Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Cannabis Pflanzen "Fimmen"

Warum eine Pflanze FIMMEN?

Wenn Du Deine Pflanze FIMMst, wird sie statt einer Hauptknospe zwei haben, oder wenn sie zwei hatte, vier oder sogar fünf (Haupt)Knospen.

(Vorsicht: das Fimmen einer Pflanze bedeutet gleichzeitig ein Kappen der Pflanze. Kappen wird besser nur in der Wachstumsphase durchgeführt, obwohl einige es noch eine und sogar zwei Wochen durchführen, wenn also die Pflanze in die Blüte kommt und es stellt sich dann heraus, daß sie zu groß wird, kann sie immer noch gekappt werden).

Fimming vs topping

Vorteile des Fimmens einer Pflanze?

Da Deine Pflanze nun 4 oder 5 Hauptknospen bekommt, werden alle Knospen besser Licht aufnehmen können und das hat einen positiven Einfluß auf ihr Endgewicht. (Hinweis: Fimmen ist eine Kunst für sich, also sei nicht allzu enttäuscht, wenn Deine Pflanze eine misgebildete Hauptknospe hervorbringt; fimmen einer Pflanze ist nicht immer von Erfolg gekrönt).

Wozu also fimmen?

  • mehr Hauptknospen bekommen
    • besserer Ertrag

Wie fimmt man eine Pflanze?

Entferne 2/3 des frischen Triebes, so daß ein Drittel zurückbleibt. Der einfachste Weg ist, die 2/3 des frischen Triebes mit den Fingern abzudrehen.

 

Zurück zu Anleitung für den Cannabisanbau

Zurück zu Fortgeschrittene Techniken

Weiter zu Kappen

Besten Feminisierte Samen