew Project involviert, welches sich der Forschung an Sorten mit hohem Cannabidiol-Gehalt verschrieben hat. Zamnesia hat viele der großartigen Sorten der Mr. Nice Seed Bank im Angebot, welche Dich garantiert zum Lachen bringen werden.

VERPACKUNG VON MR. NICE

Mr. Nice Seeds extra abgedichtete Verpackung schützt die Cannabissamen vor Stößen und Feuchtigkeit. Diese Art der Verpackung ermöglicht es die Cannabissamen weltweit zu verschicken. Pro Verpackung sind xx Samen enthalten und die Verpackung ist nicht wiederverschließbar, um somit die originale Herkunft der Samen zu garantieren.

Verpackung von Mr. Nice

Auszeichnungen Mr Nice

Auszeichnungen Mr. Nice

Bereits seit der Gründung des Unternehmens gewinnen die originalen Züchtungen von Mr. Nice Seed Bank internationale Auszeichnungen. Jahr für Jahr und überall auf der Welt - Viele bewanderte Kenner haben in den Züchtungen dieser Samenbank all die Eigenschaften finden können, die für überragendes Cannabis stehen. Im Anschluss findest Du eine Übersicht der Mr. Nice Seed Bank Sorten, welche bei Cannabis Wettbewerben Auszeichnungen gewonnen haben.

Award CRITICAL MASS

   

Auszeichnungen:

• 2008, Copa Highlife BCN 2008 - Yervagüena für Critical Mass
• 2008, Highlife Planta del año 2008 - Mr. Nice Seeds für Critical Mass
• 2008, Copa de la Marihuana de Madrid, 2. Platz
• 2007, Marijo Taxpalketa, 2. Platz Outdoor
• 2006, Copa de la Marihuana de Madrid, 3. Platz

Eine robuste Kreuzung zwischen altertümlicher Aghani und der berüchtigten Skunk #1 führten zu dieser erstklassigen Version einer altbekannten Sorte. Diese Sorte garantiert hohe Erträge und ist somit vor allem für den kommerziellen Anbau und im Freien interessant. Die afghanische Herkunft sorgt dafür, dass Du nach einer Blütezeit von nur 45/55 Tagen auch im Grow Room Erträge von 650-750g/m² erzielen kannst. Beim Anbau im Freien kannst Du mit Ernten von 500-600g schwerer Blüten pro Pflanze rechnen. Wichtig ist bei dieser Sorte, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch ist, da die extremst kompakten Blüten ansonsten anfangen könnten zu schimmeln. Wenn dies beachtet wird, wird diese Pflanze erfahrene und auch unerfahrene Grower großzügig belohnen.

Kaufe Critical Mass

 

 

 

Critical Mass Mr Nice


Award BLACK WIDOW

   

Auszeichnungen:

 1995, High Times Cannabis Cup

Mr. Nice' Black Widow ist eine Kreuzung zweier Arten der alten Schule. Auf der einen Seite ist eine ursprünglich südindische Indica im Spiel und auf der anderen Seite eine Sativa mit brasilianischen Wurzeln. Diese Sorte verzückt mit einer riesigen Harzproduktion und benötigt beim Indoor-Anbau ca. 8-10 Wochen Blütezeit. Selbst Amateure können bei dieser Sorte mit Ernten von 350-450g/m² im Grow Room und 300-400g/Pflanze im Freien rechnen.

Kaufe Black Widow

  Black Widow MR nice

Award SUPER SILVER HAZE

   

Auszeichnungen:

• 1997, High Times Cup, 1. Platz Hydro Cup
• 1998, Cannabis Cup, 1. Platz Cannabis Cup
• 1999, Cannabis Cup, 1. Platz Cannabis Cup

Diese legendäre Kreuzung ist selbst bei den eher peniblen Kennern immer gern gesehen. Die Züchter Neville und Shantibaba haben für diese Sorte 25% Skunk mit 25% Northern Lights und 50% Haze gekreuzt. Man kann behaupten, dass diese Züchtung einen erfahrenen Grower benötigt, um ihr volles genetisches Potenzial zu entfalten. Wenn sie richtig aufgezogen wird, überzeugt Super Silver Haze mit einem Endprodukt ersten Ranges. Beim Indoor-Anbau mit einer Blütezeit von 8-10 Wochen sind Ernten von 450-550g/m² möglich - im Freien können 500g/Pflanze leicht erzielt werden.

Kaufe Super Silver Haze

 

 

Super Silver Haze Mr Nice


Award LA NIÑA

   

Auszeichnungen:

• 1998, High Times Magazine, Bio Cup

Diese Sorte wurde für einige Jahre geheimgehalten. Nun ist sie aber mit ihrer genetischen Zusammensetzung von Haze, gepaart mit brasilianischer Sativa und South India, gepaart mit Haze erhältlich. Sie kann den unerfahrenen Grower und auch erfahrene Cannabisanbauer in 60-70 Tagen mit Ernten von mehr als 450-550g/m² im Innnenbereich beglücken.

Kaufe La Niña

  La Niña Mr Nice