Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Qrazy Train (TGA Subcool) regulär

Qrazy Train (TGA Subcool) regulär

Qrazy Train ist eine echte 50/50 Sorte, zumindest in Bezug auf die genetische Zusammensetzung und das Auftreten der Phänotypen. Dieser verrückte Zug rollt auf den Schienen der lila Indica Schönheit Querkle und der Sativa dominierten Blood Wreck, einer verfeinerten Version der Train Wreck und jeder Waggon ist mit einer gleichen Anzahl von Train Wreck und Querkle Phänotypen beladen.


Lagerbestand: Auf Lager

45,00 inkl. MwSt.

In Warenkorb

Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 5 € 45.00 Auf Lager
3 Mengen 5 Mengen 10 Mengen
-5% -10% -15%
  • Produktinfos
  • Technische Daten
  • Rezensionen (0)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen

TGA Subcool - Qrazy Train: Sehr schön ausbalancierte genetische Zusammenstellung

Tritt von der Bahnsteigkante zurück, der Qrazy Zug läuft in den Bahnhof ein. Dieser verrückte Zug ist eine echte 50/50 Sorte, wenn es um die genetische Zusammenstellung geht und er rollt auf den Schienen, die von der von Indica geprägten lila Schönheit Querkle und der von Sativa dominierten Blood Wreck, einer verfeinerten Version der Train Wreck, gelegt wurden. Jeder Waggon ist mit einer gleichen Anzahl von Train Wreck und Querkle Phänotypen beladen.

Qrazy Zug ist sehr schön ausgewogen, der Sativa Einfluß sorgt für eine hohe Pflanze und die Indica Seite sorgt für eine verkürzte Blütezeit. Um das Beste aus dem Train Wreck Phänotyp rauszuholen, solltest Du die Spitze früh abkneifen, damit sie sich zu einer buschigeren Pflanze entwickeln kann. Was den Querkle Phänotyp angeht, da er langsamer wächst, gewähr ihm eine etwas längere vegetative Phase, bevor Du die Spitze abschneidest.

Nach etwa 45 Tagen der Blüte wirst Du feststellen, daß die Harzdrüsen milchig werden, aber warte, bis 8 Wochen vergangen sind, bevor Du den Zug entlädst. Inzwischen haben die Blätter Variationen von burgunder und dunkelvioletten Farben angenommen, manche sind beinahe schwarz geworden und die Knospen sind zu riesigen lindgrünen Zylindern angeschwollen, gesprenkelt mit einer Fülle oranger bis rostbrauner Blütenstempel. Je nach Phänotyp ist die Spitze der Knospen ist entweder agberundet oder spitz zulaufend.

Das Aroma der Früchte ist eine süße Kombination aus Trauben, Sandelholz, Kiefer, Lavendel und Muffigkeit. Der Geschmack des Endproduktes kann variieren, Du weißt nie genau, was Du erwarten kannst, aber er ist immer sehr interessant und angenehm. Rechne mit einem Aroma, das sehr an Train Wreck erinnert, aber angereichert mit Trauben, Lavendel und Obst oder einer Mischung von Gewürzen und Skunk mit Untertönen von Trauben und Benzin und einem Hauch von Melone und Champagner; das Ausatmen ist recht angenehm.

Die Wirkung nach dem Rauchen von Qrazy Train Gras setzt sofort ein und fängt mit einem zerebralen Rausch an, der am Ende des Rausches in eine starke, den Körper betäubende, schmerzlindernde, entspannende, fast narkotische Wirkung umschaltet. Qrazy Train ist wegen des moderaten THC Gehalts von etwa 14% perfekt für Anfänger geeignet.

Marke TGA Subcool Seeds
Art: 50% Sativa / 50% Indica
Genetischer hintergrund Train Wreck x Trinity x Purple Urkle x Space Queen
Blütezeit 8 weeks
Ertrag Innenanbau High
Ertrag außenanbau High
Innenhöhe Medium
Außenhöhe Medium
Erntezeit (Draußen): End of September/October
Erhältlich als: Reguläre Samen
     
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst



    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Deine Frage wurde erfolgreich an unser Team übersendet. Danke für Deine Frage!
Stelle eine Frage
Formular verbergen
Name:
E-Mail:
Frage:
  Stelle eine Frage
In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:
Switzerland, Norway

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie