Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Alaskan Ice (Greenhouse Seeds) feminisiert

Alaskan Ice (Greenhouse Seeds) feminisiert

Der Name Alaskan Ice ist nicht wirklich ein Hinweis darauf, welche Gene verwendet wurden, um diese hoch ertragreiche Sorte zu erschaffen, aber sobald Du die Harzproduktion siehst, wirst Du sofort wissen, daß einer der Elternteile ein Mitglied der Familie White ist. Greenhouse Seeds kreuzte ihre White Widow mit Haze und erhielt eine Sorte mit dem Potenzial, im Freien 1kg einzubringen.


Lagerbestand: Nicht auf Lager

15,00 inkl. MwSt.

Verfügbaren Produktkombinationen:
Anzahl der Samen : 3 € 15.00 Nicht auf Lager
Anzahl der Samen : 5 € 25.00 Nicht auf Lager
Anzahl der Samen : 10 € 45.00 Nicht auf Lager
3 Mengen 5 Mengen 10 Mengen
-5% -10% -15%
  • Produktinfos
  • Technische Daten
  • Rezensionen (0)
  • Fragen (0)
  • Einschränkungen

Greenhouse Seeds - Alaskan Ice: Sehr starke und hoch ertragreiche Sorte

Sieht man sich den Namen Alaskan Ice an, ist er nicht wirklich ein Hinweis darauf, welche Gene verwendet wurden, um diese Sorte zu erschaffen. Aber sobald Du die Harzproduktion siehst, wirst Du wahrscheinlich sofort wissen oder zumindest vermuten, daß eines der Elternteile ein Mitglied der Familie White sein muß. Und tatsächlich, Greenhouse Seeds kreuzte ihre White Widow mit Haze und gebar damit eine sehr potente und ertragreiche Sorte.

Alaskan Ice ist eine große und verzweigte Pflanze, die sehr gut auf LST (Low Stress Training) reagiert und tolle Leistungen im ScrOG Anbau erbringt. Drinnen aufgezogen hat sie das Potenzial, innerhalb von 9 Wochen der Blüte Erträge im Bereich von bis zu 700-800g/m² zu erzielen - was relativ schnell ist, wenn man sich den Sativa Anteil in der Genetik vor Augen hält. Im Freien aufgezogen, hat Alaskan Ice das Potenzial, Erträge von bis zu 1kg zu erzielen; vorausgesetzt Du hast sie gut gefüttert und sie ist zu einem voll entwickelten Exemplar von bis zu 2,5 Meter herangewachsen. Sie ist ziemlich resistent gegen Botrytis und Schädlinge.

Die Knospen der Alaskan Ice sind beeindruckend groß und gespickt mit Tonnen von orange- bis rostfarbenen Blütennarben. Die Harzproduktion ist außergewöhnlich, was sie zu einer Sorte macht, die bei Hasch- und BHO Produzenten hoch begehrt ist. Und nicht nur der Ertrag ist beeindruckend, die Potenz ist bemerkenswert. Die erste Wirkung, die Du fühlst, wird von dem hohen THC Gehalt von 21% verursacht, nämlich das Auslösen eines euphorischen Schubs, aber dann setzt der White Widow Einfluß ein und fügt der Empfindung eine süße Entspannung und den Schmerz lindernde Wirkung hinzu.

Cannabis Cups :
1. Platz beim Copa de las Canarias

WICHTIGER HINWEIS: Diese Sorte ist nicht 100% stabil, einige Exemplare (3-5 %) könnten eine sehr langsame Blüte und fast keine Knospenbildung zeigen. Es wird empfohlen, die Pflanzen mit den gewünschten Merkmalen akribisch auszuwählen.

Marke Greenhouse Seeds
Art: Indica/Sativa
Genetischer hintergrund White Widow x Haze
Blütezeit 9 Woche
THC: 16.41%
CBD: 0.19%
Ertrag Innenanbau 800 g/m2
Ertrag außenanbau 1000 g/Pflanze
Innenhöhe Hoch
Außenhöhe Hoch
Erntezeit (Draußen): Early October
Erhältlich als: Feminized
     
    Bisher hat noch niemand eine Rezension verfasst



    Du kannst keine Rezension verfassen, da Du nicht als Kunde erfasst bist.

    Einloggen / Registrieren

Keine Kundenfragen im Moment

Stelle eine Frage
Deine Frage wurde erfolgreich an unser Team übersendet. Danke für Deine Frage!
Stelle eine Frage
Formular verbergen
Name:
E-Mail:
Frage:
  Stelle eine Frage
In folgende Länder versenden wir dieses Produkt nicht:
Switzerland, Norway

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie

Informationen Greenhouse Seeds

Greenhouse Seeds

Greenhouse Seeds ist ein Saatgutunternehmen aus Niederlande mit langjähriger Berufserfahrung in Sachen Züchtungen. Erfahre mehr über dieses tolle Cannabis Saatgutunternehmen:

- Über Greenhouse Seeds
- Auszeichnungen Greenhouse Seeds
- Verpackung von Greenhouse Seeds
Alle Samen von Greenhouse Seeds