Sortenrezension: Black Jack von Nirvana Seeds

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogSortenbewertungen
Zuletzt bearbeitet :

Sortenrezension: Black Jack von Nirvana Seeds


Black Jack von Nirvana Seeds ist eine magische Mischung aus zwei legendären Sorten, die Schmerzen und Stress in einem Augenblick wegschmelzen lässt. Lese weiter, um herauszufinden, warum diese herausragende Sorte einen Ehrenplatz in Deinem Garten verdient.

Mit Black Jack erhältst Du nur die besten Eigenschaften von zwei der weltweit besten medizinischen Sorten: Black Domina und Jock Horror. Jede von ihnen steht an gegenüberliegenden Enden des Cannabis-Spektrums und erfüllen sehr unterschiedliche Bedürfnisse. Black Domina beseitigt Stress und Schmerzen fast sofort mit einem fast narkotischen, "auf das Sofa klebenden" Rausch, während Jock Horror die Stimmung hebt und Depressionen für Stunden lindert. Black Jack, das Ergebnis dieser epischen Paarung, anzubauen und zu rauchen ist eine schiere Freude. Willst Du wissen, ob all das stimmt? Lass es uns herausfinden!

ANBAUEIGENSCHAFTEN

Um den Anbau unserer Black Jack Sorte anzugehen, pflanzten wir eine 10er Packung feminisierter Samen von Nirvana direkt in kleine Töpfe, die mit feuchtem Boden gefüllt wurden. Wir bedeckten sie mit einer Kuppel, um die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten und stellten sie auf eine Heizmatte, um sie warm zu halten.

Die ersten Keimlinge brachen am vierten Tage durch die Oberfläche, am sechsten Tag, mit Ausnahme von einem, standen alle und entfalteten ihre Keimblätter. Als wir gerade dabei waren, die Hoffnungen für den Nachzügler aufzugeben, tauchte er am achten Tag auf. Er hatte zwar einen langsameren Start, hat sich aber schnell gefangen und die anderen Black Jack Setzlinge eingeholt und zeigte keine Anzeichen des Verkümmerns.

Während der Vegetationsperiode wuchsen unsere jungen Black Jack Pflanzen schnell und wir kappten sie, sobald der vierte Satz Blätter begann sich zu entfalten. Nach ein paar Tagen erholten sie sich und entwickelten neue Triebe. Wir entschieden uns dazu, bei der Hälfte unserer jungen Pflanzen Low Stress Training (LST) auszuprobieren und ließen die anderen weiterhin natürlich wachsen, um zu sehen, wie es die endgültigen Erträge beeinflussen würde.

Marke

Nirvana Seeds

Art:

Indica/Sativa

Genetischer hintergrund

Black Domina x Jock Horror

Blütezeit

9-11 weeks

THC:

Hoch

CBD:

Hoch

Ertrag Innenanbau

400-500 g/m²

Erntezeit (Draußen):

October

Erhältlich als:

Feminized

 

Nach ungefähr sechs Wochen haben wir unsere Black Jack Testlinge in ihre endgültigen Behälter umgepflanzt, fügten einige Pfosten hinzu, weil wir hohe Erträge erwarteten und stellten sie unter ein 1000 Watt HPS-Set mit einem 12/12 Zeitplan in einen Grow Room. Es schien, als hätten sie sich fast sofort an das stärkere Licht gewöhnt und so wuchsen für die nächsten zwei Wochen weiter. Die Pflanzen, die nur gekappt wurden, streckten sich viel mehr als die, die mit LST behandelt wurden, doch sie blieben trotzdem noch ziemlich kurz und kompakt. Als die Stempel anfingen sich zu zeigen, wollten einige Zweige zum Licht hinwachsen, doch nachdem wir sie runtergebunden hatten, schienen sie trotzdem glücklich zu sein.

Nirvana sagt, dass ihre Black Jack nur neun Wochen braucht, aber wir ließen unsere ein wenig über zehn Wochen wachsen. Wir konnten nach neun Wochen noch nicht viel bernsteinfarbige Trichomen sehen und es ist immer schön zu beobachten, wenn in der letzen Minute noch Anschwellungen entstehen. Unsere Geduld wurde mit reiferen Kristallen belohnt, aber die Ausbeute schien sich überhaupt nicht zu ändern. Die Knospen selbst waren wohlgeformt, fast vollkommen abgerundet, mit murmelgroßen Blütenkelchen und keinem Mangel an sichtbaren Kristallen. Die Farben reichten von hell bis dunkelgrün, wobei einiges Blattwerk einen sehr tiefen, fast schwarzen Grünton annahmen, als sich die Erntezeit näherte.

