Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Timewreck (TGA Subcool) regular

Timewreck (TGA Subcool) regular

Dioxide, der Schöpfer der Timewreck sagte Subcool, er würde ihr einen neuen Namen geben, bevor sie veröffentlicht wird, war aber wohl zu abgelenkt davon sie zu rauchen, daß er es nie tat. Daher heißt sie Timewreck - das ist angeblich die Geschichte ihres Namens. Aber sie wird ihrem Namen wirklich gerecht, denn der Rausch ist so intensiv, daß Du Dich in einer Zeitblase wiederfinden könntest.


Lagerbestand: Nicht auf Lager

45,00 inkl. MwSt.

Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 5 € 45.00 Nicht auf Lager
3 Mengen 5 Mengen 10 Mengen
-5% -10% -15%
  • Produktinfos
  • Technische Daten
  • Rezensionen (0)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen

TGA Subcool - Timewreck: Riecht nach in Schmutz gewälzten Kiwis

Angeblich wurde diese Sorte Timewreck genannt, weil Dioxide, der Schöpfer dieser Sorte zu Subcool sagte, daß er sich einen neuen Namen einfallen lassen würde, bevor sie veröffentlicht wird, tat es aber nie - er war wohl zu abgelenkt davon sie zu rauchen. Was wir aber mit Sicherheit wissen, ist, daß ihre Vorfahren eine weibliche Blood Wreck (Chernobyl x Qrazy Train) und eine männliche Vortex (Apollo 13 x Space Queen) sind. Der daraus hervorgegangene Hybrid ist eine unglaublich aromatischen Sorte, die Subcool's Ziele erfüllt, nämlich den Geschmack der Blood Wreck zu verbessern und die medizinische Wirkung zu verstärken.

Timewreck ist eine Sorte mit einem Anteil von 70% Sativa in der Genetik und ist sowohl für den Anbau im Innen-, wie Außenbereich geeignet. Sie ist einfach aufzuziehen und produziert einen großen Ertrag, wenn man sie kappt und zu einer Pflanze heranzieht, die mindestens vier Ausleger hat. Nach 60-70 Tagen der Blüte haben die Pflanzen große, längliche, spitz auslaufende Knospen entwickelt, die mit einer Lage Trichomen überzogen und von dunkel lila Blättern durchdrungen sind.

Die reifen Knospen verströmen einen durchdringenden Geruch fauler Früchte, der am besten als in Schmutz gerollte Kiwis beschrieben werden kann. Der Geschmack des Rauches ist eine Mischung aus Zitrone, Sandelholz, Limette, Birne oder Kiwi mit einem sauren Unterton. Die Potenz dieser Sorte ist definitiv nichts für Anfänger! Bei niedrigeren Dosierungen ist der ausgelöste Rausch ein erhebender und energiegeladener, zerebraler Kick, aber bei höheren Dosen wirst Du Dich in einer Zeitblase gefangen finden. Der Geist ist tumb und Du wirst Deinen Geist nicht vom Abschweifen abhalten können während Du in tiefen Gedanken versunken und mit hohlem Blick etwas oder auch gar nichts anstarrst.

Kein Wunder, daß diese extrem potente Sorte in Jahr 2010 beim High Times Medical Cannabis Cup einen Pokal absahnte.

Marke TGA Subcool Seeds
Art: 70% Sativa / 30% Indica
Genetischer hintergrund Hybrid Blood Wreck X Vortex
Blütezeit 8-9 weeks
THC: Hoch
CBD: Niedrig
Ertrag Innenanbau Medium
Ertrag außenanbau Medium
Innenhöhe Hoch
Außenhöhe Hoch
Erntezeit (Draußen): End of September/October
Erhältlich als: Reguläre Samen
     
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst



    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Deine Frage wurde erfolgreich an unser Team übersendet. Danke für Deine Frage!
Stelle eine Frage
Formular verbergen
Name:
E-Mail:
Frage:
  Stelle eine Frage
In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:
Switzerland, Norway

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie