Blog
Chipotles
4 min

Wie Man Chipotles Macht Und Wofür Man Sie Verwenden Kann

4 min
Chilishop Rezepte

Chipotles sind nahezu gleichbedeutend mit der mexikanischen und Tex-Mex-Küche. Doch was genau sind Chipotles und wie macht man sie? Im folgenden Artikel wird dies alles klar werden, da er Anweisungen zur Herstellung Deiner eigenen Chipotles und Zubereitung eigener Soßen und Pulver gibt. Los geht's!

Ob geräuchert, pulverisiert, in Soßen oder auf irgendeine andere Weise zubereitet – Chipotle-Jalapeños sind köstlich. Die einfachen und äußerst vielseitigen Chipotles sind eine Grundzutat und für jeden geeignet, der scharfe Würze und die mexikanische Küche liebt. Warum machst Du sie also nicht selbst?

Vom Räuchern der rohen Jalapeños bis hin zum Zubereiten einer Adobo-Soße werden wir Dir die simplen Schritte zeigen, die erforderlich sind, um Chipotles zu meistern!

Bevor wir fortfahren, bedenke, dass das Hantieren mit Jalapeños Verbrennungen durch austretendes Capsaicin verursachen kann. Also solltest Du das Tragen von Handschuhen in Betracht ziehen! Und falls nicht, achte darauf, nach der Handhabung gründlich Deine Hände zu waschen. Andere Teile Deines Körpers sind weniger schärferesistent!

Wie man Chipotles macht

Wie man Chipotles macht

Eine Chipotle ist keine eigene Chiliart, sondern eine geräucherte Jalapeño. Um Chipotles zu machen, müssen wir also räuchern! Aber keine Sorge, falls Du keinen Smoker zur Hand hast, gibt es alternative Methoden, die im Folgenden näher beschrieben werden.

Ausrüstung

  • Rote (reife) Jalapeños, es geht aber auch mit grünen
  • Smoker
  • Räucherchips: Pekannuss, Ahorn, Hickory etc.
  • Messer
  • Dörrautomat (oder Ofen)

Anleitung

  1. Stelle den Smoker auf eine Temperatur von 90–95°C ein.
  2. Wasche und trockne die Jalapeños. Mache mit dem Messer bei jeder einen Schnitt vom Stiel bis zur Spitze.
  3. Platziere sie auf Gestellen im Smoker.
  4. Räuchere sie für 3 Stunden.
  5. Wenn Du sie nicht sofort in eine Adobo-Soße gibst (mehr dazu in Kürze), musst Du sie trocknen. Dies machst Du am besten mit einem Dörrautomat, aber 10 Stunden auf niedriger Temperatur im Ofen werden auch genügen.

Verwandter Artikel

Wie Man Jalapeños Anbaut Und Verwendet

Was man verwenden kann, wenn man keinen Smoker hat

Was man verwenden kann, wenn man keinen Smoker hat

Wenn Du nicht im tiefen Süden der USA lebst, hast Du aller Wahrscheinlichkeit nach keinen Smoker herumstehen. Aber keine Sorge, Chipotles zu machen, ist trotzdem möglich. Dies sind die Optionen für jene, die nur Zugang zu einem normalen Ofen haben, und jene, die einen Grill mit Deckel haben.

Einen Ofen verwenden

Um mit einem Ofen zu räuchern, musst Du die Jalapeños auf ein Backblech legen und darunter eine Schale mit Räucherchips stellen. Bedecke Deine Jalapeños mit Alufolie und lass sie auf niedriger Hitze für 3–5 Stunden im Ofen.

Bedenke, dass Öfen nicht dafür ausgelegt sind, denn Du willst auf keinen Fall, dass die Räucherchips Feuer fangen. Wenn Du Dich für diese Methode entscheidest, solltest Du deshalb äußerst wachsam sein und sie nicht unbeobachtet lassen.

Einen Grill verwenden

Falls Du einen ordentlichen Grill hast, ist diese Methode vielleicht die bessere Option. Platziere die Holzkohle nicht unter, sondern bis etwa zur Hälfte auf dem Rost. Sie wird neben den Jalapeños liegen. Sobald sie weiß sind, kannst Du die Räucherchips Deiner Wahl hinzufügen. Wenn diese schwelen, platziere die Jalapeños neben ihnen und schließe den Deckel. Lass sie circa 3 Stunden lang räuchern und Du wirst Deine eigenen Chipotles haben!

Wie man Chipotles in Adobo zubereitet

Wie man Chipotles in Adobo zubereitet

Adobo ist im Grunde eine Chilisoße, die geräucherte Chipotles enthält. Adobo entweder selber zuzubereiten oder zu kaufen, ist essenziell, um Deine eigene Chipotle-Soße zu machen. Es stellt auch eine Möglichkeit dar, Deine Chipotles gleich nach dem Räuchern zu konservieren, ohne sie trocknen zu müssen.

Für sich genommen fungiert Adobo als Zutat – üblicherweise als Basis für eine Soße – oder als eigenständige Soße.

Zutaten

  • Chilipulver (Ancho, Guajillo)
  • 200g gehackte Tomaten
  • Circa 75ml Apfelessig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Oregano
  • ½ Esslöffel Salz
  • ½ Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ Esslöffel Zimt
  • ¼ Esslöffel Schwarzer Pfeffer
  • ¼ Esslöffel Piment
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Ausrüstung

  • Küchenmaschine
  • Schmortopf oder Bratpfanne

Anleitung

  1. Gib das Chilipulver in etwa 150ml Wasser und fülle die Mischung in einen Mixer. Lass sie mit geschlossenem Deckel ziehen.
  2. Gib den Essig, die gehackten Tomaten, den Knoblauch, braunen Zucker, Oregano, das Salz, den Kreuzkümmel, Zimt, Pfeffer und Piment hinzu. Mixe, bis die Mischung die Konsistenz von Ketchup annimmt. Füge ruhig mehr Wasser hinzu, falls verdünnt werden muss.
  3. Erhitze das Öl in der Bratpfanne/dem Schmortopf und gib das frisch gemischte Püree dazu. Lass es für 20 Minuten köcheln.
  4. Wenn Du frisch geräucherte Chipotles hinzufügen willst, kannst Du sie jetzt einfach dazugeben. Falls Du vorher getrocknete Chipotles verwenden willst, musst Du sie zuerst rehydrieren. Dafür musst Du sie durchlöchern und für dreißig Minuten in Wasser kochen. Danach können sie Deiner Adobo-Soße hinzugefügt werden. Lass sie circa 10 Minuten lang köcheln.
  5. Bewahre sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Wie man eine Chipotle-Soße zubereitet

Wie man eine Chipotle-Soße zubereitet

Falls Du sie noch nie probiert hast, Chipotle-Soße ist eine köstliche, scharfe Soße. Würzig scharf, aber voller reichhaltiger Aromen, ist sie perfekt für Burritos, als Dip oder irgendetwas anderes, das nach ein wenig zusätzlicher Schärfe verlangt. Und sie lässt sich sehr leicht zubereiten. So geht's!

Zutaten

  • Mayonnaise (oder eine vegane Alternative)
  • Saure Sahne (oder eine vegane Alternative)
  • Adobo-Soße
  • Limettensaft
  • Knoblauch
  • Salz

Ausrüstung

  • Küchenmaschine

Anleitung

  1. Gib die Mayo, saure Sahne, Chipotles, den Limettensaft, Knoblauch und eine Prise Salz in die Küchenmaschine.
  2. Mixe alles gut durch, bis es eine cremige Konsistenz annimmt.
  3. Füge nach Belieben Limettensaft und Salz hinzu.
  4. Bewahre sie für bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Wie man Chipotle-Pulver herstellt

Wie man Chipotle-Pulver herstellt

Wie stellt man mit seinen geräucherten Jalapeños ein köstliches Chipotle-Gewürz her? Es ist ganz leicht und unglaublich ergiebig.

Zutaten

  • ½ Esslöffel geschmorte, getrocknete und zerstoßene Chipotles
  • 1 Esslöffel geräucherte Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • Füge ruhig ein anderes Chilipulver Deiner Wahl hinzu, um ihm etwas zusätzliche Schärfe zu verleihen!

Ausrüstung

  • Chilimühle oder Mörser und Stößel

Anleitung

  1. Zermahle Deine getrockneten Chipotles zu einem feinen Pulver.
  2. Vermenge dies nun einfach mit all Deinen anderen pulverisierten Zutaten.
  3. Bewahre es an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort auf.

Bereite Deine eigenen Chipotle-Rezepte zu!

Bereite Deine eigenen Chipotle-Rezepte zu!

Diese Rezepte sollten Dir ein Grundwissen vermitteln, wie Du Chipotles, Soßen und Pulver zubereitest. Nutze sie aber nur als Richtlinie. Wenn Du das Gefühl hast, etwas anderes hinzufügen oder eine Zutat weglassen zu müssen, folge einfach Deinem Bauchgefühl (und Deinen Geschmacksknospen) und experimentiere!

Chipotles stellen für viele verschiedene Gerichte eine köstliche Ergänzung dar. Diese können von einer einfachen, rauchigen und würzigen Soße bis hin zur Geschmacksekstase reichen. Viel Vergnügen!

Luke Sholl
Luke Sholl
Seit mehr als zehn Jahren verfasst Luke Sholl fundierte Texte über Cannabis. Insbesondere beschäftigt er sich mit dem Potential von Natur und Cannabinoiden für das Wohlbefinden der Menschen. Lukes technische Kenntnisse werden in seiner Arbeit genauso deutlich wie die gründliche Recherche, auf der seine vielfältigen Texte beruhen. Seine Inhalte werden von verschiedensten Akteuren der Cannabis-Branche veröffentlicht.

Read more about
Chilishop Rezepte
Suche in Kategorien
oder
Suche