Alles in allem war Black Jack recht einfach anzubauen. Unsere Pflanzen reagierten gut auf unsere Trainingsmethoden, die Knospen wurden schön dicht und sie waren nicht pingelig, wenn es um die Bewässerung oder Nährstoffgaben ging. Sobald sie getrocknet waren, reichten die Erträge von 55 bis 85 Gramm pro Pflanze, die wir gekappt hatten und diejenigen, die wir mit LST behandelt hatten, brachten sogar fast 110 Gramm ein. Insgesamt war dies eine sehr befriedigende, problemlose Erfahrung und wir waren uns alle einig, dass wir nicht zögern würden, Black Jack wieder einmal anzupflanzen.

GESCHMACK UND AROMA

Beim Rauchen ist Black Jacks Qualitätsniveau sofort spürbar, da der geschmeidige Rauch wie Samt über Deinen Gaumen gleitet. Der Geschmack ist eine Mischung aus reichen Früchten und Kräutern, er ist schwer, robust und sehr angenehm. Im Gegensatz zu vielen anderen Cannabissorten, behält Black Jack den gleichen Geschmack vom Inhalieren bis zum Ausatmen bei; einige sagen, dies sei ein Zeichen für eine gute Zucht. Wir wissen ganz sicher, dass unsere Knospen köstlich waren!

Mit einer Herkunft, die sowohl Skunk als auch Haze umfasst, kann der starke Geruch von Jock Horror fast überwältigend sein, aber Black Domina mildert das Aroma von Black Jack mit ihren eigenen Noten von getrockneten Früchten und würzigem Pfeffer ab, was für einen zarteren, mehrschichtigen Duft sorgt. Wir würden nicht sagen, dass der Geruch diskret ist, aber er ist abgemildert und viel weicher. Für uns ist diese Kombination viel besser, als beide Elternsorten einzeln sind.

DIE WIRKUNG VON BLACK JACK

Als wir Black Jack ausprobiert haben, wurden unsere Erwartungen nicht enttäuscht. Diese Mischung bringt den schweren körperlichen Aspekt von Black Domina mit der schnittigen Euphorie von Jock Horror zusammen, um daraus eine ausgewogene Erfahrung zu machen. Die Wirkung beginnt mit einem fast sofortigen betäubenden Gefühl, das sich schnell über das Gesicht verteilt, bevor es in Wellen durch den Rest des Körpers fließt. Man wird schön stoned, erreicht aber nicht wirklich den Zustand, dass man nicht mehr vom Sofa kommt - dank einer moderaten Menge an Energie, die der Sativa-Einfluss dieser Sorte verleiht.

Wir fanden, dass Black Jack die perfekte Mischung aus Entspannung und Motivation bietet. Unser ängstlichster Tester berichtete von einem angenehmen Gefühl der Ruhe mit absolut keiner Nervosität oder Paranoia, aber wir hatten alle einen sehr trockenen Mund und richtig rote Augen. Wenn Du kein ständiger Raucher bist, ist Black Jack viel zu stark für den gewöhnlichen Arbeitstag, aber es ist eine gute Wahl fürs Wochenenden oder gemütliche Abende, an denen Du Dich einfach abhängen, aber trotzdem noch in der Lage sein willst, ein wenig aktiv zu sein. Medizinisch gesehen würden wir nicht zögern Black Jack für Schmerzen, Stress oder sogar Depressionen zu empfehlen.

WIE WIR BLACK JACK BEURTEILEN

Black Jack von Nirvana Seeds ist ein leistungsstarker Hybrid, der eine befriedigende Mischung aus einer körperlichen Entspannung und einer glücklichen zerebralen Stimulierung liefert, die wirklich in fast jeder Hinsicht Spaß macht, wenn wir von dem extrem trockenen Mund absehen. Sie ist eine überlegene Wahl für den Grow Room, besonders wenn Du normalerweise mit Samen anbaust. Wir würden sie immer wieder anpflanzen und geben ihr unsere höchste Empfehlung für Anfänger und erfahrene Züchter.

Sterne:5/5

 

         
  Laura  

Geschrieben von: Laura
Bei uns als regelmäßige Gastautorin auftauchend, lebt Laura im wilden Herzen der amerikanischen Ostküste. Auf ihrem Familienbauernhof wohnend, hat sie einen tiefen Respekt für Cannabis entwickelt und arbeitet daran den Anbau zu beherrschen und zu verbessern.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte