Wie Man Mit Bitcanna Bezahlt

Wie Man Mit Bitcanna Bezahlt

BitCanna ist eine Zahlungslösung, die von der Cannabisbranche initiiert wurde. Die meisten Banken, Kreditkartenunternehmen und Zahlungsanbieter wollen nicht mit Geld umgehen, das von der Cannabisbranche generiert wird, selbst wenn es völlig legal ist. Um dieses Problem zu lösen, hat BitCanna eine Plattform geschaffen, um mithilfe der BitCanna-Coin (BCNA) ein dezentrales Zahlungsnetzwerk für die legale Cannabisbranche bereitzustellen.

Um Mit Bitcanna Auf Zamnesia Zu Bezahlen, Benötigst Du Folgendes:

  • Die BitCanna Lite- oder Mobile-Wallet → Du benötigst eine digitale Brieftasche (Wallet), um BitCanna-Coins (BCNA) speichern, senden und empfangen zu können. Derzeit ist die mobile BitCanna-App nur für Android über den Google Play Store verfügbar. Die Lite-Wallet ist unter Windows und MacOS verfügbar.
  • BitCanna-Coins (BCNA) → Hierbei handelt es sich um die Währung, in der Du Zahlungen tätigst.

Wichtig - Sichere Deine Wallet Und Dein Passwort!

Es ist wichtig zu wissen, dass Du der alleinige Eigentümer Deiner Wallet(s) bist. BitCanna kann nicht auf Deine Wallet zugreifen, Deine Wallet wiederherstellen oder auf die darin enthaltenen Gelder zugreifen. Deine Wallet kann nur allein über Deine eigenen Backups und Passwörter wiederhergestellt werden. Daher ist es sehr wichtig, Deine Passwörter und Backups an einem sicheren Ort aufzubewahren, da sie die einzige Möglichkeit darstellen, Deine Wallet wiederherzustellen oder sie auf neue Geräte zu übertragen. In der unten verlinkten Anleitung erklären wir Dir Schritt für Schritt, wie Du auf einfache Weise ein Backup erstellen und speichern kannst.

Bitte Lies Dies, Bevor Du Bitcanna Verwendest, Um Deine Zamnesia-Bestellung Zu Bezahlen:

  • Du kannst BCNA-Coins derzeit mit einer Kreditkarte erwerben. Wenn Du BCNA-Coins mit einer Kreditkarte kaufst, musst Du für mindestens 50 EUR kaufen. Falls Du Erfahrung mit Kryptowährungen hast, kannst Du BCNA-Coins auch an einer Kryptowährungsbörse erwerben. Dieser Vorgang dauert jedoch länger und ist aufgrund von Einzahlungs-, Auszahlungs-, Handels- und Transaktionsgebühren teurer.

  • Um BCNA-Coins zu kaufen, musst Du einen KYC-Vorgang durchführen (dies dauert nur einige Minuten und das System überprüft Deine Dokumente automatisch). Du musst diesen Vorgang nur beim ersten Mal durchführen. Wenn Du das nächste Mal BCNA-Coins mit Deiner Kreditkarte kaufen möchtest, musst Du diesen Vorgang nicht erneut durchführen.

  • Falls Du mehr BCNA-Coins kaufst, als Du für Deine Bestellung benötigst, kannst Du die zusätzlichen Münzen in Deiner BitCanna-Wallet aufbewahren und für Deinen nächsten Einkauf verwenden. Es ist jedoch wichtig, zu beachten, dass BCNA-Coins im Wert schwanken können, da sie live an der Börse gehandelt werden und ihr Preis von Angebot und Nachfrage bestimmt wird.


WIE MAN MIT BITCANNA ZAHLT (VOLLSTÄNDIGER PDF-LEITFADEN)

Video id: e7fVvHQTsE4

Über Bitcanna

Was ist BitCanna?
BitCanna ist eine Zahlungslösung, die von der Cannabisbranche initiiert wurde. Die meisten Banken, Kreditkartenunternehmen und Zahlungsanbieter weigern sich, mit Geld umzugehen, das von der Cannabisbranche generiert wird, selbst wenn es völlig legal ist. Um dieses Problem zu lösen, hat BitCanna mithilfe der BitCanna-Coin (BCNA) eine Plattform geschaffen, um ein Zahlungsnetzwerk für die legale Cannabisbranche bereitzustellen. Mit der BCNA-Coin kannst Du Deine Cannabisprodukte bezahlen.
Warum sollte man BitCanna verwenden?
Wenn Du Produkte mit BitCanna kaufst, profitierst Du von:
  • Erhöhter Privatsphäre
  • Kontrolle über Deine eigenen Geldmittel
  • Vernachlässigbaren Transaktionsgebühren
  • Exklusiven Rabatten und Angeboten

Doch nicht nur Du selbst profitierst, sondern auch die Cannabisunternehmen, weil sie weniger von anderen Zahlungsanbietern abhängig sind.
Wo kann ich mit BCNA bezahlen?
Im Moment kannst Du bei Zamnesia mit BCNA bezahlen. In naher Zukunft kannst Du in weiteren Shops mit BCNA bezahlen. Auf der BitCanna-Homepage findest Du eine Übersicht der Shops, die derzeit BitCanna-Coins akzeptieren.
Kann ich mit BCNA in Geschäften vor Ort bezahlen?
Derzeit ist es nur möglich, mit BitCanna online zu bezahlen. Allerdings arbeitet das BitCanna-Team derzeit an der Einführung seines Zahlungssystems für physische Geschäfte.
Wer hat BitCanna erschaffen?
BitCanna ist eine Initiative, die von führenden Unternehmen der europäischen Cannabisbranche ins Leben gerufen wurde. Mit einer gemeinsamen Leidenschaft setzen sie sich dafür ein, die besten Lösungen für die Herausforderungen zu bieten, die die Cannabisbranche derzeit behindern. Das Ziel besteht letztendlich darin, die zurückhaltende Geschäftseinstellung des aktuellen Marktes zu ändern, um das Vertrauen von Verbrauchern, Aufsichtsbehörden und Finanzinstituten zurückzugewinnen.
Wie sind die derzeit im Umlauf befindlichen BitCanna-Coins entstanden?
BitCanna gab diese Coins aus und verkaufte sie in der frühen Phase des Projekts für 0,06 USD, 0,09 USD und 0,12 USD an Investoren. Dieser Vorgang wird als ICO (Initial Coin Offering) bezeichnet. BitCanna hat die aus seinem ICO erhaltenen Mittel zur Entwicklung seiner Produkte verwendet. Einige Beispiele für aktuelle und zukünftige Produkte von BitCanna sind die Blockchain, digitale Wallets, Zahlungsmodule, die Lieferkette und ID-Management.
Was benötige ich für meine Bestellung bei BitCanna?
Du benötigst eine BitCanna-Wallet und BitCanna-Coins.

Wallet

Was ist eine Wallet?
In einer Wallet kannst Du Deine BitCanna-Coins (BCNA) sicher aufbewahren. Mit einer Wallet kannst Du Deine Bestellung bezahlen (indem Du BCNA-Coins sendest) und Du kannst auch BitCanna-Coins erhalten. Die Wallet von BitCanna ist eine Anwendung, die entweder auf Deinem Desktop-Computer oder Deinem Mobiltelefon installiert werden kann.
Welche Wallet soll ich wählen? Eine Lite-(Desktop-)Wallet oder eine Mobile-Wallet?
Je nachdem, mit welchem Gerät Du bezahlen möchtest, kannst Du entweder die Lite-Wallet (Desktop) oder die Mobile-Wallet auswählen. Derzeit ist die Mobile-Wallet nur auf Android-Geräten verfügbar. Die Lite-Wallet ist auf Windows- und MacOS-Computern verfügbar. Abhängig von Deinen persönlichen Vorlieben und Deinem Gerät kannst Du selbst auswählen, was für Dich am besten passt.
Was ist eine Lite-Wallet?
Die Lite-Wallet ist eine benutzerfreundliche digitale Wallet, die für Windows und MacOS verfügbar ist. Mit dieser Wallet kannst Du BitCanna-Coins (BCNA) auf Deinem Computer senden (bezahlen), empfangen und speichern.
Was ist eine Mobile-Wallet?
Die Mobile-Wallet ist eine benutzerfreundliche digitale Wallet für Dein Mobiltelefon. Über diese Wallet kannst Du BitCanna-Coins (BCNA) senden (bezahlen), empfangen und speichern. Mit der Mobile-Wallet kannst Du Deine Bestellung bezahlen, indem Du während der Zahlung einfach einen QR-Code scannst. Derzeit ist die Mobile-Wallet von BitCanna nur auf Android-Geräten verfügbar.
Kann ich sowohl eine Lite- als auch eine Mobile-Wallet verwenden?
Es ist nicht erforderlich, sowohl die Lite- als auch die Mobile-Wallet zu haben, aber Du hast die Möglichkeit, beide zu verwenden. Bitte beachte, dass diese Wallets separat sind und nicht miteinander verbunden sind. Das bedeutet, dass BCNA-Coins in Deiner Mobile-Wallet nicht in Deiner Lite-Wallet angezeigt werden und umgekehrt.
Was ist die lange Folge von Zufallszahlen und Buchstaben, die sowohl in der Mobile-Wallet als auch in der Lite-Wallet angezeigt werden? Beispiel: B7H897ncLDHY8Vos093JHahsRwW
Dies ist Deine persönliche eindeutige (Wallet-)Adresse, mit der Du BCNA-Coins versenden und empfangen kannst. Du kannst dies als Deine Bankkontonummer ansehen. Wenn Du diese Adresse an andere weitergibst, können sie Dir BCNA-Coins senden.

