Sweet Mango Autoflowering (Greenhouse Seeds) feminisiert

(13)

Sweet Mango Autoflowering ist eine sehr produktive Kreuzung von Mango und Big Bang Autoflowering. Mit Erträgen von bis zu 700g/m² in einem Zuchtraum, ist diese Sorte eine gute Wahl für gewerbliche Züchter. Sweet Mango Autoflowering ist es egal, ob sie drinnen oder draußen aufgezogen wird; in beiden Fällen wird sie nur 9 Wochen von der Keimung bis zu einer reichen Ernte beötigen.

20,00 inkl. MwSt.
Auf Lager
Benachrichtigen, wenn wieder auf Lager:
Du wirst benachrichtigt, sobald das Produkt wieder verfügbar ist

Anzahl der Samen : 3€ 20.00
  • Anzahl der Samen : 3 € 20.00
  • Anzahl der Samen : 5 € 32.00
  • Anzahl der Samen : 10 € 55.00
 
- +
 
Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 3 € 20.00 Auf Lager
Anzahl der Samen : 5 € 32.00 Auf Lager
Anzahl der Samen : 10 € 55.00 Auf Lager
  • Produktinfos
  • Bewertungen (13)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen
  • Video (0)
Produktinfos

Greenhouse Seeds - Sweet Mango Autoflowering: Sehr harzige Knospen mit langen Blütenstempeln

Sweet Mango Autoflowering ist eine gute Wahl für gewerbliche Züchter. Dies ist eine sehr produktive Kreuzung von Mango und Big Bang Autoflowering (Skunk x Northern Light x El Niño x Ruderalis). Sie kümmert sich nicht darum, ob sie in einem Zuchtraum oder einer Plantage im Freien angebaut wird; in beiden Umgebungen wird sie nur 9 Wochen von der Keimung bis zu einer sehr großzügigen Ernte benötigen. Diese geile Sorte ist in der Lage, in einem Zuchtraum Erträge von bis zu 700g/m² zu prdouzieren! Ein durchschnittlicher Ertrag im Freien beträgt 60-80 Gramm pro Pflanze.

Sweet Mango Autoflowering wächst nicht sehr groß, aber stark und schön verzweigt, was sie zu der perfekten Sorte sowohl für das SOG, als auch ScrOG Verfahren macht. Die Pflanzen bleiben bei einer überschaubaren Höhe von 70-100cm und produzieren unglaublich große Knospen, die nur von wenigen winzigen Blättern durchdrungen sind, wodurch die Arbeit nach der Ernte zu einem Spaziergang wird. Die sehr harzigen Knospen tragen eine dichte Frisur aus außergewöhnlich langen Blütenstempeln, hellgrün und orange bis rostig in der Farbe.

Wie der Name schon vermuten läßt, hat Sweet Mango Autoflowering einen exotischen Geschmack und Geruch; sowohl der Geruchssinn, als auch die Geschmacksknospen werden von einer fruchtigen und sauren Mischung gestreichelt. Der Rausch ist stark von dem Indica Anteil in der Genetik beeinflußt und entspannt und befreit Dich für eine lange Zeit von Schmerzen, ein angenehmer Nebeneffekt ist die Anregung des Appetits.

Marke Greenhouse Seeds
Genetik Ruderalis/Indica/Sativa
Eltern Mango x Big Bang Autoflowering
Blütezeit 7 Woche von der Saat bis zur Ernte
Ertrag Innenanbau 700 g/m2
Ertrag Außenanbau 60 - 80 g/Pflanze
Innenhöhe 70 - 100 cm
Außenhöhe 70 - 100 cm
Erhältlich Als Feminisierte Samen
Bewertungen (13)
    (13)
    25/Sept/2019

    Keimung
    Diese sind auch leider nix geworden,schade!

    10/Dez/2018

    Top Saatgut
    Jederzeit wieder. Eine sehr leckere Sorte. Gut gewachsen und schöner Ertrag

    Der Kunde hat das Produkt bewertet, aber keine Rezension verfasst

    22/Mai/2018

    Alles bestens
    100 % Keimrate, nach 4 Wochen Veggi bei einer Höhe von durchschnittlich 120 cm in Vorblüte gegangen.

    30/Okt/2017

    Mega
    SInd bei mir riesig geworden - 1,40m hoch mit 450W China LED. Ertag wird man dann sehen.....aber die Dinger sind echt geil für Autoflower.

    08/Dez/2016

    Super
    bedankt zamnesia voor de snelle levering en gratis attenties ( blaadjes, tips, aansteker, zaadjes en grinder!)

    09/Jun/2015

    Nice
    Alle Samen sind in kurzer Zeit gekeimt, bin gespannt wie sich die Pflänzchen entwickeln.

    Der Kunde hat das Produkt bewertet, aber keine Rezension verfasst

    03/Jun/2015

    Sweet Favour
    - The Sweet Mango Autoflowering has a sweet flavour - Phenotype: Short and bushy - It is a fast finisher; fast flowing period of 7 weeks - Result: 40-50g

    11/Mai/2015

    +++ Endprodukt ~+~ Ertrag - Instabile Genetik
    5 Pflanzen hatten bei mir 3 verschiedene Genetiken, eine Pflanze hat hierbei ständig Spaltungen des Haupttriebs vorgenommen bei ca +1 Woche Vegi und somit viele große und ertragreiche Buds. Die Spitze des größten Buds war so groß wie eine 1l-Colaflasche. Die Pflanze die jedoch eine Woche früher als der Rest in Blüte ging hatte viele schlanke Triebe mit Popcornbuds und brachte insgesamt vielleicht 4-5g. Ziel sollte wirklich die Züchtung hin zum selbstspaltendem Haupttrieb und zur längeren Vegi sein, gleichzeitig könnte man noch die (wenn auch ohne große Auswirkungen für mich) leichte Zwitterung rauszüchten. Die eine Pflanze im 11l Topf mit 9l Erde hatte zwischenzeitlich das halbe Volumen meiner Badewanne und hat ungefähr gleich viel Ertrag gebracht wie die anderen Vier und wenn Alle so wären, würde ich nur noch diese Pflanze anbauen. Leider ist das mit Autos-Klonen ja nicht möglich, sonst hätte ich mir sicher zehn oder angesichts der nahen Outdoorsaison auch 20 Steckis von gemacht. Alle Pflanzen bringen sehr harziges Gras hervor, dass zwar leider sehr stark mit kleinen Blättern durchsetzt ist (kann mir aber vorstellen, dass das bei vielen sativalike Hanfsorten so passiert) was einerseits sehr viel Arbeit macht und andererseits den "Kratzfaktor" des Grases erhöht (Je weniger Blattmaterial = weniger Kratzen). Gras erreicht ausreichende Trockenheit für Lagerung in Plastiktüten nach 3-4 Tagen, je nachdem wie gründlich man die Blätter abgemacht hat. Bei mir entstehen auf 1g getrocknetes Gras 2g getrocknete harzige Kleinblätter und Popcornbuds aus denen noch Hasch werden soll. Bei der Trocknung gehen circa 75-80 % des Ausgangsgewichtes verloren. Das Gras hat einen zitronig-nadelwaldhaftigen mit je nach Verarbeitungsqualität keinem bis mittelstarken Kratzen im Hals. Zu Beachten ist, dass ich intensiv mit Phosphaten gedüngt habe, was den Geschmack beeinflusst haben könnte, genauso wie ein vermuteter Magnesiummangel, der erst Kurz vor Ende auftrat. Bei regelmäßigem Konsum machen 0,2g ein angenehmes, entspannendes Alltagshigh. Bei erstmaligem Konsum oder beim Konsum größerer Mengen oder bei starker Empfindlichkeit wirkt das Gras aktivierend, Lachflashs garantiert und Fressflash ist wohl ne Typfrage, aber Käsekuchen schmeckt schon geil ^^ Bitte beim ersten Joint vorsichtig sein, danach viel Spaß, ist geiles Zeug und zehnmal besser als das was man auf der Straße kriegt. Keine Empfehlung für Personen die anfällig für negative Cannabiserfahrungen sind. Dieses Gras ist kein Spielzeug sondern ein hochpotentes Dissoziativ was meiner Erfahrung nach bei instabilen Persönlichkeiten zu sehr negativen Erfahrungen führt. Hier würde ich generell eher zu CBD-lastigen SOrten raten (teste zur Zeit Sweet Purple da ich auch gerne was zum schlafen hätte) Viel Spaß hiermit! Anfängergeeignet! LED - geeignet!

    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren
Fragen (0)

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Formular ausblenden
Einschränkungen

In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:

Schweiz, Norwegen

Bitte beachte, dass wenn Dein Heimatland nicht auf unserer Versandliste steht, wir nicht in der Lage sind, die Produkte auf unserer Website dorthin zu liefern. Für mehr Information, sieh Dir hier die Liste an: Versandinformationen

Video (0)
Für dieses Produkt gibt es noch keine Videos.
Sweet Mango Autoflowering (Greenhouse Seeds) feminisiert
Sweet Mango Autoflowering (Greenhouse Seeds) feminisiert
Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.