Bitte verwechsle diese Adresse nicht mit Deinem privaten Schlüssel ("Private Key"), der ebenfalls aus einer langen Folge von Zahlen und Buchstaben besteht. Dein privater Schlüssel ist in Deiner Lite-Wallet unter "Einstellungen" verfügbar. Es ist wichtig, diesen privaten Schlüssel sicher zu verwahren, da jeder, der Zugriff auf Deinen privaten Schlüssel hat, auf Deine Wallet und Dein Geld zugreifen kann.
Was ist eine Wallet-Adresse?
Dies ist Deine persönliche eindeutige (Wallet-)Adresse, mit der Du BCNA-Coins senden und empfangen kannst. Sie sieht ungefähr so aus: B7H897ncLDHY8Vos093JHahsRwW. Du kannst dies als Deine Bankkontonummer ansehen. Wenn Du diese Adresse an andere weitergibst, können sie Dir BCNA-Coins senden.
Wie bekomme ich eine Wallet-Adresse?
Wenn Du die Mobile-Wallet oder Lite-Wallet herunterlädst und die Anwendung startest, wird automatisch Deine eigene eindeutige Adresse generiert.
Wo finde ich mein BitCanna-Coin-Guthaben (BCNA)?
Du findest Deinen BCNA-Kontostand (BitCanna Coin) im Dashboard Deiner Mobile-Wallet und Lite-Wallet.
Was kann ich tun, wenn ich meine mobile Geldbörse auf ein anderes Gerät übertragen möchte?
Um Deine Mobile-Wallet auf ein anderes Gerät zu übertragen, benötigst Du die Wiederherstellungsphrase. Die Wiederherstellungsphrase ist die Zeichenfolge aus 12 eindeutigen Wörtern, die beim Erstellen Deiner mobilen Geldbörse automatisch generiert wurde. Ohne diese Wörter kannst Du Deine Wallet nicht auf ein anderes Gerät übertragen. Weitere Informationen zur Mobile-Wallet findest Du hier.
Was kann ich tun, wenn ich meine Lite-Wallet auf ein anderes Gerät übertragen möchte?
Um Deine Lite-Wallet auf ein anderes Gerät zu übertragen, benötigst Du sowohl die Lite-Wallet-Sicherungsdatei als auch das Kennwort, das Du beim Erstellen der Wallet festgelegt hast. Alternativ kannst Du den privaten Schlüssel verwenden, um Deine Wallet auf ein anderes Gerät zu übertragen oder Dich auf diesem anzumelden. Ohne diese kannst Du Deine Wallet nicht auf ein anderes Gerät übertragen. Weitere Informationen zu Lite-Wallet, Backup, Passwort und privatem Schlüssel findest Du hier.
Ich habe die Wiederherstellungsphrase für meine Mobile-Wallet verloren. Was kann ich tun?
Falls Du weiterhin Zugriff auf Deine Wallet hast, aber Deine Wiederherstellungsphrase verloren hast, kannst Du diese Phrase in der Mobile-Wallet unter "Einstellungen" wiederherstellen. Du benötigst lediglich den Bestätigungscode, mit dem Du Dich bei Deiner Wallet anmeldest. Wenn Du sowohl Deine Wiederherstellungsphrase als auch Deinen Bestätigungscode verloren hast, kannst Du Dein Geld nicht zurückerhalten. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, Deine Wiederherstellungsphrase an einem sicheren Ort zu speichern, z. B. in einem Textdokument auf einem USB-Speichermedium. BitCanna kann nicht auf Deine Wallet zugreifen und Dir Zugang zu Deinem Geld ermöglichen. Du musst Deine Daten also selbst speichern. Weitere Informationen zur Mobile-Wallet findest Du hier.
Ich habe die Sicherungsdatei, das Passwort und den privaten Schlüssel meiner Lite-Wallet verloren. Was kann ich tun?
Falls Du alle drei verloren hast, verlierst Du den Zugriff auf Dein Geld. Die Sicherungsdatei Deiner Wallet funktioniert nur mit Deinem Passwort. Falls Du das Passwort oder den privaten Schlüssel Deiner Lite-Wallet verlierst, verlierst Du den Zugriff auf die darin enthaltenen Gelder. Daher ist es sehr wichtig, sowohl Deine Sicherungsdatei als auch Dein Kennwort und Deinen privaten Schlüssel an einem sicheren Ort zu speichern. Auf diese Weise hast Du mehrere Möglichkeiten, wieder auf Deine Wallet zuzugreifen. BitCanna kann nicht auf Deine Wallet zugreifen und Dir den Zugang zu Deinem Geld ermöglichen. Du musst diese Daten also selbst speichern. Weitere Informationen zu Lite-Wallet, Backup, Passwort und privatem Schlüssel findest Du hier.
Ich habe den Zugriff auf mein Telefon verloren und kann jetzt nicht mehr auf meine Mobile-Wallet zugreifen. Was kann ich tun?
Falls Du den Zugriff auf Dein Telefon verlierst, kannst Du Deine Wiederherstellungsphrase verwenden, um Deine Mobile-Wallet auf einem neuen Telefon wiederherzustellen. Aus diesem Grund empfiehlt BitCanna Dir, Deine Wiederherstellungsphrase immer an einem externen Speicherort zu sichern, z. B. in einem Textdokument auf einem USB-Speichermedium.

Kauf Von Bitcanna-Coins (Bcna)

Wie kaufe ich BitCanna-Coins (BCNA)?
Um BitCanna-Coins (BCNA) kaufen zu können, musst Du eine Kreditkarte verwenden.
Für den Kauf von BitCanna-Coins (BCNA) sind mindestens 50 EUR erforderlich. Diese Methode wird von BitCannas Partner Indacoin zur Verfügung gestellt. BitCanna hat ein Minimum von 50 EUR festgelegt, da Indacoin eine feste Gebühr von etwa 3–4 EUR pro Transaktion berechnet. Diese Gebühr wird an Indacoin gezahlt und ist erforderlich, damit Du Deine Bestellung problemlos bezahlen kannst. Dank dessen musst Du nicht zu einer Kryptowährungsbörse gehen. Zamnesia bietet Dir einen Rabatt von 15%, um diese Gebühr zu decken und sicherzustellen, dass Du weiterhin von der Zahlung mit BitCanna profitierst.

Um BCNA-Coins zu erwerben, besuche bitte die BitCanna-Website hier.

Bitte beachte:
Falls Du zum ersten Mal BitCanna-Coins kaufst, musst Du einen Identifikationsprozess durchlaufen (auch bekannt als Know Your Customer, KYC). Dieser Vorgang ist ein einmaliges Ereignis. Wenn Du also in Zukunft weitere BitCanna-Coins kaufen möchtest, musst Du diesen Vorgang nicht erneut durchführen.

Falls Du Fragen zu diesem Vorgang hast, findest Du eine Schritt-für-Schritt-Erklärung in der Anleitung "Wie man mit BitCanna bezahlt".

Für fortgeschrittene Nutzer gibt es eine weitere Option zum Erwerb von BCNA-Coins. BCNA ist an den Kryptowährungsbörsen Coindeal und Stex erhältlich. Falls Du mit den Krypto-Börsen nicht vertraut bist, empfehlen wir dringend, die oben genannte Methode zu verwenden.
Woher weiß ich, wie viele BCNA-Coins ich kaufen sollte, um meine Bestellung zu bezahlen?
Wenn Du eine Bestellung bei Zamnesia erstellst und die BitCanna-Zahlungsmethode wählst, wird Dein Rabatt von 15% automatisch von Deiner Bestellung abgezogen. Falls Du noch keine Lite- oder Mobile-Wallet oder BitCanna-Coins hast, lies bitte unter "Wie man mit BitCanna zahlt" die Anleitung zum Download einer Wallet, bevor Du mit der Zamnesia-Bestellung fortfährst. Nachdem Du die Wallet erfolgreich heruntergeladen hast, kannst Du auf der Zamnesia Bezahl-Seite auf Bestätigen klicken. Daraufhin wird die Anzahl der erforderlichen BCNA-Coins angezeigt. Diese Coins können sofort mit einer Kreditkarte gekauft werden. Dies wird in der Sektion "Wie man mit BitCanna bezahlt" erläutert. Wenn Du diese Coins bereits erworben hast, kannst Du Deine Bestellung direkt bezahlen.
Wie hoch ist die Transaktionsgebühr?
Für jede mit der BitCanna-Zahlungsmethode getätigte Transaktion wird eine Transaktionsgebühr erhoben. Diese Gebühr ist vernachlässigbar und hängt von der Belegung des BitCanna-Zahlungsnetzwerks ab. Die Transaktionsgebühr beträgt ca. 0,00001 USD/0,00001 EUR pro Transaktion. Für den Kauf von BitCanna mit Kreditkarte wird jedoch eine feste Gebühr von ca. 3–4 EUR pro Transaktion erhoben. Diese Gebühr wird an Indacoin gezahlt und ist erforderlich, damit Du Deine Bestellung problemlos bezahlen kannst. Dank dessen musst Du nicht zu einer Kryptowährungsbörse gehen.
Ich habe mehr BitCanna-Coins (BCNA) gekauft, als ich für meine Bestellung ausgegeben habe. Was kann ich damit machen?
Falls Du noch BitCanna-Coins (BCNA) hast, kannst Du sie in Deiner Wallet aufbewahren. Wenn Du einen weiteren Kauf tätigen möchtest, beachte bitte, dass der Wert der Coins schwanken kann, was bedeutet, dass Du mit derselben Menge Coins in Zukunft mehr oder weniger kaufen kannst.
Wie lange dauert es, bis meine BCNA ankommen, nachdem ich sie bei Indacoin gekauft habe?
Sobald Du den Identifikationsprozess abgeschlossen hast, werden Deine Coins innerhalb von durchschnittlich 15 Minuten an Deine BitCanna-Adresse gesendet. Falls es länger als eine Stunde dauern sollte, wendest Du Dich bitte über den Live-Chat-Button auf der Website an BitCannas Partner Indacoin. Alternativ kannst Du Dich direkt an BitCanna wenden.
Warum schwankt der Wert der BitCanna-Coin (BCNA)?
Die BitCanna-Coin (BCNA) wird live an Kryptowährungsbörsen gehandelt. Das bedeutet, dass Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmen, wie viel eine BitCanna-Coin zu einem bestimmten Zeitpunkt wert ist.
Was bedeutet die BCNA-Wertschwankung für meine BitCanna-Münzen?
Dies bedeutet, dass der Wert der BitCanna-Coin (BCNA) nicht kontinuierlich stabil ist. Wenn Du BitCanna-Coins in Deiner Wallet aufbewahrst, kannst Du manchmal mehr Produkte mit Deinen Coins kaufen und manchmal weniger.
Wie wird der Wert von BCNA bestimmt?
Der Wert der Bitcanna-Coin (BCNA) wird durch Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmt.

Deine Zamnesia-Bestellung Bezahlen

Wie hoch ist die Transaktionsgebühr?
Für jede mit der BitCanna-Zahlungsmethode getätigte Transaktion wird eine Transaktionsgebühr erhoben. Diese Gebühr ist vernachlässigbar und hängt von der Belegung des BitCanna-Zahlungsnetzwerks ab. Die Transaktionsgebühr beträgt ca. 0,00001 USD / 0,00001 EUR pro Transaktion. Für den Kauf von BitCanna mit Kreditkarte wird jedoch eine feste Gebühr von ca. 3–4 EUR pro Transaktion erhoben. Diese Gebühr wird an Indacoin gezahlt und ist erforderlich, damit Du Deine Bestellung problemlos bezahlen kannst. Dank dessen musst Du nicht zu einer Kryptowährungsbörse gehen.
Zeigt mein Kontoauszug an, dass ich Produkte gekauft habe, die mit Cannabis in Zusammenhang stehen?
Nein, einer der Vorteile beim Bezahlen mit BCNA besteht darin, dass auf Deinem Kontoauszug nicht angegeben wird, welche mit Cannabis in Zusammenhang stehenden Produkte Du gekauft hast oder wo Du sie gekauft hast. Es wird nur eine Transaktion zu Indacoin registriert. Indacoin ist das Unternehmen, über das Du Deine BitCanna (BCNA)-Coins gefahrlos und sicher kaufen kannst. Hier kannst Du BitCanna (BCNA)-Coins erwerben.
Kann ich meine BCNA in Fiatgeld (Euro, Dollar oder Pfund) wechseln?
Ja, das ist möglich. Um Deine BitCanna-Coins in Fiatgeld umzuwandeln, musst Du zu einer Krypto-Börse gehen. Dieser Prozess findet auf einer externen Plattform statt und liegt daher außerhalb der Reichweite von BitCanna. Falls Du Deine BitCanna-Coins umtauschen möchtest, lies diese Anleitung.
Kann ich meine BitCanna-Coins (BCNA) an eine andere Person senden?
Ja, falls der Empfänger über eine BitCanna-Wallet verfügt, kannst Du das tun. Alles, was Du zum Senden von BitCanna-Coins benötigst, ist die eindeutige Wallet-Adresse des Empfängers.

Privatsphäre Und Sicherheit

Wie gewährleistet BitCanna die Sicherheit meiner Coins?
BitCanna nimmt Datenschutz und Sicherheit sehr ernst. Aus diesem Grund basiert BitCanna auf einer Technologie, die die Sicherheit der Finanzdaten seiner Nutzer gewährleisten kann. Diese Technologie wird als Blockchain bezeichnet. Praktisch bedeutet das, dass BitCanna weder auf Deine Wallet, noch auf die Gelder in diesen Wallets zugreifen kann.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Du Deine Backups und Kennwörter sicher an einem externen Ort wie einem USB-Stick speicherst, damit Du Deine Wallet(s) jederzeit wiederherstellen kannst, falls Du den Zugriff auf Deinen Computer oder Dein Mobilgerät oder Deine Wallet(s) verlierst. Du bist der alleinige Eigentümer Deiner Wallet und damit verbunden liegt auch die vollständige Verantwortung bei Dir.
Was soll ich tun, wenn ich meine Mobile-Wallet auf ein anderes Gerät übertragen möchte?
Um Deine Mobile-Wallet auf ein anderes Gerät zu übertragen, benötigst Du die Wiederherstellungsphrase. Die Wiederherstellungsphrase besteht aus den 12 eindeutigen Wörtern, die beim Erstellen Deiner Mobile-Wallet automatisch generiert wurden. Ohne diese Wörter kannst Du Deine Wallet nicht auf ein anderes Gerät übertragen. Weitere Informationen zur Mobile-Wallet findest Du hier.
Was kann ich tun, wenn ich meine Lite-Wallet auf ein anderes Gerät übertragen möchte?
Um Deine Lite-Wallet auf ein anderes Gerät zu übertragen, benötigst Du die Sicherungsdatei der Lite-Wallet und das Kennwort, das Du beim Erstellen der Wallet festgelegt hast. Du kannst Deine Lite-Wallet auch mit dem privaten Schlüssel Deiner Wallet übertragen. Weitere Informationen zu Backup, Passwort und privatem Schlüssel findest Du hier.
Ich habe die Wiederherstellungsphrase meiner Mobile-Wallet verloren. Was kann ich tun?
Falls Du weiterhin Zugriff auf Deine Wallet hast, aber Deine Wiederherstellungsphrase verloren hast, kannst Du diese Phrase in der Mobile-Wallet wiederherstellen. Du benötigst lediglich Deinen Bestätigungscode, mit dem Du Dich bei Deiner Wallet anmelden kannst. Falls Du sowohl Deine Wiederherstellungsphrase als auch Deinen Bestätigungscode verloren hast, kannst Du Dein Geld nicht mehr zurückerhalten. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir dringend, Deine Wiederherstellungsphrase an einem sicheren Ort aufzubewahren, z. B. in einem Textdokument auf einem USB-Stick. Weitere Informationen zur Mobile-Wallet findest Du hier.
Ich habe die Sicherungsdatei, das Passwort und den privaten Schlüssel meiner Lite-Wallet verloren. Was kann ich tun?
Falls Du alle drei verloren hast, hast Du den Zugriff auf Dein Geld verloren. Die Sicherungsdatei Deiner Wallet funktioniert nur mit Deinem Passwort. Falls Du das Passwort oder den privaten Schlüssel Deiner Lite-Wallet verlierst, verlierst Du den Zugriff auf die darin enthaltenen Gelder. Daher ist es sehr wichtig, sowohl Deine Sicherungsdatei als auch Dein Kennwort und Deinen privaten Schlüssel an einem sicheren Ort zu speichern. Auf diese Weise hast Du mehrere Möglichkeiten, wieder auf Deine Wallet zuzugreifen. BitCanna kann nicht auf Wallet zugreifen und Dir damit nicht ermöglichen, wieder an Dein Geld zu kommen. Du musst Deine Daten also selbst speichern. Weitere Informationen zu Lite-Wallet, Backup, Passwort und privatem Schlüssel findest Du hier.
Ich habe den Zugriff auf mein Telefon verloren und kann nicht auf meine Mobile-Wallet zugreifen. Was kann ich tun?
Falls Du den Zugriff auf Dein Telefon verlierst, kannst Du Deine Wiederherstellungsphrase verwenden, um Deine Mobile-Wallet auf einem neuen Telefon wiederherzustellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir, Deine Wiederherstellungsphrase immer an einem externen Speicherort zu sichern, z. B. in einem Textdokument auf einem USB-Stick.